Gibt es ein Unterschied zwischen Moses und Mosis?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also wenns ein und die selbe person ist, dann ist mosis die genitiv form. (weiß nicht ob genau genitiv ist aber am wahrscheinlichsten, jedenfalls eine andere deklination vom namen moses.)

Eigentlich ist es gleich, denn im hebräischen Urtext steht MSCH. Die haben ja keine Selbstlaute geschrieben, laut Punktierung der Masoreten hieß es MoSCHä (-e), die Endung -es und -is kommt aus dem Lateinischen bzw. aus dem Griechischen.

mosis ist der genitiv

Was möchtest Du wissen?