hilfe! katze hat plastik gefressen! was soll ich tun? is das gefährlich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lass dich nicht verrückt machen!

wenn es wirklich kunststoff sein sollte, dann kann der körper nicht viel damit anfangen ... es wird demnächst von allein wieder zum vorschein kommen.

auch die tatsache, dass lametta nun eher sehr fein ist, lässt keine großartigen komplikationen wie einen verschluss o.ä. vermuten.

sollte es jedoch bleilametta sein, dann müsste man kurzfristig bei der entfernung nachhelfen, also dann doch mal zum dok ...

ooh! danke ;) jaa es war nur plastiklametta.. sehr klein.. sie hat das einfach geklaut das lametta.. danke danke danke du kriegst morgen einen stern weil heute geht ja noch nicht. alle haben mich so verrückt gemacht hier.. das internt etc. danke jedenfalls ;))

0
@eddy1975

Logisch ist aber auch, das Plastik im Katzenmagen zu einem harten, spitzen Klumpen werden kann, und somit den Darm von innen verletzen kann. Und auch ein Lametta, welches immerhin eine stolze Länge von 50cm aufweisen kann, kann sich im Darm verhaken. - Ich fände es fahrlässig, nichts zu unternehmen. - Wenn es sich jetzt nur um ein Stück von 5 cm handeln würde, dann erst würde ich es als ungefährlich einstufen.

0

Danke für den Stern!

Wie geht es der Miezekatze?

0

Das ist bei meiner Katze auch so. Pfefferminzteebeutel sollen angeblich dagegen helfen. Wenn das was er gefressen hat aber in den nächsten Tagen nicht mehr zum Vorschein kommt,solltest mit ihr/ihm zum Tierarzt gehen.

Hoffe ich konnte helfen,LG

Wenn sie ein ganzes Lametta gefressen hat, kann das sehr gefährlich sein. Das kann sich im Darm festhängen. Ich habe leider vor vielen Jahren einen Kater verloren, der eine herumliegende Schnur gefressen hatte. Er mußte operiert werden, weil sich die Schnur im Darm festgehakt hatte. Die Narkose hat er nicht überlebt :o( .

Sobald deine Eltern wiederkommen, solltet ihr dringend zum Tierarzt zum Röntgen mit dem Tierchen, um nachsehen zu lassen, ob etwas gemacht werden muß, oder ob das Lametta auf natürlichem Wege wieder herauskommt.

Die Idee mit dem Öl ist sicher nicht schlecht. Jedoch das Trockenfutter ist eher weniger nützlich. Ich würde es mal mit etwas versuchen, was man sonst nicht geben soll, nämlich Kuhmilch. Die verursacht bei den meisten Katzen Durchfall (was ja eigentlich schlecht ist - aber in deinem Fall evtl. das Lametta hinten wieder zutage fördern kann). - Das wäre noch einen direkten Versuch wert, wenn deine Eltern nicht gerade in der nächsten halben Stunde heimkommen.

Rufe du schonmal vorab in der Tierarztpraxis an, und frage nach, ob und bis wann ihr noch kommen könnt, und erkläre, was passiert ist. Vielleicht haben die dir auch einen besseren Rat... .

Alles Gute für die Katze!

NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?