Tipp: Dran Denken, die Aluschale mit/durch Alufolie (meine ist breit genug, deshalb reicht ein Streifen etwas länger als die Schale zum lückenlosen Abdecken) abzudecken.

Dann geht das Reinigen extrem schnell. Denn der heruntertropfende Bratensatf und Fett landen auf dieser Folie und danach im Müll (Alu-Recycling). Damit spart man sich das Reinigen der Schale.

...zur Antwort

Gibt es so ein GErät heute noch?

Kann es das überhaupt noch geben? Nein. WArum?

Weil Filme teuer sind und auch deren Entwicklung (Chemie = Zeit Und KOsten) nicht billig ist. Kauf Dir eine "Video"-Kamera, die nicht auf Film sondern auf Speicherstick aufnimmt und Du sparst Dir diese Kosten. Gute solche Kameras gibt es z:b. bei Panasonic (Name: LUMIX xyz), und der Preis? Notfalls halt gebraucht von Ebay.

...zur Antwort

Mein Elektrogrill sieht genauso aus wie Deiner (Aldi 1998).

Das Wasser muss in die schwarze Wanne.

Das silberne (Alu) kommt als schwimmender Refektor auf das Wasser und reflektiert die Strahlungswärme zurück nach oben.

Nach meiner Bedienungsanleitug gilt:

Der Schwimmreflektor ist nur beim Betrieb außerhalb der Wohnung (wo es kälter ist und wo mehr Wind weht) nötig.

Und - Tipp - man kann diese silberne Aluschale auch mit Alufolie umwickeln. Dann schwimmt sie immer noch und reflektiert auch die Wärme. Da aber doch immer wieder heißer Fleischsaft und Fett nach uinten tropft, ist es leichter diese Schwimmschale später auszuwickeln als den festweingebrannten Schmutz abzuspülen.

...zur Antwort

Nein, dafür kann man keinen PC bauen.

Aber Du kannst dafür einen PC kaufen. Du musst nur eine Person finden, die gerade ihren alten PC ausmisten will. Und 10 Euro zu erhalten ist immer noch besser als das Gerät selbst bis zum Elektroschrott tragen zu müssen.

...zur Antwort

Statistische Untersuchungen mit großer Teilnehmerzahl haben gezeigt, dass das Funktionieren von Beziehungen (oder deren Zerbrechen) von den Sternzeichen der betroffenen Personen unabhängig ist.

.

Und weil das mittlerweile so eindeutig nachgewiesen wurde, führen professionelle Astrologen keine Partnerschaftsberatungen mehr durch, wenn sie das blind - nur auf Basis des Geburtstermins - machen sollen.

...zur Antwort

Man würde nirgends landen. Dazu ist das Universum viel zu groß. Deshalb sind die Abstände zwischen astronomischen Objekten astronomisch groß.

Je nachdem welches deiner Versorgungssysteme (Luft, Wasser, Essen) zuerst zuende geht, würdest Du ersticken, verdursten oder verhundern. Und dann nach ein paar Tausend Jahren (es können aber auch ein paar Millionen Jahe sein) wird Dein Körper auf irgendeinen Planeten aufprallen, ober viel wahrscheinlicher bei Annäherung an eine Sonne (= Stern) verdampfen. Aber das merkt Du dann nicht mehr.

...zur Antwort

Du musst den gesamten internen Bildschirmteil (LCD-Matrix) austauschen. Das der restliche Anteil an Elektronik ziemlich billig ist und auch der mechanische Rahmen nicht teuer st, ist die Reparaturnicht billig.

Ich würde dafür (für diese Reparatur) etwa den doppelten Neupreis veranschlagen, denn die Einzelteile müssen erst beschafft werden (das kostet in der Summe mehr als das fertig in der Fabrik montierte Gerät) und dann den Arbeitsaufwand beim manuellen Zusammenbau.

Deshab ehrlicher Tipp: Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

Entweder mit disem Fehler leben (wenn er nicht zu groß und zu störend ist).

Oder ab in den Elektroschrott und ein neues Gerät kaufen (das ist definitiv billiger als eine aufwändige Reparatur).

...zur Antwort

Nie ---- oder sehr bald.

Nie, das gilt für den Normalbürger, dennn die Kosten für die Hin- und Rückfahrt gehen eher in den Milliardenbereich (Dollar oder Euro).

Bald, wenn Du Bill Gates oder Elon Musk heißt und Du das Geld verfügbar hast.

...zur Antwort

Du verwechselst hier Wirkung und Nebenwirkung.

Diese Stoffe wurden als Schmerzmittel entwickelt um die extrem großen SChmerzen bei bestimmten Krankheiten zu mildern. High wird von den Patienten keiner.

Dass dann gesunde Menschen diese Schmerzmittel geschluckt (oder sich gespritzt) haben, um dadurch Anti-Schmerzen = "high"-Zustand zu erreichen, das war nie beabsichtigt.

...zur Antwort

Ich würde eine von Miele nehmen.

Die halten dann meistens 25 bis 30 Jahre lang, und selbst dann gibt es - wenn man das Gerät noch reparieren will - die passenden Ersatzteile.

...zur Antwort

Nur in den Gehirnen von Verschwörungstheoretikern.

Bisher konnte für derartige Strahlungen (in diesem Wellenlängenbereich) noch kein Mechanismus nachgewiesen werden, der eine direkte Strahlungsaufnahme durch menschlichres Gewebe erlauben würde.

Der einzige Effekt, der immer auftritt ist ein gewisses Vibrieren der Elektronen im Takt der Strahlungsfrequenz, was dann zur Erwärmung des Gewebes führt. Aber die verwendeten Sendeleistungen sind so gering, dass selbst in direkter Nähe der Antennen kein Mensch unter Verbrennungen gelitten hat.

...zur Antwort

Ja, natürlich.

Und zwar sogar auf dem identischen Auge.

.

Wie und warum?

Weitsichtig und kurzsicjtig sind eigentlich medizinisch, physikalisch die falschen Bezeichnungen:

Statt weitsichtig müsste es korrekt heißen: fehlende Nah-Sichtigkeit

Statt kurzsichtig müsste es korrekt heißen: fehlende Fern-Sichtigkeit.

Und wenn der Augenmuskel zu schwach, oder die Augenlinse zu steif ist, dann kann die Entfernungseinstellung nicht korerkt durchgeführt werden und der Sehgeschwächte kann weder richtig in die Ferne noch richtig in die Nähe schauen.

...zur Antwort