Gibt es Geister (Tote Menschen die als Geister auf der Welt leben)?

16 Antworten

Tote Menschen gibt es nicht; Menschen leben, sobald sie verstorben sind, sehen (und spüren ) wir nur Leichen.

Die Seelen Vestorbener begeben sich ins kollektive Unterbewussein (Jenseits). Einige oder mehreren von ihnen ist das nun aus den verschiedensten Gründen nicht möglich, die sind diejenigen, die dann umherirren oder sich an bestimmten Plätzen oder auch in Personen aufhalten.

Man sollte sie dann eigentlich nicht als "Geister" bezeichnen; - Geist ist etwas anderes. Bei uns werden sie ja auch oft als "Gespenster" genannt; dann, wenn sie unruhig umherwandern und auf Erlösung hoffen. "Erlösung" indem  man ihnen möglich macht, ins Jenseits zu kommen.

Früher etwa hat man auch zu diesem Zweck für sie Messen gelesen.

In Indien etwa (auch in Afrika) weiß man recht viel um dieses Phänomen; dort werde die Seelen Verstorbener, die sich nicht ins Jenseits begeben haben/konnten "Bhoots" genannt. Und es gibt verschiedene Techniken, um mit ihnen umzugehen, sie zu erlösen, sie für verschiedene (schamanische oder Zauber-) Zwecke einzusetzen.

Na, das klingt nicht gerade viel versprechend wie Licht und bedingungslose Liebe. Wer möchte schon ins kollektive Unterbewussein. Wird dort alles gleichgeschaltet, wie es jetzt schon auf der Erde vorbereitet wird- ohne freien Willen?

0

Nein, aber es gibt viele Menschen, die abergläubig sind.

Nein, die einzig "lebenden Toren" sind Dämonen (Mt.8,31; 1.Petr.3,19).

Die Toten (Menschen) wissen von nichts (Ps.88,6; Pred.9,5).


Hach, fricktorel.

1

Was möchtest Du wissen?