wie wird man in einem scientology internat behandelt und warum stecken eltern ihre kinder in so ein internat rein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was genau meinst du mit Scientology Internat?
Es gibt Scientology Schulen, unter anderem eine in Dänemark (bin mir nicht sicher, ob sie noch existiert) sowie den Verbund der sogenannten Delphían-Schulen vor allem in den USA. Auch in Südafrika gibt es unter anderem Namen eine erhebliche Anzahl von Scientology-Schulen. Eltern schicken ihre Kinder vor allem deshalb dort hin, weil dort nach den vom Scientology Gründer L. Ron Hubbard entwickelten Studiermethoden unterrichtet wird. Über die Behandlung der Kinder in diesen Schulen weiß ich nichts. Unter Scientology-Aussteigern und Scientology-Kritikern sind diese Schulen jedenfalls kein Angriffsziel von Kritik. Einige sehr erfolgreiche Geschäftsleute durchliefen ihre Ausbildung in solchen Schulen.
Es gab auch Internate – wenn man das so nennen kann – (vielleicht gibt es sie immer noch) für Kinder von Sea-Org-Mitgliedern. Eltern schickten ihre Kinder deshalb dorthin, weil sie keine Zeit hatten, sich selbst um sie zu kümmern. Selbst innerhalb der Sea Org sickerten immer wieder Kommentare über erhebliche Missstände in diesen Internaten durch. Jenny Miscavige, Ex-Scientologin und Nichte des gegenwärtigen Sekten-Führers David Miscavige, schrieb ein ganzes Buch darüber. Lies es, dann erfährst du es aus erster Hand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus Überzeugung?

Weshalb hat Tom Cruise einen Entbindungsaal in sein Häusle gebaut und das Kind von der Frau getrennt nach der Geburt? Weshalb machen das noch andere Völker bis heute?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo gibt es denn hier ein scientology internat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilinalta
27.06.2017, 20:41

In Dänemark z.B. Scientology-Kinder aus dem deutschsprachigen Raum werden da recht oft hingeschickt.

0

Was möchtest Du wissen?