HILFE! Meine Eltern wollen mich auf ein Internat stecken

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der Schule besser werden? Dann entfällt der Grund für deine Eltern!

Warum ist es so schwer? Machst du Gymi?

Ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen, was für die Schule zu machen, obwohl ichs immer wieder versuche .

und ja, mache ich.

0
@TKingchild

Wenn du dich am Gymi nicht aufraffen kannst, wird es schwer, dann überleg lieber, ob du nicht an eine Mittelschule gehen willst.

Oder gibt es Gründe? Zu viel Fernsehn, Computer, ungeschlafene Nächte kann auch allgemein lustlos machen.

Aber einfach so laufen lassen, läuft gegen die Wand und schafft dir Probleme, die du nicht wirst haben wollen.

0
@treppensteiger

Das Problen ist, wenn ich jetzt auf die Realschule gehen würde, müsste ich 1 Jahr nachlernen, weil die da völlig anderen Stoff ab der 7. durchnehmen.

Außerdem wollen sie mich schon Anfang 2016 dorthinschicken, deswegen bleibt mir nichtmehr viel Zeit.

0
@TKingchild

wenn du früher nicht zu schlecht warst, kann es sein, dass du den MS-Schulstoff trotzdem kennst oder leicht bewältigst. 

Die Schule hat beim Schulwechsel auch noch mitzureden, die neue Schule auch, ob die gern im Halbjahr neue Schüler bekommen? Glaub ich eigentlich nicht.

0

Beim Jugendamt werden die dir sagen "Du kannst von Glück reden dass deine Eltern dir die Chance geben können und wollen auf ein Internat zu gehen"
Wenn du abhaust bringst du nicht nur dich, sondern deine ganze Familie in Schwierigkeiten. Erstmal setzt du dich ziemlich großer Gefahr aus, du weißt mit 14 ja noch nicht wirklich wies in der Welt so läuft. Es würde eine Vermissten-Anzeige aufgegeben werden und man darf davon ausgehen, dass die Polizei dich in kürzester Zeit wieder hätte.

Sieht mir so aus, als wären auch Deine Eltern ECHT VERZWEIFELT...

"Ich kann mich nicht aufraffen, obwohl ich es versuche" ist eine Aussage, die mich als Vater dazu bringen würde, Dir das Smartphone auf Deinem Profilfoto zeitweise abzunehmen und über Internate nachzudenken.

Deine Eltern sind offensichtlich bereit, alles zu tun, damit Du Dich aufraffst.

Du hast 2 Möglichkeiten: Entweder Du fängst jetzt an zu arbeiten oder Deine Eltern werden das durchziehen - die interessieren sich nämlich nicht für Deine Freunde sondern dafür, dass Du noch irgendwie einen Abschluss hinbekommst, bevor Du 20 Jahre alt bist.

Da kannst Du nur noch rausholen, dass Du dann wenigstens entscheiden darfst, welches Internat es sein soll. Da die Mehrzahl der Fragen hier sich hier im Forum darum dreht, wie man aufs Internat kommt, wenn die Eltern dagegen sind, wird es vielleicht gar nicht so schlimm sein.

Und vielleicht wollen Deine Eltern sogar erreichen, dass Du neue Freunde findest?

Wie Eltern auf Internat überreden?

Hallo,
ich beende diese Jahr die 10.Klasse. Danach würde ich gerne auf ein Internat gehen. Am liebsten auf eins in England, um meine Sprachkenntnisse zu verbessern, da mir englisch sehr viel Spaß macht. Ich habe aber auch welche in Deutschland in Sicht.Wie kann ich meine Eltern dazu überreden, dass ich auf ein Internat darf? Nennt mir gute Argumente!

...zur Frage

wie wird man in einem scientology internat behandelt und warum stecken eltern ihre kinder in so ein internat rein?

...zur Frage

Chillen meine Eltern mal wieder mehr?

Ich habe das letzte Schuljahr auf einer neuen Schule verbracht. Das war ein bisschen stressig für alle. Vorher war ich fast meine gesamte Schulzeit auf einer Privatschule nach Maria Montessori. Da es auf der aktuellen Schule eben jene Probleme gab, möchten meine Eltern, dass ich wieder die Schule wechsel. Meine Mum würde mich gerne auf eine Privatschule mit Internat stecken. Das kostet allerdings sehr viel Geld und mein Dad will dafür net blechen. Er will kein Geld aus dem Fenster schmeißen wenn es dort auch nicht klappt. Er will das ich auf eine Sonderschule gehe, das funzt aber net weil meine Eltern da so ein Antrag stellen müssten oder so idk das wird bis zum Ferienende jedenfalls zu knapp. Außerdem ist meine Mum dagegen weil ich dort kein Abi machen könnte. Was ich will interessiert beide nicht. Mein Dad ist jetzt regelmäßig hier (leben getrennt) und streitet ständig mit ihr.

Können die nicht mal runter kommen? Wenn das alles nicht läuft bleibe ich einfach auf meiner Schule und gut ist.

Jemand Tipps wie ich die beruhigen kann?

Kann nicht vielleicht sogar das Jugendamt oder so schulkosten übernehmen?

...zur Frage

Könnte ich ins internat kommen wegen meiner schlechten noten?

ich gehe in eine hauptschule in die 9.klasse, war bis zur 7.klasse in einer förderschule weil ich in der grundschule 2mal sitzen gebliben bin und ich musste die 7.klasse auch widerholen wegen schulewechseln! und ich bin jezt 16 jahre und zum glück bin ich nicht allein und habe ich eine freundin die genau die gleiche situation hat, unsere eltern haben sich abgesprochen uns ins internat zu stecken wenn wir wieder sizen bleiben und wir beide bleiben sowieso sizen hat der lehrer gesagt!!! Wir dürfen seit 2 jahren bei meiner großen schwester mit in der wg leben und wollen da nich raus!!! unsere eltern sind geschäftspartner und sind oft in ausland und haben nie zeit und meine große schwester ist unsere noten egal. mein noten stand : Mathe:5 , Deutsch:4 , englisch:6 , sport:2 , kunst:6 , religion:6 : Ansonsten hab ich nur noch 5er und 6er in die nebenfächer, und meine freundin hat zum teil noch schlechtere noten. und wir kommen vileicht ins internat. was können wir noch tun??? sizen bleiben können wir nicht weil wir schon zu alt sind

...zur Frage

Meine Mutter will mich in ein Internat stecken,kann ich was dagegen tun?

Hy,ich bin 11 Jahre alt und meine Mutter will mich in ein Internat stecken! Kann ich was dagegen tun? Ich habe nähmlich null Bock auf ein Internat und ich will meine Geschwister und Freunde immer sehen! Und ich will in meiner Klasse bleiben! Ich will da nicht hin! Was kann ich nur machen? Bitte helft mir!

...zur Frage

Hilfe, Eltern wollen mich in ein Internat stecken!

Hallo,

zur Zeit läuft es mit meinen Eltern überhaupt nicht gut. Meine Eltern wollen mir immer Vorschriften machen, wie ich zu denken, zu verhalten, zu machen habe. Sie wollen z. B. mit welchen Schuhen ich aus dem Haus gehe oder bestimmen selber die Zeit wann ich heimkommen muss von Kollegen etc. Gegen diese Regeln wehre ich mich auch oft und breche diese. Das sind aber noch die kleinen Probleme. Vor ein paar Tagen habe ich meine Eltern betrogen, in dem ich so getan habe, dass ich sie einhalten würde, aber es nicht getan habe. Meine Eltern wollten mich dafür in ein INTERNAT schicken. Weil ich mich so gut entschuldigt habe, wurde ihre Wahnidee zurückgedrängt. Jetzt gibt es wieder ein neues Problem. Mein Vater hat mich kürzlich erwischt, dass ich zu Hause Bier getrunken habe (Bin 16 Jahre alt). Dort ist er voll ausgerast und sagt ich hätte ihn betrogen, weil ich mal kürzlich am Esstisch gesagt habe, dass ich Bier nicht mag. Meine Eltern wollen mir immer vorschreiben, wie ich denken soll, welche Meinung ich haben soll. Sie sind das völlige Gegenteil von mir. Sie sind Sozialmuffel, bleiben immer daheim, wollen nie Spaß haben, bleiben immer konservativ. Sie sagen mir immer, dass ich kreativ sein sollte. Doch was heißt bei ihnen Kreativität, wenn man sowieso fast nur daheim bleibt. Weil man Vater nicht mehr mit mir so leben möchte, hat er vor mich in ein INTERNAT zu stecken.

Hilfe! Meine Eltern sind einfach psychopatisch krank. Ich gehe auf ein Gymnasium und habe alles im Griff. Meine Eltern wollen mir einfach vorschreiben, wie ich zu denken habe und was zu tun, in einem übertrieben Sinn. Alle meine Kollegen sagen, sie seien doch Krank im Kopf und sollten mal eine Anstalt besuchen. Ich weiss nicht mehr was machen, soll ich zum Jungendamt gehen und dafür sorgen, dass ich weg von ihnen komme? Ich weiss es nicht, bitte gebt mir Ratschläge. Ich bin dafür sehr dankbar.

Freundliche Grüsse fireman

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?