Gefühle für ihn, obwohl wir uns erst einmal gesehen haben?

5 Antworten

Das hört sich unglaublich komisch an, weil ich war vor 2 Wochen bei jemanden ca. 6-9 Stunden entfernt zu Besuch und hab auch pläne eventuell dort hin zu ziehen - nur bin ich 22 nicht 23 ¯\_(ツ)_/¯

Jedenfalls würde ich dir raten, definitv versuchen mit ihm in Kontakt zu halten und ihn näher kennen zu lernen. Wenn du weiterhin ein gutes Gefühl hast, such dir einfach einen guten Augenblick und deute es OHNE ZWEIFEL, also du musst es nicht direkt sagen, aber zumindest so, dass er es nicht falsch verstehen kann, an.

Wenn du eine gute Freundin hast, der du vertraust solltest du das ganze auch Mal ansprechen - mehrere Perspektiven einholen ist meisten ein guter Rat

Hallo!

Du solltest aus meiner Sicht das Ganze langsam angehen lassen. Das ist deutlich besser als jetzt vorschnell von Liebe zu sprechen -----> lerne ihn, wenn er bspw. erstmal in deiner Umgebung wohnt näher kennen & tue dann, was dir dein Herz sagt.. denn dem machst du nix vor :)

Alles Gute!

Jeder Mensch freut sich wenn er geliebt oder geachtet wird. Selbst wenn er kein Interesse hat, könnte dies einiges ändern. Vielleicht denkt er ja das selbe und wnen keiner den ersten Schritt macht, lebt ihr noch lange nebeneinander her..

Angst vor Verlust oder Zurückweisung ist das einzige was uns von der Erfahrung der Liebe abhält.

Was sind die besten schwulen Online-Communities?

Würde gern Freunde kennenlernen. Über Gleichgesinnte. Gibt es da empfehlenswerte Boards, Portale, die einen nicht gleich mit Werbung zuknüppeln? Einfach so kennenlernen?

...zur Frage

Was mit alten Klassenkamerad machen?

Hallo, ich(17) würde gerne einen alten Freund(17) aus der Grundschule mal privat treffen. Ich habe seit paar Wochen wieder mit ihm Kontakt, da ich ihn durch Facebook wieder gefunden habe. Leider haben wir uns bisher nur durch den Gruppentreff unserer Stadt getroffen wo ich noch niemanden kenne aber er kennt alle schon. Wir haben uns 9 Jahre nicht gesehen deswegen lernen wir uns sozusagen neu kennen. Habt ihr Ideen was wir zusammen machen könnten? Danke für eure Antworten

...zur Frage

Date oder normaless Treffen?

Hallo, Für mehr Infos bitte meine vorherige Frage lesen. Diese Woche treffe ich(17,w) wahrscheinlich am Freitag einen Bekannten. Wir haben uns bisher erst einmal gesehen aber daran kann ich mich nicht wirklich erinnern, da ich an dem Tag sehr viele neue Leute kennengelernt habe. Er(21) wohnt nicht in meine Stadt aber nur 15 min. mit dem Zug entfernt. Er weiß, dass ich 2 Monate jeden Tag an seinem Ort vorbei fahre; da ich woanders ein Praktikum mache. So hat er schon 2 mal angedeutet, dass ich ihn besuchen soll. Ich weiß nur nicht, ob er ein Date will oder ein ganz normales Freundschaftliches Treffen haben möchte. Was denkt ihr? Danke für die Antworten

...zur Frage

Affäre aufdecken?

Also ich 17 männlich, habe neulich einen Kumpel in der Disko kennengelernt und seine Freundin. Nun stellt sich das Problem, dass ich mich in seine Freundin verliebt habe und sie sich auch in mich , aber ich möchte meinen Freund nicht verletzen und die Beziehung zerstören , aber ich bin wirklich sehr verliebt !!!

...zur Frage

Mutter findet das nicht okay?

Hallo, tut mir leid, wenn der Text lang wird aber danke fürs lesen und antworten.

Ich(17,w) treffe mich seit ende April so 2 mal im Monat mit einer Gruppe die ich durch einen sehr alten Klassenkamerad(17) aus der 1. Klasse kennengelernt habe. Wir hängen dann halt in der nähe vom Hbf ab. Seit ich auf einer Berufschule bin macht sich meine Mutter unnötig Sorgen um mich halt weil ich einen Herzfehler habe, klein bin und deshalb auch etwas schwach bin. Da viele in meinem Alter anfangen zu rauchen, kiffen, drogen nehmen oder trinken. Die Gruppe sind im Alter von 14-25.

Zudem findet sie, dass Menschen die in der Nähe vom Hbf rumsitzen nur asoziale Leute sind was aber überhaupt nicht stimmt. Weil die meisten mit denen ich abhänge eine Ausbildung machen/haben oder noch in die Schule gehen. Und sie auch angeblich keine Freunde hätten was auch nicht stimmt.

Meine Freunde haben selten am Wochenende zeit, da sie auf unterschiedlichen Schulen gehen, Jede Menge Freunde haben und auch beliebt sind oder was für die Schule tun müssen. Außerdem will ich nicht immer das 5.Rad bei denen sein. Deshalb will ich auch neue Leute kennnenlernen. Aus meiner neuen Schule machen wir nichts zusammen in der Freizeit.

Sowieso findet meine Mutter das Aussehen der Gruppe ziemlich doof, weil viele gefärbte Haare haben oder Punkers sind und sie Punkers nicht magt.

Durch die Gruppe bin ich aber mehr offener geworden auch wenn die Unterhaltung am Anfang nicht besondes toll ist.Da es für mich auch ein großer Schritt war einfach zu einer fremde Gruppe zu gehen. Ok beim ersten mal kannte ich zwar jemanden aber auch nur von Whatsapp ( Er ist mein alter Klassenkamerad den ich nach 9 oder 10 Jahren auf facebook gefunden habe). Es ist bei mir so ziemlich normal geworden, dass Leute in meinem Alter rauchen, trinken etc. Meine Freunde tun es auch zwar nicht rauchen aber trinken. Was aber meine Mutter nicht weißt.

Sie ist früher vom Krieg nach Deutschland gekommen als sie 16 war.

Was meint ihr dazu? macht sie sich unnötig Sorgen? weil die Leute tun mir nichts und sind auch mega nett.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?