Du verwechselst da was. Ich würde nicht hingehen. Du hast falsche Vorstellung davon und nachher empfindest du sogar noch Sympathie für eine der Frauen.

Ist ein schlechter Einstieg für Sex. Kann dir seltsame Vorstellungen über Sex und Frauen geben, wie es in Wirklichkeit nicht ist.

Außerdem ist der Sex in Bordellen schlecht, wenn du ohnehin keine Erfahrung hast.

...zur Antwort

Satanisten ist Einzelgänger und haben keinerlei Interesse an Gemeinschaften.

...zur Antwort

Der moderne Satanismus bezeichnet den Satanismus aus der Church of Satan und ist demzufolge "Vintage", weil es ihn seit einigen Jahrzehnten schon gibt und eine anerkannte Glaubensrichtung.

Dein Text ergibt keinen Sinn. Hältst du es denn selbst für Sünde, an Dingen zu wachsen?

...zur Antwort

Der Satanismus verbietet gar nichts, denn sonst hieße das ganze Christentum oder moralischer Atheismus.

Der Satanismus steht GEGEN jede MORAL, VERBOTE und ist FÜR Freiheit, INDIVIDUALITÄT, Selbstentfaltung und Ego. Jeder darf machen, was er will und sich ausleben wie er will.

Mache bloß nicht den Fehler als Satanist, anderen zu sagen, was sie zu tragen oder wie sie zu leben und denken haben, denn das wäre ziemlich christlich.

...zur Antwort

Dann ließt doch mal die Bibel, Mensch Mädel! Das wird nicht "behauptet" und es wird auch nicht "spekuliert". Das steht in der Bibel, was das bedeutet.

...zur Antwort

Scheint mir keine gute Idee. Das umgedrehte Kreuz steht gegen das Christentum und auch gegen die Unnützigkeit der Nächstenliebe, demzufolge auch dagegen, seine Empathie an allzu viele Menschen zu verschenken.

Wie kann man Christ sein und buddhistisch glauben? Wie wäre es, erstmal aus der Kirche auszutreten?

...zur Antwort

Sei froh, dass es nur dein "Rainer" ist und nicht deine Gäste. Wer weiß, wie oft deine Gäste schon in deinem Badezimmer gepinkelt haben, ohne, dass du es weißt...

...zur Antwort

Hat ja nichts mit dem Typen zu tun, wenn deine Freundin "lacht" (äh wie bitte?) und keine Grenzen ziehen kann. Was stimmt mit der nicht?

...zur Antwort

Du redest so unverständlich wie eine Frau. Werde halt mal ein Mann und drück dich so klar aus wie ein Mann und sage, was du willst und meinst.

Wobei, man muss einer Person nicht sagen, dass ihr großes Lachen so "unattraktiv" sei und du das jetzt nicht mehr aus dem Kopf bekommst. Und wenn du auf eine Frau stehst, darfst du nicht mit pampigen Aussagen kommen, sondern eben mal aufrichtige Komplimente machen. Warum machst du ihr nicht lieber Komplimente zu Dingen, die positiv an ihr sind, wie z. B. ihre Haare oder Kleider?

Du bist noch jung und neu im Job. Leg am besten deine kindliche Art ab. Kollegen muss man nicht geil finden, du musst in aller Regel bis zur Rente dort verbringen, also besser einen positiven oder neutralen Umgang pflegen.

Was will man mit einer wertungsfreien Meinung anfangen? Dann kannst du dir die Meinung ja auch sparen. Ungefragte Meinungen sind nicht gerade beliebt.

...zur Antwort

Stars sind auch "NUR" Menschen oder?

Hi,

meine Frage ist zwar bisschen doof gestellt aber jeder weiß ja das Promis auch Menschen sind.

Warum eifert man denen eigentlich so nach? Weil sie viel Geld haben oder was? Weil sie in den Charts sind? Ich kann doch ner Freundin von mir auch ein Autogramm geben lassen, nur weil Stars im TV sind und sie jeder kennt, warum schreien sie Fans so nach ihnen? Was ist an denen wichiger oder besser als an Menschen, die nicht berühmt und reich sind? Heißt das, nur wenn man im TV ist, dass man mehr Aufmerksamkeit erregt, weil einen ganz Deutschland sehen kann?

Boah das nervt mich total das diese leute mehr aufmerksamkeit bekommen nur weil sie singen, schauspieler oder sonstwas machen. Ich kann auch mit meiner Clique en Film zuhause drehen oder ein Fotoshooting machen oder singen...

Allerdings wäre es bestimmt mal toll, zu erfahren wie es sich anfühlt wenn fast die ganze Welt einem nacheifert (so wie bei Justin Bieber oder Selena Gomez). Die sind so verdammt jung (und ich bin so alt wie Selena und die hat schon Mio. krass!) und haben schon so einen Erfolg. Ist bestimmt ein supe Gefühlt wenn alle denken boah ist die hübsch, ich will mal privat mit denen shoppen gehn usw... aber andererseits ist es ungerecht, weil Star zu sein und im Rampenlicht zu stehen ist einfacher und macht auch glaub ich spaß (auch einen visagist und personaltrainer zu haben) als harte Arbeit (z.B. Zeitarbeit oder Bächereifachfrau. Die einfachen Berufe sind alle langweilig!! Schauspieler, Sänger oder Model, sind sie berufe die eigentlich am meisten spaß machen und auch am meisten geld reinbringen. und die normalen arbeiter verdienen nixxxx -.-

was sagt ihr???

...zur Frage

Naja, stimmt nicht so ganz. Und Spaß ist ein Modelberuf sicher nicht, wenn du dein Leben lang auf deine Figur achten musst. Diese Leute arbeiten viel, mehr als ein Normalbürger. Vor allem auch an Wochenenden.

...zur Antwort

Stimmt doch gar nicht!

...zur Antwort

Helene Fischer macht Schlagermusik und die ist nun mal in deutscher Sprache.

Nein, nicht, weil sie nicht gut Englisch kann, sondern weil es ihr eben besser gefällt und auch der Zielgruppe.

...zur Antwort

"Eigentlich" ist ein Füllwort und damit schlecht. Entweder war es gut oder schlecht? Sätze soll man eben nicht füllen.

...zur Antwort