Gastherme springt dauernd an?

6 Antworten

1 stell erstmal den gashan ab ujnhter der therme!

2 Rufe die Wartungsfirma an den das ist deren fehler un der ist ohne weiter Kosten für dich zu Behben!

Ps wen du nicht ohne auskomst zb weil das warme wasser durch die therme eerzeugt wird gibt es auch notfirmen bzw versuche es auch am samstag den auch da arbeiten einiege firmen. Bzuw kann es auch sein das auf der bandansage eine extra nummer für notfölle angesagt wird.

Weiß ich was der Gashahn da unten ist :O sorry aber ich drehe doch nicht am Gas rum als Laie :-|

1

es "könnte " sein, das der Wartungsmonteur den Vorlauf-Fühler abgezogen hat und vergessen den wieder anzustecken, nun spielt die Therme "verrückt" ?Der soll sich das noch mal schnellstens ansehen. Schließlich will er ja für seine Arbeit auch Lohn, oder ?Oder er hat sie auf Winterbetrieb eingestellt auf über 30 Grad Raumtemperatur ;-). Wenn die Anlage mit einem Brauchwasserspeicher ist, kann es auch dieser Fühler sein.

Dann würde ich mal die Wartungsfirma anrufen....

Oder schau mal, wie hoch bzw, niedrig die Temperatur eingestellt ist, für das Wasser.

Heute ist Freitag, die haben schon zu... Die Wassertemperatur ist natürlich niedrig gestellt, weil ich bei der Hitze draußen nicht unbedingt so warmes Wasser brauche ;-)

0

steht die auf winterzeit wurde sie auf winterzeit eingestellt wegen wartung weil jetzt ist sommerzeit

Dann solltest du die Gastherme entsprechend der vorliegenden Beschreibung neu einstellen.

Das hätte der Fachmann mir gestern aber sagen müssen das ich jetzt alles komplett neu einstellen soll..?! Was auch immer man einstellen soll. Ich weiß auch nicht wo ich die Beschreibung habe.

0
@Sahnedrops

Normalerweise muss man nichts einstellen, wenn der Wartungsdienst da war.

Nur vielleicht war er ja nicht der Fachmann für den er sich ausgab.

0

Was möchtest Du wissen?