HILFE! Meine Eltern wollen mich ins Internat stecken, was tun?

9 Antworten

Zuerst die gute Nachricht: kein Internat, das alle fünf Sinne beisammen hat, wird Dich nehmen, wenn Du absolut nicht willst. Da können Deine Eltern Kopf stehen und mit den Zehen wackeln, da ist nichts zu machen.

Also: wenn Du partout nicht ins Internat willst, dann wird da auch nichts draus.

Aber! Ich frage mich, warum Du es noch nicht mal ausprobieren willst. Guck Dich mal auf dieser Plattform um: da gibt es so viele Fragen so nach dem Motto : „Wie überrede ich meine Eltern, dass ich ins Internat darf.“ Soll heißen: für eine Menge Leute ist es sehr erstrebenswert, ins Internat zu dürfen. Also kann es nicht so schlecht sein. Hängt natürlich immer davon ab, was für ein Internat das ist, denn es gibt in Deutschland 120 verschiedene, die ganz unterschiedlich sind. Ich hoffe, sie haben eins gefunden, das gut zu Dir passt! 

Was ich an Deiner Stelle also machen würde: Bitte Deine Eltern, ein Probewohnen für Dich zu vereinbaren. Das ist in jedem Internat möglich und dann kannst Du sehen, ob es Dir nicht vielleicht doch gefällt. Erst danach brauchst Du für Dich zu entscheiden, ob Du das willst. Und nein sagen kannst Du dann immer noch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Erfahrung und viel Recherche im Netz

Hallo,

Da ich wenig Infos habe und kein wissen über die Situation habe sage ich jetzt einfach etwas:

Also du wirst nicht sterben, wenn du auf ein Internat kommst. Gehe erstmal zu deinen Eltern und rede mit ihnen,frag sie warum sie dich auf ein Internat stecken wollen usw. Sammel vorher bevor du mit ihnen redest Aspekte warum du nicht im ein Internat willst. Wenn deine Eltern begründen können warum sie dich in ein Internat stecken wollen, und ihre Meinung nicht ändern dann Versuch mit deinen Eltern Zubereden dass du zumindest das Internat mit aussuchen darfst, guck dich dafür einfach im Internet um, Guck dir welche an und informiere dich. Wenn du ein paar gefunden hast rede mit deinen Eltern über die Internate und versucht Besichtigung Termine und Test Wochen dort zuvereinbaren.

Falls du dann auf Internat kommst, sag dir erstmal das es evtl. Besser werden kann als Zuhause,du bist ohne Eltern ja, aber das muss nicht immer schlecht sein, deine Freund verlässt du aber kriegst auch viele neue. In vielen Internaten gibt es gute Freizeit Angebote an denn du bestummt spaß hast.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,und bei Fragen meld dich einfach bei mir.

Woher ich das weiß:Recherche

Ich werde mir dies merken :) danke

0
@VasaTenniskopf

Bitte,wie gesagt wenn deine Eltern stur bleiben,Versuche das beste rauszumachen. Bei Hilfe und Fragen meld dich einfach bei mir.

1

Da wird es ja sicher einen Grund für geben. Setz dich mit denen an den Tisch und rede über diesen Grund. Mehr kannst du nicht machen.

Sag deinen Eltern dass du das nicht willst du würdest im Internat aber nicht sterben aber ich kann verstehen dass du zu Hause bleiben möchtest du musst einfach in Ruhe mit deinen Eltern reden

meine Eltern kümmert es nicht was ich will ,sondern was SIE wollen

0
@VasaTenniskopf

Sie werden es ja nicht wohl für sich selbst machen es geht ja um dich. Oder gibt es dafür einen Grund warum du da hin musst. Besser wohl doch mal darüber in Ruhe reden weil von Alleine passiert nichts.

0

Gott, mach nicht so ein Theater .... ein Internat ist nichts schlimmes.

Vielleicht empfindet sie es ja anders nicht alle sind gleich, außerdem hat sie um Hilfe gebeten und nicht darum, dass man ihr sagt, dass sie nicht übertreiben soll.

0
@ABFDWFIUE
 ich will nicht sterben

.....wenn das nicht absoluter Schwachsinn ist- auch von einer/einem 12 Jährigen

Mehr ist dazu nicht zu sagen....

0

Was möchtest Du wissen?