Gibt es das Wort Anderster?

7 Antworten

"Anderster", besser "Annerster", ist im sogenannten "Kasselänerisch", dem alten Kasseler Dialekt, durchaus üblich; wird aber nur noch von alteingesessenen "Kasselänern" verwendet.

Weder "anderst" noch "anderster" gibt es im Duden, aber in manchen Dialekten wird das oft so gesagt.
Mir rollen sich jedes Mal die Fußnägel hoch, wenn ich es höre. Aber ich bin mir dessen bewusst, dass es solche Undinger auch im sächsischen Dialekt gibt, die sich unbewusst in meine Sprache einschleichen könnten.

hab ich noch nie gehört und das ist meiner meinung nach auch eine Verschandelung der deutschen sprache wie z.b. das knödel (NÖ dialekt)

etwas ist so, etwas ist anders, etwas ist extrem anders (im äußersten falle)

etwas ist so, etwas ist anders
(hat eigentlich nur zwei zustände wenn man genau darüber nachdenkt)

Lg

PS: auf rechtschreibung wurde nicht geachtet

Rechtschreibung sollte man aber achten, wer in einer Sprachcommunity meint, sich äußern zu müssen...😡

0
@Brainman66

Es ging mehr um die logik.

er hätte es auch googlen können dann hätte er es auch gewusst.

Desweiteren ist das keine Sprachcommunity sondern war die frage nur an sprache angelehnt.

Lg

0

Es gibt nur "anders". "Anderster" ist immer falsch! Kann allerdings in manchen Dialekten umgangssprachlich sein.

Ich habe schon "allererster" oder "allerbester" gehört, was ja auch falsch ist. Aber "anderster" ist mir noch nicht untergekommen, und es wäre ja auch kein sinnvolles Wort.

Denkbar ist natürlich eine Verballhorung wie "du bist am dransten". Aber mit "anderst" habe ich es bislang wirklich noch nicht gehört.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Da bist Du aber der einzigste der das so sieht 😜

1
@Helefant

Apropos "der einzigste", was natürlich "der Einzige" heißen müsste.

Ironie muss man hier kennzeichnen, sonst versteht sie keiner. Denn Ironieverstädnis erfordert mindestens den IQ eines Sechsjährigen. :-)

Ich hoffe ernsthaft, dass es wirklich Ironie war.

0
@Helefant

Ich bin höchstwahrscheinlich sowieso der allereinzigste Anderste ...

1
@mychrissie

Ich hoffe der zwinkernde, zungebleckende Smiley ist zu sehen 😇 . Bin mir da immer nicht so sicher, mit den verschiedenen Systemen und Browsern.

0
@Helefant

Nein, man sieht nur immer ein undefinierbares quadratisches Zeichen. Die WhatsApp- oder andere Emojis kann die GF-Textverarbeitung nicht reproduzieren. Man muss zur klassischen Methode greifen "Semikolon-Bindestrich-Klammer" ;-)

Beim Lachen statt der Klammer ein versales "D"

0
@Helefant

Ich habe den zähnebleckenden Smiley.
Das liegt vielleicht an Firefox.

0

Die Sprache wandelt sich. Was die Gebildeten noch wissen, ist im Volk nicht mehr gebräuchlich. "Anderster" ist nach den Regeln der deutschen Sprache falsch, aber es wird ja so viel Falsches heutzutage geredet. "Ich geh' mal Aldi" usw usw. Wahrscheinlich wird in 200 Jahren "anderster" das richtige Wort sein und "anders" das falsche. Ist schon passiert z.B. bei den Verben backen und fragen, ebenso niesen: korrekt war vor 200 Jahren "ich frug, ich buk und ich habe genossen". Wäre für uns heute falsch.

0

Was möchtest Du wissen?