Ex meldet sich nach 6 Monaten wieder?

9 Antworten

Ihr beide habt euch im Januar warum auch immer getrennt und hattet aber immer wieder mal einen sporadischen Kontakt zueinander. Von daher spricht doch nun auch nichts explizit dagegen, wenn Du dich auf das Treffen mit deiner Ex Freundin einlassen würdest und das umso weniger, da Du ganz offensichtlich auch einem Remake der einstigen Beziehung keineswegs abgeneigt wärst. Möglicherweise könnte dieses Treffen auch in dieser Hinsicht sozusagen richtungsweisend sein und wenn nicht, getrennt seid ihr doch bereits so oder so. Sprich es gibt eigentlich nichts kaputt zu machen, aber vielleicht einiges zu reparieren.



Hallo,

einen komischen Beigeschmack hat derartiges immer.

Das liegt an den Gefühlen die man für einander empfindet.

Wäre sie dir egal, würdest du sachlich darüber hinweg schauen und dir keine Gedanken machen.

Das Leben ist niemals Schwarz oder Weiß!

Es gibt viele Konjunktive.

Schadenfreude ist hier wohl eher nicht angebracht.

Die Frage was du davon halten sollst und wie damit umzugehen ist, richtet sich in erster Lnie danach, wie eure Freundschaft auseinander ging. War es ein ehrlicher Cut oder gab es Lügereien und Heimlichkeiten....?

Manchmal trifft man im Leben Entscheidungen, die man im Nachhinein bereut, aber es gibt kein oder zumindest erstmal kein Zurück mehr.

Im Nachhinein sind wir alle klüger, sollten wir zumindest. Das nützt nur manchmal nichts.

Wenn es keine Heimlichkeiten und Lügereien in der Trennungsphase gab, würde ich an deiner Stelle offen und unvoreingenommen mit dem Treffen umgehen.

Wenn noch Gefühle vorhanden sind und nichts anderes, bzw. niemand Anderes dem im Weg steht, dann lass es auf dich zukommen und schau was die Zukunft für euch bereit hält...

Herzlichen Gruß,

RayAnderson

Ja so früh nach ihrer Trennung kommt für mich eh erstmal maximal Freund sein in Frage, da sind mir noch zu viele Gefühle im Spiel bei ihr. Es war ein relativ ruhiger Schlussstrich, nix böses, auch wenn ich natürlich am boden war ^^

0
@schwabenking17

dann lass es ruhig und entspannt auf dich zukommen und schau was wird.

offenheit und ehrlichkeit sollte dabei oberstes prinzip sein (sollte es immer).

0

Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch. Denk daran. Sie hat dich einmal für einen anderen abserviert. Wer sagt das sie das nicht wieder tut?

Für mich sieht es so aus als bräuchte sie nur einen dummen der ihr jetzt gut zuredet und aufbaut (Selbstbewusstsein -> hey ich kann alle haben wenn ich will, sogar die, die ich wie Müll behandelt habe) und wenn der nächste kommt ist sie wieder weg.

Überleg dir ob du sowas brauchst und ob du dir das antun musst. Lass die Vergangenheit hinter dir und schau nach vorn.

Was möchtest Du wissen?