Welcher Fruchtsaft hat am wenigsten Kalorien?

8 Antworten

Viele Säfte haben einen hohen Fruchtzuckergehalt und haben deswegen viele Kalorien.
Ein Tipp: Fülle Wasser in eine verschließbare Flasche und gebe ein paar Früchte hinein. Das bringt ein wenig Geschmack, hat jedoch keine Kalorien.

Wenig Kalorien hat keiner. Am gesündesten auch auch keiner, weil welcher am gesündesten ist, hängt davon ab was und wieviel jeder einzelne Mensch gerade für Vitamie etc. benötigt.

Das kann man also nicht pauschal beantworten.

Ich sehe Fruchtsäfte eher unter dem Aspekt, dass diese oft sehr viele Süßstoffe enthalten, was an und für sich wahre Energiebomben sein können.

Wenn es Dir um kalorienarme Getränke geht, bist Du mit Mineralwasser am besten aufgehoben.

Aber auch Tee ist eine gute Alternative.

Günter

Ich sehe Fruchtsäfte eher unter dem Aspekt, dass diese oft sehr viele Süßstoffe enthalten, was an und für sich wahre Energiebomben sein können.

Nenn mir einen Fruchtsaft der zugesetzte Süßstoffe enthält. Es gibt nahezu keinen.

0

Es gibt Fruchtsaft, Fruchtnektar und Fruchtsaftgetränke:

Fruchtsaft darf auch nur so genannt werden wenn 100% Frucht drin ist, sprich dort ist kein Zucker- oder Süßstoff, keine Konsevierungsstoffe und keine Farbstoffe enthalten, das ist gesetzlich geregelt.

In Fruchtnektar ist 25 - 50% Frucht drin, also kann auch Zucker etc. enthalten sein.

Ein Fruchtsaftgetränk ist sowas wie Capri Sonne, also Zuckerbomben mit wenig echter Frucht.

Beim einkaufen einfach mal nicht blind ins Regal greifen, sondern auf die Verpackung schauen (wobei man Fruchtsaft trotzdem in Maßen trinken sollte, hast also mit dem Wasser und Tee recht)

0

Was möchtest Du wissen?