Hat Vegane Schokolade weniger kalorien?

5 Antworten

Kauf dir 70% Schokolade, die ist am gesündesten. Schmeckt herb und nicht so süß wie vollmilch.
Vegane Schokolade kann gesünder sein, muss aber nicht. Den wenigsten zucker haben die Schokoladen mit höherem kakao anteil :) Kalorienmässig kann man sagen, dass sich ebenfalls die 70% am meisten rentiert.
Nougat, nuss, sahne und vollmilchschoki haben die meisten kcal.
(500-709kcal)

Mit 470 kcal /100g ist marzipan gut dabei!

Nein Vegane Schokolade hat (nach kurzer Recherche über Google was mich keine Minute gekostet hat) etwa gleich viele Kalorien wie normale Schokolade auch nämlich im Schnitt 500-700kcal je nach Sorte und Marke). Gesund wäre einfach nicht zu viel davon zu essen (sprich nur 1 Stück anstatt ne ganze Tafel pro Tag) und dann eine Sorte zu wählen mit hohem Kakaoanteil (also alles in Richtung 60-90% Kakaoanteil). Dabei ist es dann vollkommen egal ob diese Vegan ist oder nicht. 

Generell ist alles, was kein tierisches Eiweiß enthält, gesünder als Produkte mit tierischem Eiweiß.

hol dir von dmBio die Zartbitterschokolade.

nein ...

Schwarze Schokolade ohne Zucker hat am wenigsten Kalorien

Was möchtest Du wissen?