Man muss arbeiten gehen und Geld verdienen, um die Miete bezahlen zu können. Bis du 18 bist, haben aber eh deine Eltern das Sagen, denn mit 17 kannst du noch nicht einmal einen Mietvertrag abschließen. Du könntest unterschreiben, aber der Vertrag wäre nicht wirksam. Gleiches gilt für Verträge mit Stromversorgern, Stadtwerken und Telefonanbietern. Erst mit 18 ist man voll geschäftsfähig.

...zur Antwort

Du wirkst paranoid. Glaubst du wirklich dass es Teufel und Dämonen gibt, die es auf dich abgesehen haben?

...zur Antwort
Im Islam ist ja Alk. trinken verboten (Haram).

Das Alkoholverbot ist eine Tradition, entspricht aber nicht der Lehre des Korans. laut dem Koran ist Wein verboten und man soll nicht so betrunken zum Gebet kommen, dass man nicht mehr weiß, was man sagt. Da fünf mal am tag gebetet wird und Alkohol im Körper nur langsam abgebaut wird, ist ein Vollrausch im Prinzip verboten.

Wein und Vollrausch sind also tabu, es spricht aber nichts gegen ein paar Bier oder etwas Schnaps.

Es gibt nur vier Stellen im Koran, an denen Alkohol erwähnt wird und die widersprechen sich sogar gegenseitig. Laut 16:67 ist sogar Wein ok, wobei nur ein Rauschtrank erwähnt wird, Wein aber an anderen Stellen verboten wird. Man könnte also auch die Maische brennen und so einen Schnaps erzeugen, der Rauschtrank ist, aber nicht im Widerspruch zum Weinverbot steht.

„Und (wir geben euch) von den Früchten der Palmen und Weinstöcke (zu trinken), woraus ihr euch einen Rauschtrank macht, und (außerdem) schönen Unterhalt. Darin liegt ein Zeichen für Leute, die Verstand haben.“
– 16:67

„Man fragt dich nach dem Wein und dem Losspiel. Sag: In ihnen liegt eine schwere Sünde. Und dabei sind sie für die Menschen (auch manchmal) von Nutzen. Die Sünde, die in ihnen liegt, ist aber größer als ihr Nutzen. Und man fragt dich, was man spenden soll. Sag: Den Überschuss (von dem, was ihr besitzt)! So macht Gott euch die Verse klar. Vielleicht würdet ihr nachdenken.“
– 2:219

„Ihr Gläubigen! Kommt nicht betrunken zum Gebet, ohne vorher (wieder zu euch gekommen zu sein und) zu wissen, was ihr sagt!“
– 4:43

„Ihr Gläubigen! Wein, das Losspiel, Opfersteine und Lospfeile sind (ein wahrer) Greuel und Teufelswerk. Meidet es! Vielleicht wird es euch (dann) wohl ergehen.“
– 5:90

...zur Antwort

Das geht schon rein rechnerisch nicht auf. Um 1 Kilo zuzunehmen, musst du etwa 7000 Kalorien mehr aufnehmen als du verbrauchst. Du brauchst ja schon über 2000 selbst und da ist es kein Wunder, dass die Zunahme nach 4 Tagen noch innerhalb der normalen Toleranz liegt

...zur Antwort

Ist auswandern eine Lösung?

Als Kind wurde ich von meiner eigenen Mutter geschlagen und beleidigt. Niemand konnte mir Helfen. Meine Schwester steckte selbst mit drinnen und wurde schlecht behandelt und mein Vater schaute nur zu. Das fügte bei mir 9 Jahre lang Psychischen schaden zu. Mit 14 lernte ich ein Mädchen kennen die mich durch die schwere Zeit geholfen hat. Ein Jahr später kam ich zu eine Pflegefamilie. Es war mehr wie eine Wohngemeinschaft ich erledigte Sachen die erledigen musste dafür konnte ich schlafen essen normal zur Schule gehen. Mit 16 machten meine ex Freundin und ich Schluss. Für mich war dann ein halt zusammen gebrochen. Ab da ging es nur noch bergab. Durch meine Naivität und zur liebe meiner Mutter zog ich wieder bei ihr ein. Doch das hielte einen Monat und alles fing von vorne an. Ich zog also aus und kam bei Freunde unter. Bis meine Ausbildung anfing und ich alleine den Haushalt machen musste. Ich zog mit 17 also in eine WG. Ich habe diese Ausbildung nur angefangen weil ich Geld gebraucht habe um zu wohnen mir macht es wirklich keinen Spaß.

seit zwei Jahren stehe ich auf. gehe zur arbeit und komme nach hause um mich wieder ins Bett zu legen. Zeit zwei Jahren habe ich das Gefühl mein Körper funktioniert nur. Ich habe kein Spaß mehr am Leben. Vor 2 Monaten hatte ich einen burnout und liege seitdem flach im Bett und ruhe mich aus.

Ich bin hab thai halb deutsch habe also noch Familie in Thailand. Ich denke schon sehr lange darüber nach nach Thailand zu gehen und dort ein Neuanfang zu starten.

Ich brauche Ratschläge oder einfach nur Zustimmung damit ich nicht so mit der Entscheidung kämpfen muss.

...zur Frage

Wenn du es hier nicht auf die Kette kriegst, wird es in einem anderen Land, wo du niemanden und keine Anlaufstelle kennst, erst recht nichts. Du hattest noch nicht einmal eine eigene Wohnung und willst in einem anderen Land ein Leben aufbauen? Mit welchem Startkapital? Du bist wirklich naiv

...zur Antwort

Fabelwesen wie Engel kommen in den verschiedensten Religionen vor

...zur Antwort

Was soll denn ein veganer Lebensstil sein? Es gibt vegane Ernährung. Das kann jeder halten wie er will. Ich kritisiere nur offensichtlich falsche Äußerungen, doch das mache ich auch bei anderen Themen.

Veganer selbst sind oft nervig. Ich habe schon ein paar kennengelernt und die haben die Vorurteile bestätigt. Sie erzählen einem direkt ohne Aufforderung, dass sie Veganer sind und versuchen oft zu missionieren.

Naja, irgendwann wird diese Mode auch vorübergehen.

...zur Antwort

Ein Kult der sich nicht verbreitet stirbt über kurz oder lang aus. Deshalb gibt es einfach fast nur noch die, deren Glaubensinhalte so angelegt sind, dass Missionierung ein Bestandteil ist.

...zur Antwort

Die wird sich biegen, denn über 2 Meter müsste das Holz schon gewaltig dick sein.

Du musst dir außerdem noch überlegen, wie du seitliche Kräfte abfängst, damit die Füße nicht einfach abbrechen.

...zur Antwort

Da homöopathische Mittelchen keinerlei Wirkung haben, gibt es auch keine Wechselwirkungen.

...zur Antwort
  1. iss nichts, was von Tieren kommt
  2. erzähl jedem den du triffst ohne Aufforderung, dass du Veganer bist.
  3. erzähle allen die nicht deiner Meinung sind, dass sie schlecht sind. Versuche dabei den Eindruck zu erwecken, dass du dich für etwas Besseres hältst.
...zur Antwort