Gehen brennende Mülltonnen immer automatisch aus?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt weiß ich endlich wer der Honk ist, der immer die Mülltonnen anzündet

Nein. Das letzte Mal als ich das mitbekommen habe ist ein ganzes Treppenhaus einschließlich Fassade abgebrannt.

Von Experten kami1a, UserMod Light und CreeperNicol bestätigt

Klare Antwort: Nein!

Erstens ist in Mülltonnen meist noch reichlich Luft (Sauerstoff) vorhanden, zweitens schließen Mülltonnen meist auch nicht luftdicht ab. D.h., die glimmende Zigarette kann natürlich den umgebenden Müll entzünden.

Was dann weiter passiert, das hängt natürlich von den Umständen ab. Eine Mülltonne aus Metall wird in der Regel ausbrennen. Das dauert eine Zeit und sie wird qualmen, da durch den geschlossenen Deckel zwar Sauerstoff nachgeführt wird, aber eben nicht so viel, dass es zu einem offenen Feuer kommt. Natürlich macht auch eine Mülltonne aus Metall das nicht unendlich oft und lange mit, irgendwann glüht sie durch.

Die heute deutlich häufiger vorkommende Mülltonne aus Kunststoff wird irgendwann schmelzen, wodurch dann auch genügend Sauerstoff für ein offenes Feuer zur Verfügung steht.

In beiden Fällen passiert bis auf den Schaden an der Tonne und die teils extreme Rauchentwicklung nichts - sofern die Tonne frei steht mit mehreren Metern Abstand zu Fahrzeugen, Gebäuden usw. Andernfalls kann der Rauch oder auch das Feuer direkt natürlich noch weiteren Schaden anrichten und ggfs. auf das Gebäude übergreifen. Kommt leider auch sehr regelmäßig vor.

Immer wenn ich ne Kippe wegwerfe die noch glüht

Genau DAS tut man ja auch nicht!!!
Kippen, Streichhölzer usw. werden erst dann in den Mülleimer geworfen, wenn sie definitiv aus sind! Mein Opa hat dafür immer eine kleine Blechdose mit Deckel gehabt, in der er seine Kippen gesammelt hat. Die wurde dann einmal in der Woche in der Mülltonne entleert, wenn er sich sicher sein konnte, das alles aus war und keine Gefahr bestand.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Zugführer bei der Freiwilligen Feuerwehr

Der Mülleimer kann zu einer räucherkammer werden. Je nach dem wie dicht dieser ist, kann dieser auch brennen, wenn sich ein Stümmel entzündet.

Soweit war ich in meiner fragenbeschreibung auch schon ;)

0

Eine Mülltonne ist natürlich kein gasdichter Raum, also strömt immer Sauerstoff nach. Eine Mülltonne brennt, bis sie nur noch ein kleiner, zusammengeschmolzener Klumpen Kunststoff ist. Selbstverständlich kann das Feuer auf andere brennbare Gegenstände überspringen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?