Habt Ihr bitte eine Idee wie man im Auto Wasser kochen könnte (für eine Tasse Kaffee)?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hei, Maisstueck, da gibt es die Anekdote über ein holländisches Ehepaar,  das Urlaub in einer Sauerländer Pension verbrachte. Und jeden frühen Abend setzten sich die beiden in ihr Auto, waren eine Weile fort und kehrten zur Pension zurück. ...bis der Pensionswirt sie neugierig fragte, was denn wohl jeden Abend ihr Ziel sei. Und die beiden Niederländer bekannten, dass sie sich auf diese Weise per Zigarettenanzünder Kaffee kochten. Dass das nun wirklich nicht nötig sei und sie sich in der Pension jederzeit Kaffee kochen könnten, erfuhr das niederländische Paar staunend, aber auch gern - und blieb noch ein paar Tage. Grüße!

es gibt wasserkocher für den zigarrettenanzünder, aber das ding geht unheimlich auf die batterie. für eine kleine tasse kaffe kannst du da schon mal 2 bis 3 amperestunden rechnen.

ich würde das also an deiner stelle nur machen, wenn du mit dem wagen nicht nur kurzstrecke fährst...

an sonsten ist ein campingaskocher eine sehr gute alternative.

lg, Anna

Früher hatte ich für den Zigarettenanzünder eine Kaffeemaschine (2 Tassen). Die hat aber nach über 20 Jahren ihren Geist aufgegeben. Eine gleichwertige Maschine habe ich nicht mehr bekommen. Seitdem habe ich einen Wasser-kocher für den Zigarettenanschluss.

Ich würde dir einen Gaskocher empfehlen. Die Autobatterie ist nicht wirklich geeignet. Dann kannst Du dir auch mal was zu Essen aufwärmen.

https://www.amazon.de/Kochmann-GASKOCHER-TRAGEKOFFER-GASKARTUSCHEN-NEU/dp/B000RC9UG6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1480118927&sr=8-2&keywords=campingkocher

Genau diesen Kocher kann ich Dir nur empfehlen, den habe ich auch.

Wenn wir im Sommer grillen dann kann ich dareauf noch Gemüse warm machen oder Soßen, auch auf der Arbeit haben wir damit schon Würtschen heiß gemacht. Die Kartuschen kosten auch so gut wie nichts.

1

am sinnvollsten ist kleiner campinggaskocher,denn mit strom zieht es dir die batterie schnell leer.

Da einfachste wäre ein Gaskocher. Das ist auch denke ich das günstigste. Zudem heizt du damit auch das Auto. 

Es gibt Reisewasserkocher und sogar Reisekaffeemaschinen für den Pkw, die über den Zigarettenanzünder angeschlossen werden.

Koch den Kaffee zu Hause und füll ihn für unterwegs in eine Thermoskanne.

Sein PKW ist doch sein Zuhause.....

1

Es gibt direkt für Kfzs Wasserkocher. Gaskocher ist natürlich noch flexibeler einsetzbar.

Am besten ist ein Gaskocher. Die Batterie brauchst du wohl zum Starten.

WIe gesagt, einfach bei google oder amazon nach z.B. Wasserkocher für kfz suchen, wäre einfacher und schneller.

Was möchtest Du wissen?