Hallo,

Wegen Krieg Psyche kaputt? Was kann ich gegen diese Angst machen?

Das kann passieren, wenn man einen Kanzler hat, der nichts besseres zu tun hat, als seinem eigenen Volk Angst vor einem Atomschlag einzureden...

Sonst beantwortet Olaf Scholz grundsätzlich keine Fragen, aber die Angst vor einem nuklearen Krieg zu verbreiten muss Olaf Scholz sehr wichtig gewesen sein. Über diese Hintergründe möchte ich lieber nicht spekulieren. Seine Nähe zu Gerhard Schröder ist allgemein bekannt.

Bei ernsthaften psychischen Problemen sollte man nicht zu lange warten, sondern sich zeitnah die Hilfe eines Psychologen oder Psychiaters suchen.

Wie Wahrscheinlich ist ein Atomangriff?

Das Risiko eines Atomkriegs ist nicht bei NULL, aber momentan auch nicht wirklich hoch. Ich würde das Risiko als sehr unwahrscheinlich bezeichnen.

Ihr könnt mir doch nicht sagen das wegen so ein Krieg was man eigentlich Diplomatisch klären könnte, die Ganze Erde zerstört wird?

Der Krieg war nicht diplomatisch zu klären, anderenfalls wäre es geklärt worden. Es gab reichlich Versuche, von vielen Staatspräsidenten. Für Diplomatie bedarf es immer mindestens 2 Seiten, die ein ernstes Interesse daran haben, einen Krieg zu verhindern. Putin wollte Krieg.

Wenn Putin Atomangriff startet, tut man dann direkt fast alle werfen die man hat oder so eine?

Das wird er nicht, aber wenn, dann würde eine einzelne, strategische Atombombe oder nuklear bestückte Rakete wenig Sinn ergeben. Es genügt eine russische, nuklear bestückte Rakete und die Antwort kommt postwendend und garantiert.

Strategische Atomraketen (ICBMs) sind zwar sehr schnell (Einschlag mit einer Geschwindigkeit bis zu 4 km/s (14.400 km/h)), die modernen darunter deutlich schneller als Putins Hyperschallrakete, aber sie lassen sich auch abfangen, manche... es kommen aber tausende.

Ein 2. Schlag ist immer garantiert.

Von den US U-Booten weiß ich es nicht, aber die französischen Atom-U-Boote sind bereits vor etwa 2 Monaten ausgelaufen und haben Stellung bezogen. Entgegen ihrer üblichen Verfahrensweise haben sie die maximale Zahl an nuklear bestückten Raketen dabei.

Wenn eine auf Berlin kommt, würde es dann auch mich treffen wenn ich aus Leverkusen oder Dortmund Wohne?

Bei einer Rakete würde es nicht bleiben.

Natürlich... WENN, dann möchte Putin vernichten, mit maximalem Schaden, wie aktuell in der Ukraine. Ein paar Raketen, bzw. Sprengköpfe, von den 6.200, sind sicherlich auch für das Ruhrgebiet reserviert

Werden die Sirenen erst angeschaltet wenn etwas getroffen wurde oder wenn die Atombombe schon in der Luft ist?

Das spielt dann keine große Rolle mehr...

Verhindert die Türkei aktuell den dritten Weltkrieg? da sie Finnland oder Schweden nicht in der Nato haben wollen?

Die Türkei verhindert nichts, sie provoziert nur und zwar Unfrieden. Ein kleines Säbelrasseln Erdogans. Finnland und Schweden sind seit Jahren enge Partner der NATO, lediglich eine Mitgliedschaft fehlt.

Mach Dir keine Sorgen. Auch wenn der Kanzler weiter droht und Angst verbreiten sollte, ein Atomkrieg ist aktuell mehr als unwahrscheinlich. Sollte es doch dazu kommen, dann hat es sich sowieso mit der nördlichen Halbkugen erledigt. Ob Du deswegen vorher schlecht oder gut geschlafen hast, macht dabei keinen Unterschied, weil Du es nicht beeinflussen kannst.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo Regina,

Bier oder Wein?
Wenn Ihr wählen müsstet - was würdet Ihr häufiger trinken?

Ich trinke vergleichsweise wenig Alkohol, aber wenn dann ausschließlich Alkohol der auch schmeckt. Deswegen lässt sich mein Bierkonsum mit 0,0000 beziffern.

Wein, Schaumwein, Whisky, Cocktails gerne ab und an. Bier trinke ich nie.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo,

Was haltet ihr von diesen Sektpyramiden?

Für eine Party mag das mal eine coole Idee sein, richtig beleuchtet, kann das ein Eyecatcher sein.

Allerdings ist es wirklich nur etwas für den Blickfang. Bei Pyramiden werden in erster Linie Sektschalen verwendet. Eigentlich nutzt die kaum noch jemand.

Was den Genuss betrifft, das denkbar schlechteste Glas. Der Schaumwein wird viel zu schnell warm, verliert schnell seine Kohlensäure und das Bukett kann sich nicht halten.

Für den Genuss sollte es immer eine Tulpenform sein und ein frisch eingeschenktes Glas.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo,

Warum wollen so viele Menschen unbedingt das Tempolimit auf Autobahnen?

Ein Limit auf Autobahnen ist eine Ideologie.

Es soll Menschen geben die sich Kerben für jedes neue Verbot in ihren Stock ritzen...

Dabei wird allgemein und offiziell "nur" ein Limit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen diskutiert. Das eigentliche Ziel der Grünen ist jedoch die Richtgeschwindigkeit in einem ersten Schritt zu kippen. Wenn das geschafft wurde, dann kommt die eigentliche Forderung nach 80 km/h. Schließlich und das wissen auch die Grünen, macht erst eine solche Reduzierung Sinn.

Wenn man sich Statistiken anschaut, Deutschland schneidet im Vergleich mit Ländern die mit Limits arbeiten, deutlich besser ab.

Außerdem... Raser konnte man bislang nicht einfangen und wird man auch nicht zukünftig. Genau das sind die Fahrer die in erster Linie die Unfälle verursachen. Das funktioniert nicht, nicht einmal in Städten. Die illegalen Autorennen haben sich trotz Prozessen mit Forderungen auf Mord zu plädieren, nicht reduziert.

Anyway... wenn Menschen zügig fahren und bei freier Strecke 140, 180 oder jenseits von 200 km/h fahren, sind sie deswegen noch lange keine Raser. Raser sind jene, die unangepasst fahren.

Das Tempolimit wird regelmäßig, mit stets wechselnden Begründungen aufgebracht. Das beste Argument war bislang, weil es alle anderen auch machen... WOW

Je nach Situation, ob wegen zu vieler Tote oder zu hoher Verbrauch. Radikale Grüne sind gerne für Verbote zu haben.

Es wäre ein weiterer Skandal dieser Regierung, wegen nicht sachlich begründbarer Ideologie, in Deutschland ein generelles Tempolimit einzuführen.

Unser Kanzler scholzt wahrscheinlich einmal mehr rum... so wie im "Ausschuss Fragen zu Waffenlieferungen an die Ukraine", bei der Olaf Scholz es so weit mit dem Nichtbeantworten gebracht hat, dass FDP Abgeordnete aus Protest den Sitzungssaal verlassen haben.

Jegliche Argumentationen bzgl. Tempolimit laufen ins Leere.

Die meisten Autofahrer fahren vernünftig. Auf vielen Strecken gibt es sowieso Geschwindigkeitsbegrenzungen. Schließlich sollte eines klar sein, die wenigen Raser, die letztlich den Unterschied ausmachen und auf die sich schließlich fast alle beziehen, hat man nicht mit einem 130 km/h Schild eingefangen, nicht mit einem 100 km/h Schild und wird es auch nicht mit 80 km/h.

Und dafür soll die große Masse der Autofahrer bestraft werden??? Typisch Politik der radikalen Grünen, die lediglich die Spaltung vorantreiben möchte. Das äußert sich gerade aktuell auch wieder bei anderen Themen.

Wer fährt die meisten SUV's... es sind die Grünen.

Was würde passieren, wenn wir eine raadikale Geschwindigkeitsbegrenzung auf deutschen Autobahnen bekommen würden... die Autoindustrie würde die SUV's weiter ausbauen und zum rollenden Wohnzimmer machen. SUV's sind jetzt bereits hoch in Mode gekommen und wenn sowieso nur noch geschlichen werden darf, dann doch gleich mit einem überdimensionierten SUV. Ein Dank an die Grünen... die bei allem Aktivismus immer nur von 12 bis mittags denken.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort
Ja

Hallo,

Kann ein Auto während der Fahrt eigentlich „auseinanderfallen“?

Ja, natürlich kann das passieren.

Es sollte nicht, aber wenn man mit einem alten oder generell weniger zuverlässigen Auto unterwegs ist, dann können sich die Autoteile auch Mal selbständig machen und abfallen...

Beispiele...

Neuwagen wird ungewollt zu Cabrio Wer hätte nicht gerne einen Neuwagen wie den Tesla Model Y? Diesem Fahrer passiert jedoch ein derartiges Unglück, dass er weiß: Für ihn wird es nie wieder einen Tesla geben... Das Panoramadach ist während der Fahrt einfach abgefallen! Ein Schreck und zudem großes Glück, dass weder den Insassen noch anderen Fahrern etwas passiert ist.

Tesla fällt bei voller Fahrt einfach auseinander Weil es zu stark regnete... Dem YouTube-Nutzer Logan Jamal ist etwas passiert, mit dem wohl kaum jemand rechnet: Bei voller Fahrt ist ihm einfach die Heckschürze seines Tesla Model 3 abgefallen. Und das wahrscheinlich nur aus dem Grund, weil er damit durch eine Pfütze gefahren ist. Der Zwischenfall ist nicht der erste, bei dem die Heckschürze des Tesla Model 3 im Mittelpunkt steht.

Tesla verliert Fenster während Fahrt auf Highway Während der Fahrt auf einem amerikanischen Highway hört die Fahrerin eines Tesla Model 3 plötzlich zerbrechendes Glas. Eine Fensterscheibe löst sich und fliegt weg.

Das sieht mächtig nach einem Tesla Bashing aus, ist es aber nicht. Es waren lediglich die Einträge die bei der Suche als erstes angezeigt wurden.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😏

...zur Antwort
Ja, weil...

Hallo Mark,

Ist der Sieg von Ukraine beim ESC 2022 deiner Meinung nach verdient?

Der Eurovision Song Contest war seit Bestehen immer ein Musikwettbewerb, bei dem die politische Komponente stets auch einen großen Einfluss gespielt hat. Man muss nur beobachten welches Land wem wie viel Punkte gibt und wer bei wem leer ausgeht. Damit sollte dann alles erzählt sein...

Wir befinden uns aktuell in Europa in einer sehr besonderen Situation, in der ein europäisches Land unsere Solidarität benötigt. Der ESC ist dafür ein passendes Ereignis. Natürlich kann und darf man darüber geteilter Meinung sein und sollte auch beide Meinungen respektieren. Ich bin der Meinung, aktuell benötigt die Ukraine unsere Solidarität. Wenn man sie damit unterstreichen kann, dann ist es ein kleines, aber durchaus sympathisches Zeichen.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😏

...zur Antwort

Hallo Gamer,

Was ist eure Meinung zur Genderdebatte?

Gendern ist ein radikaler Ausdruck einer sehr kleinen, aber lauten Minderheit.

Dieser Genderwahn wird in erster Linie von den Grünen vorangetrieben, die ein Problem mit unserer Demokratie zu haben scheinen. Mir wäre es nicht entgangen, wenn bereits die Russen in Deutschland einmarschiert wären und Deutschland annektiert hätten. Noch leben wir in einem souveränen Staat und in einer Demokratie.

Es sollte aufhorchen, wenn selbst Alice Schwarzer Vorbehalte bei dem Genderwahn äußert. Gendern fördert die Spaltung.

Genus ist nicht Sexus. Der Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Richard Schröder hat dazu ein ausführliches Plädoyer verfasst. Quelle: Welt

Kürzungen und Verstümmelungen, wie es die Grünen forcieren, lehne ich strikt ab.

Alle Spielereien mit Kürzungen sind beleidigend und diskriminierend. Was soll das sein, Ärzt, Kund, Russ, Gäst...? Das ist schlicht beleidigend.

Eine Anhebung von Sichtbarkeit, der Gerechtigkeit oder Gleichheit sehen anders aus.

Fakt ist, mindestens 2/3 der Bevölkerung lehnen Gendern ab. Eine Mehrheit findet sich sogar unter Frauen und die Ablehnung nimmt mit jeder neuen Umfrage zu.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😏

...zur Antwort

Hallo Cayenne,

Gendern? Jetzt mal an alle Frauen und Männer, findet Ihr Gendern sinnvoll?

Gendern ist ein radikaler Ausdruck einer sehr kleinen, aber lauten Minderheit.

Dieser Genderwahn wird in erster Linie von den Grünen vorangetrieben, die ein Problem mit unserer Demokratie zu haben scheinen. Mir wäre es nicht entgangen, wenn bereits die Russen in Deutschland einmarschiert wären und Deutschland annektiert hätten. Noch leben wir in einem souveränen Staat und in einer Demokratie.

Es sollte aufhorchen, wenn selbst Alice Schwarzer Vorbehalte bei dem Genderwahn äußert. Gendern fördert die Spaltung.

Genus ist nicht Sexus. Der Sprachwissenschaftler Prof. Dr. Richard Schröder hat dazu ein ausführliches Plädoyer verfasst. Quelle: Welt

Kürzungen und Verstümmelungen, wie es die Grünen forcieren, lehne ich strikt ab.

Alle Spielereien mit Kürzungen sind beleidigend und diskriminierend. Was soll das sein, Ärzt, Kund, Russ, Gäst...? Das ist schlicht beleidigend.

Eine Anhebung von Sichtbarkeit, der Gerechtigkeit oder Gleichheit sehen anders aus.

Fakt ist, mindestens 2/3 der Bevölkerung lehnen Gendern ab. Eine Mehrheit findet sich sogar unter Frauen und die Ablehnung nimmt mit jeder neuen Umfrage zu.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😏

...zur Antwort

Hallo,

Verpasst man was, wenn man in seinem Leben Neuseeland, Australien und Südfrankreich nicht besucht?

Ooh... JA

Man verpasst sehr viel, wenn man das Land, den Kontinent und die Region nicht besucht hat.

Australien ist ein Kontinent, für den man sich mehr Zeit nehmen sollte. Er ist sehr vielfältig. Flora, Fauna und grundsätzlich die verschiedenen Klimazonen, sind mehr als eine Reise wert. Neuseeland und die Region Südfrankreich sind ebenfalls, jedes auf ihre Art faszinierend.

ABER... die Welt ist sooo groß und es existieren so viele Ziele die es wert sind entdeckt zu werden. Man kann nicht alles bereisen und nur weil Du evtl. die nachgefragten Ziele nicht bereist hast, muss Dein Leben nicht weniger interessant sein.

Man sollte sich Zeit nehmen und alles mit offenen Augen entdecken, Land, Leute, Kultur sind wichtiger, als überall ein Häkchen dahinter setzen zu wollen. Da ist es wichtig Prioritäten zu setzen und das sollten stets Deine eigenen sein. Was andere Menschen darüber denken, ist eine allenfalls sekundäre Geschichte...

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😏

...zur Antwort
nein

Hallo Besola,

Sind Finnland und Schweden geradezu "Gasthäuser für Terrororganisationen"?
Erdogan will Finnland und Schweden nicht in der Nato haben.

Es ist das übliche Säbelrasseln des kleinen Mannes vom Bosporus. Da nimmt sich jemand einmal mehr zu wichtig. Das wird geklärt werden.

Erdogan: „Derzeit beobachten wir die Entwicklungen bezüglich Schwedens und Finnlands, aber wir haben keine positive Meinung dazu“, sagte Erdogan am Freitag. Skandinavische Länder seien geradezu „Gasthäuser für Terrororganisationen“

Finnland und Schweden ein Problem mit Terroristen zu unterstellen kommt von dem Richtigen. 🙃 Finnland und Schweden sind heute bereits enge Partner der Nato.

Es ist korrekt, das die Türkei strategisch nicht unwichtig ist, aber die Haltungen der Türkei, bzw. Erdogans, wurden mehr als einmal sehr kritisch betrachtet. Erdogan möchte sich nicht klar positionieren. Das zeigte sich deutlich bei dem Kauf russischer Waffen, wie das Raketenabwehrsystems S-400. Es ist daher nicht neu, von Erdogan eine negative Reaktion zu sehen.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo,

Warum redet Scholz von Waffenstillstand in der Ukraine?

Das nennt sich Symbolpolitik.

Olaf Scholz möchte später behaupten können, er hätte es versucht.

Das Olaf Scholz seit bald 3 Monaten der Ukraine die Waffen verweigert, die sie dringend benötigen, dass interessiert unseren Kanzler nicht. Irgendwann, so hofft unser Bundeskanzler, werden sich die medien anderen Themen widmen und er kann wieder ruhig seinen Pazifismus Kurs fahren. Die angekündigte Zeitenwende ist bislang eine Farce. Eine schöne Rede, aber es hätten Taten folgen müssen.

Sich erst mit 3.000 Helmen zu brüsten und dann mit 50 Flakpanzer vpm Typ Gepard, für den es keine Munition gibt (23.000), ist ein Skandal. Olaf Scholz schadet damit Deutschland in mehrfacher Weise. Das Ansehen von Deutschland ist mittlerweile international und auch bei unseren Bündnispartnern stark geschädigt. Außerdem bedeutet dieses scholzen, was lediglich aus zögern, zaudern und wegducken besteht, dass der Krieg in der Ukraine und damit verbunden, weiteres foltern, vergewaltigen und morden der Zivilbevölkerung, weiter geht.

Bereits am 28. Februar hatte der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall der Regierung eine Liste von Möglichkeiten vorgelegt, mit allen Eventualitäten, Instandsetzung, Schulung, etc.. Fast 3 Monate später gibt es noch immer keine Entscheidung über 88 Leopard 1 Kampfpanzer und 100 Marder Schützenpanzern. Diese Panzer stehen bei Rheinmetall auf dem Hof. Der Konzern hat bereits mehrfach nachgefragt und auch bekundet, dass eine Instandsetzung innerhalb von 3 Wochen möglich wäre. In der Zwischenzeit hätte längst ukrainische Soldaten auf den Panzern geschult werden können, aber der Kanzler verweigert eine Entscheidung.

Rheinmetall-Chef Pappberger, am 09.05.2022: "Schon vor vier Wochen habe Rheinmetall damit begonnen, die ausgemusterten Marder wieder aufzubereiten." Vom Kanzleramt hört man nur Schweigen...

Die Polen haben nun angekündigt über 200 russische T-72 Panzer zu liefern. Die Slowakei und Polen treffen eine Vereinbarung, die es ermöglicht, slowakische MiG-29-Kampfflugzeuge an die Ukraine zu übergeben.

Unserem Kanzler fällt dazu nichts weiter ein, als bei den Deutschen eine Angst vor einem mutmaßlich hohem Risiko eines Atomkrieges zu verbreiten.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo Guillmon,

Was ist Russlands und Putins Ziel durch ihren Angriff auf die Ukraine?

Die totale Vernichtung der Ukraine und eine Einsetzung einer russisch freundlichen Marionettenregierung in Kiew. Putin spricht von einer "Säuberung".

Die mutmaßliche Bedrohung durch die NATO ist nur vorgeschoben.

Putin kann es sich nicht leisten, dass die Ukraine erfolgreich einen Weg beschreitet, mit Freiheit, Frieden und Rechtstaatlichkeit. In Weißrussland gab es bereits Aufstände nach der letzten gefälschten Wahl. Das möchte Putin für Russland vermeiden. Es wäre nur eine Frage der Zeit, bis es die letzten Russen mitbekommen würden, dass ein Leben in Freiheit, Frieden und in Wohlstand, auch in Russland denkbar wäre.

Um das durchzusetzen geht Putin nun über Leichen und nicht nur die der tapferen Ukrainerinnen und Ukrainer, sondern er zieht die ganze Welt in diesen Konflikt.

Wie ich bereits seit Beginn des Krieges gemahnt habe, Russland und die Ukraine erwirtschaften in Friedenzeiten 1/3 des weltweiten Weizenangebotes. Vieles davon fällt nun weg. Seit Monaten versucht Putin zu verhindern, dass die Ukraine noch Weizen verschiffen kann. Es wurden bereits im März und April, von der russischen Marine, voll beladene Getreidefrachter aus den ukrainischen Schwarmeer Häfen geschleppt.

Es ist begrüßenswert, dass nun auch unsere Außenministerin darauf kommt, dass etwas gegen die drohende Hungersnot in Afrika getan werden müsse. Das hätte auch 2 Monate vorher erkannt werden können.

Mit dem Scholzen in der Regierung lässt sich dabei jedoch nichts umsetzen. Dann müssten endlich Fakten geschaffen werden und Olaf Scholz müsste zu dem stehen, was er angekündigt hat. Die groß angekündigte Zeitenwende und das Liefern von schweren Waffen sind bislang eine Farce. Selbst das kleine Estland liefert mehr Waffen. Deutschland brüstet sich damit 50 Gepard Flakpanzer zu liefern, ein System, dass pro Minute bis zu 1.100 Schüsse abgibt. Lediglich 23.000 Schuss Munition können bereitgestellt werden. Das bedeutet pro Panzer keine 30 Sekunden Feuergefecht. Danach sind die Panzer nutzlos.

Bereits am 28. Februar hatte der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall der Regierung eine Liste von Möglichkeiten vorgelegt, mit allen Eventualitäten, Instandsetzung, Schulung, etc.. Fast 3 Monate später gibt es noch immer keine Entscheidung über 88 Leopard 1 Kampfpanzer und 100 Marder Schützenpanzern.

Erst am Freitag hat es sich verdeutlicht, dass Olaf Scholz keineswegs umdenkt. Aus Entrüstung haben Teile der FDP vorzeitig die Sitzung verlassen, da Olaf Scholz in bekannter Marnier keine Fragen beantwortet hatte. Es kam zum Eklat, der selbstredend danach wieder versucht wurde eingefangen zu werden.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo Ontario,

Welchen erlernten Beruf hat Frau Baerbock?

Wer weiß das schon...

Einen erlernten Beruf hat Annalena Baerbock nicht.

Vielleicht hat sie einen abgeschlossenen Studiengang, aber der wird zurückgehalten. In England studieren, ohne equivalente Englischkenntnisse zu haben?

Nach all den Lügen, ein frisierter Lebenslauf, Urkundenfälschungen angedichtete Mitgliedschaften, etc. Abschlüssen die sie nicht hat...

Quellen:

  • Tagesschau (ARD)
  • FOCUS, STERN
  • taz - Generation Selbstoptimierung
  • Der Tagesspiegel - Ist Annalena Baerbock Juristin?
  • mingers.law - Kanzlerkandidatin mit gefälschtem Lebenslauf?
  • Der Tagesspiegel - Mindestens 29 „Copy & Paste“-Funde im Buch von Baerbock
  • taz
  • ZDF - Plagiatsvorwürfe gegen Baerbock : Urheberrechtsverletzungen nun naheliegend
  • Der Tagespiegel - Baerbock will Sonderzahlungen jetzt versteuern
  • taz – Baerbock meldet Einkünfte nach

Frau Baerbock möchte ihren mutmaßlichen Masterabschluss nicht öffentlich machen. In Österreich wäre es Pflicht, in Deutschland nicht. Daher wirst Du Frau Baerbock vertrauen müsen, dass es stimmt, was sie Dir glaubhaft machen möchte.

Dr. Weber hat die LSE angeschrieben und um Einsicht in die Arbeit gebeten. Dem wurde nicht stattgegeben. Begründung: Ist nicht öffentlich.

.

Masterthesen sind also nicht online öffentlich verfügbar. Aber wäre es nach so vielen Falschangaben und Übertreibungen im Lebenslauf, nach so vielen inhaltlichen und sprachlichen Hoppalas nicht geboten, genau diese eine Masterthesis zu veröffentlichen?

In der Tat: Niemand kann Frau Baerbock dazu zwingen. Aber es erstaunt doch für jemanden, der wiederholt so deutlich seinen Bildungsweg herausstreicht und sich als „Völkerrechtlerin“ bezeichnet – durchaus auch mit dem Brustton der Wissenschaftlichkeit. Vielleicht hat die ganzen Patzer von Frau Baerbock ihr Team verbockt: Dann wäre es erst recht an der Zeit, die Masterarbeit zu publizieren.

Die rechtliche Lage ist übrigens in jedem Land anders: In England und Deutschland müssen Masterarbeiten nicht veröffentlicht werden. In Österreich herrscht hingegen Veröffentlichungspflicht, dort heißen alle Arbeiten ab der Master-Ebene „wissenschaftliche Arbeiten“.

Miriam Meckel hat vor einigen Jahren ein Buch geschrieben mit dem Titel: „Mein Kopf gehört mir“. Bei Annalena Baerbock liegt die interessante Auffassung von Wissenschaft vor: „Meine Masterthesis gehört nur mir“.

Quelle: Doz. Dr. Stefan Weber

Du wirst Dir Deine eigene Meinung bilden müssen. Wenn Frau Baerbock von Lügen philosophiert, sollte sie vielleicht erst an ihre eigenen denken. Allerdings sollte man bei der Kritik an Politiker der Grünen vorsichtig sein. Jede sachliche Kritik wird sofort als Bashing ausgelegt.

Ein bisschen Vertrauensvorschuss sollte man Menschen geben oder nicht?

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

.

Foto: Die Grünen

...zur Antwort
Scholz soll weg

Hallo,

FDP hat geschlossen eine Sitzung wegen Scholz verlassen, kippt Scholz vom Stuhl? "Die FDP-Arbeitsgruppe hat die Sondersitzung des Verteidigungsausschusses aus Protest gegen die Antworten von Bundeskanzler Olaf Scholz (63, SPD) kurz vor Ende geschlossen verlassen. Der Grund: Man komme sich „verarscht“ vor."

Ganz so war es nicht. Es war wohl nur ein Teil der FDPler und am Ende hat Frau Strack-Zimermann, die üblichen NICHTAntworten von Olaf Scholz als super klasse dargestellt. Das war wiederum von mir übertrieben, aber es trifft etwa jenes was es ausdrücken sollte.

Was war passiert... Olaf Scholz hat all die Fragen in seiner üblichen Manier beantwortet, also nicht beantwortet. Das bei diesem ernsten Thema ist ein Skandal. Bei alle dem was sich Olaf Scholz als Kanzler bereits geleistet hat und man sollte den Schaden für Deutschland in Summe sehen, sollte unser Kanzler den Hut nehmen, aber das wird er nicht und wie üblich, wird nun alles schön geredet, selbst von Frau Strack-Zimmermann und das verwundert um so mehr, da sie die Initiatorin des Ausschusses war. Keine Antworten auf die Fragen, aber alles klasse...

Führung sieht anders aus. Das lässt sich mit nichts mehr beschönigen.

Die Befragung des Kanzlers, zu den Waffen, am Freitag, war eine einzige Farce. Viele Fragen und keine Antworten. Außer zu scholzen läuft bei unserm Kanzler nichts. Das ist am Freitag derart aus dem Ruder gelaufen, dass FDP Abgeordnete den Ausschuss, bzw. Sitzungssaal vorzeitig verlassen haben. Danach wird nun wahrscheinlich mindestens ein Kopf rollen und Frau Strack-Zimmermann macht eine 180° Kehrtwende.

Als stärkste Wirtschaftsmacht in der EU, benötigt Deutschland einen Kanzler, der wirklich Führung versteht. Darauf verlassen sich auch unsere Nachbarn. Es ist kein Wunder, dass Deutschland mehr und mehr zur Witzfigur wird und unser Ruf extrem geschädigt. Die angekündigte Zeitenwende ist genauso eine Lachnummer. Etwas anzukündigen ist eines, aber dann müssen Taten folgen.

Eigentlich sollte es uns etwas bedeuten, wenn Staaten wie Polen, die Ukraine oder das komplette Baltikum, nach der Führungsrolle von Deutschland rufen. Es sind alles Länder, die unter Deutschland, im 2. Weltkrieg extrem leiden mussten. Darauf könnte man sich sogar etwas einbilden, doch noch einmal eine Chance zu bekommen. Wenn selbst diese Länder nach Deutschland, als führende Nation rufen und Deutschland nichts Besseres zu tun hat, als sich wegzuducken... da fallen mir keine netten Worte mehr für unseren Kanzler ein. Es ist ein politisches Totalversagen.

Stattdessen fällt unserem Kanzler nichts besseres ein als vor einem Atomkrieg zu warnen! Ängste zu schüren!

Besonnen reagieren...? Das ist keine Besonnenheit. Das ist zaudern, zögern und wegducken.

Den Grünen ist natürlich wieder nur ihre Spaltung wichtig. Da muss nun doch das 80 km/h Tempolimit auf den Autobahnen kommen und noch wichtiger, das Gendern... und immer schön gegen die Gesellschaft. Den Grünen ist es egal, dass sie Politik für eine sehr kleine, elitäre Gruppe machen, stets autoritär. Mit Demokratie hat das nichts zu tun. Eine deutsche Außenministerin die als notorische Lügnerin anderen Lügen vorwirft. Wenigstens unser Wirtschaftsminister hängt sich rein.

ABER zurück zum eigentlichen Thema, der Kanzler und seine Unfähigkeit zu führen, Antworten zu geben und beschlossenes umzusetzen. Nach fast 3 Monaten hat sich die SPD drängen lassen nun schwere Waffen zu liefern, 50 Flakpanzer, die nicht schießen können...

Am 28. Februar hat das Rüstungsunternehmen Rheinmetall dem Kanzleramt eine Liste vorgelegt, mit Möglichkeiten, was wäre wenn, Nachlieferungen, Instandsetzungen, Ringtauschvarianten, etc... was ist passiert...? NICHTS!

Zwischendurch hieß es Ringtausch... aber Polen möchte für ihre alten Russen Panzer den Leopard 2 und Tschechien, für ihre alten Panzer, nicht den Marder, sondern den neuen Puma... also lässt man es heimlich unter den Tisch fallen.

Doch... der Gepard mit 20.000 Schuss Munition (verschießt 1.100 Schuss pro Minute). Brasilien, die zwischenzeitig als Munitionslieferant für die Gepard Munition herhalten sollten, fallen auch aus.

Die 88 Leopard 1 Kampfpanzer? Keine Entscheidung! 100 Marder Schützenpanzer? Keine Entscheidung! Das hat nichts mit überlegtem, seriösem und abgesprochenem Verhalten zu tun. Rheinmetall hatte vorgestern noch einmal angefragt, wegen einer Entscheidung. Sie benötigen 3 Wochen, dann könnten die ersten Panzer geliefert werden... nach nun bald 3 verschlafenen Monaten wären die alle schon instandgesetzt.

Das ist eine Schande, eine Schande für das ganze Land.

UND in der Ukraine wird gefoltert, vergewaltigt und sterben Tag für Tag Menschen, die sonst nicht hätten sterben müssen.

Und Deutschland macht munter Parteipolitik. Jetzt heißt es sicher Kanzler Bashing...

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort
6

Hallo KaempferDerSonne,

Welche Note gibst Du dem Bundeskanzler?

Führung sieht anders aus. Das lässt sich mit nichts mehr beschönigen.

Die Befragung des Kanzlers, zu den Waffen, am Freitag, war die nächste Farce. Viele Fragen und keine Antworten. Außer zu scholzen läuft bei unserm Kanzler nichts. Das ist am Freitag derart aus dem Ruder gelaufen, dass FDP Abgeordnete den Ausschuss, bzw. Sitzungssaal vorzeitig verlassen haben. Danach wird nun wahrscheinlich mindestens ein Kopf rollen und Frau Strack-Zimmermann macht eine 180° Kehrtwende.

Als stärkste Wirtschaftsmacht in der EU, benötigt Deutschland einen Kanzler, der wirklich Führung versteht. Darauf verlassen sich auch unsere Nachbarn. Es ist kein Wunder, dass Deutschland mehr und mehr zur Witzfigur wird und unser Ruf extrem geschädigt. Die angekündigte Zeitenwende ist genauso eine Lachnummer. Etwas anzukündigen ist eines, aber dann müssen Taten folgen.

Eigentlich sollte es uns etwas bedeuten, wenn Staaten wie das komplette Baltikum, Polen oder die Ukraine nach der Führungsrolle von Deutschland rufen. Es sind alles Länder, die unter Deutschland, im 2. Weltkrieg extrem leiden mussten. Darauf könnte man sich sogar etwas einbilden, doch noch einmal eine Chance zu bekommen. Wenn selbst diese Länder nach Deutschland, als führende Nation rufen und Deutschland nichts Besseres zu tun hat, als sich weg zu ducken... da fallen mir keine netten Worte mehr für unseren Kanzler ein. Es ist ein politisches Totalversagen.

Stattdessen fällt unserem Kanzler nichts besseres ein als vor einem Atomkrieg zu warnen! Ängste zu schüren!

Den Grünen ist natürlich wieder nur ihre Spaltung wichtig. Da muss nun doch das 80 km/h Tempolimit auf den Autobahnen kommen und noch wichtiger, das Gendern... und immer schön gegen die Gesellschaft. Den Grünen ist es egal, dass sie Politik für eine sehr kleine, elitäre Gruppe machen, stets autoritär. Mit Demokratie hat das nichts zu tun. Eine deutsche Außenministerin die als notorische Lügnerin anderen Lügen vorwirft. Wenigstens unser Wirtschaftsminister hängt sich rein.

ABER zurück zum eigentlichen Thema, der Kanzler und seine Unfähigkeit zu führen, Antworten zu geben und beschlossenes umzusetzen. Nach fast 3 Monaten hat sich die SPD drängen lassen nun schwere Waffen zu liefern, 50 Flakpanzer, die nicht schießen können...

Am 28. Februar hat das Rüstungsunternehmen Rheinmetall dem Kanzleramt eine Liste vorgelegt, mit Möglichkeiten, was wäre wenn, Nachlieferungen, Instandsetzungen, Ringtauschvarianten, etc... was ist passiert...? NICHTS!

Zwischendurch hieß es Ringtausch... aber Polen möchte für ihre alten Russen Panzer den Leopard 2 und Tschechien, für ihre alten Panzer, nicht den Marder, sondern den neuen Puma... also lässt man es heimlich unter den Tisch fallen.

Doch... der Gepard mit 20.000 Schuss Munition (verschießt 1.100 Schuss pro Minute). Brasilien, die zwischenzeitig als Munitionslieferant für die Gepard Munition herhalten sollten, fallen auch aus.

Die 88 Leopard 1 Kampfpanzer? Keine Entscheidung! 100 Marder Schützenpanzer? Keine Entscheidung! Das hat nichts mit überlegtem, seriösem und abgesprochenem Verhalten zu tun. Rheinmetall hatte vorgestern noch einmal angefragt, wegen einer Entscheidung. Sie benötigen 3 Wochen, dann könnten die ersten Panzer geliefert werden... nach nun bald 3 verschlafenen Monaten wären die alle schon instandgesetzt.

Das ist eine Schande, eine Schande für das ganze Land.

UND in der Ukraine sterben dafür jeden Tag Menschen, die sonst nicht hätten sterben müssen.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo Apparmor,

Warum gibt es noch Kassierer innen?

Wo sollte es Deiner Meinung nach sonst Kassierer geben, natürlich innen.

Im Sommer, in Biergärten findet man auch Kassierer die außen arbeiten.

Warum soll das entwürdigend sein? Sollte man es den Menschen nicht selbst überlassen, was, und wo sie arbeiten...?

Abgesehen davon arbeiten Kassierer auch nicht nur an der Kasse, sondern haben meistens noch weitere Aufgaben, je nach Branche, Logistik, Bedienung, Haare schneiden...

Was ist menschenwürdig und was nicht? Es gab in Deutschland eie kurze Zeit, da hatten wir einen Kanzler der meinte das entscheiden zu dürfen, aber der arbeitet jetzt bei dem Schlächter Putin.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort
Die Ukrainer haben nur wenige Opfer

Hallo Avatarez,

Was glaubt ihr, wie sieht es mit den ukrainischen Verlusten aus? Die Medien berichten selbstredend fast nur von russischen Verlusten, aus Videos weiß ich aber, dass auch ukrainische Soldaten sterben.

Nur wenige Opfer ist so nicht korrekt, aber wesentlich weniger als 50% der Russen.

Die Medien berichten durchaus auch über Verluste der Ukrainer und was bislang an Meldungen direkt von der Ukraine kam, wurde im nachhinein meistens mehr oder weniger bestätigt. Ob das Rückeroberungen von Dörfern oder Städten waren, Abschüsse oder die Versenkung von Schiffen. Meistens hat es sich später bestätigt.

Lediglich die Propaganda von Putin war bislang jenseits von irgendwas...

Wie hoch die Verluste der Ukraine sind, weiß ich selbstredend auch nicht. Fakt ist jedoch, als Angreifer musst Du mindestens das 3-fache an Material und Truppen aufweisen, um überhaupt eine Chance eines Sieges zu haben.

Die Verluste der russischen Truppen und Waffensysteme sind enorm, aber die der Ukraine sind nicht nur lapidar. Da gab es mittlerweile auch nicht geringe Verluste, nur eben deutlich weniger.

Das Militär der Ukraine geht bislang ziemlich clever vor. Ich hoffe, sie können es weiter so durchhalten.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

Ich muss etwas ergänzen, sonst passt es nicht. Meine Ausführungen bezogen sich auf das Militär. Bei der Ukraine kommen tausende an gefallenen Menschen in der Zivilbevölkerung dazu. Außerdem momentan bereits über 1 Million nach Russland verschleppter Ukrainer. Heute wurde die zahl der verschleppten Kinder bekannt gegeben. Die habe ich ledier nicht mehr abgespeichert.

Würde man all die ermordeten Menschen, in der Zivilbevölkerung, dazu rechnen, dann würden wir wahrscheinlich eine Umkehr der Verluste sehen.

Ausschließlich das Militär gesehen, sieht das Verhältnis der Verluste wahrscheinlich zwischen 1:3 und 1:5 aus.

...zur Antwort

Hallo,

Ist das ein Fake, oder hat die das echt geschrieben?

Ob das echt ist oder ein Fake, kann ich nicht beurteilen.

ABER dieser Person traue ich alles zu. Man muss sich nur anschauen wie sie gelogen hat, ihre Urkunden frisiert hat, falsche Mitgliedschaften erfunden hat, um sich nach oben zu puschen. Da überrascht mich eine solche Meldung nicht.

Du musst mal beobachten, wie sie sich das Lächeln kaum verkneifen kann, wenn sie über die Toten und Gefallenen Menschen in der Ukraine spricht. Spätestens ab dem 2. oder 3. Satz geht das "verkniffene" Lächeln los.

ABER all die Ultra Fans werden das nie zugeben. Da heißt es sofort eeej Bashing! Bla, bla bla... denen ist es auch egal was sie macht und wie sie sich verhält. Es ist schon ein Hohn wenn sie im TV Menschen für ihre Lügen verurteilt.

Die Doppelmoral ist bei den Grünen stark verbreitet.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort
Er macht etwas anderes

Hallo,

Was wird Russland als Reaktion auf den NATO Beitritt von Schweden und Finnland machen? Putin sprach von Vergeltungsmassnahmen.. Was ist darunter zu verstehen?

Nun wissen wir es... Putin versucht Finnland den Strom abzustellen.

Einen Tag, nachdem Finnland erklärt hat, der Nato beitreten zu wollen, stoppt Russland die Stromlieferungen ins Nachbarland. Angeblich wegen offener Rechnungen. Ein russisches Unternehmen, das Strom nach Finnland importiert, hat kurzfristig einen Lieferstopp angekündigt. Wie das in Helsinki ansässige Unternehmen Rao Nordic am Freitag mitteilte, kann von Samstag an kein Strom mehr aus Russland in das skandinavische Land fließen. Hintergrund sei eine ausgebliebene Zahlung. Man sehe sich daher gezwungen, den Stromimport vom 14. Mai an einzustellen, hieß es. Quelle: BR24

Finnland kann das natürlich abfangen, aber das ist typisch für Putin, Drohungen, Terror, Angst schüren...

Muss mann sich Sorgen machen?

NEIN, man muss sich keine Sorgen machen.

Es war Putin, der höchst persönlich für diese Entscheidung gesorgt hat. Sowohl Finnland, als auch Schweden, waren über Jahrzehnte neutrale Staaten. Das hätte sich vielleicht nie geändert. Entscheidend und ausschlaggebend war Putins brutale Invasion auf die Ukraine. Damit hat Putin selbst für neue Fakten gesorgt und muss nun damit leben. Er wird noch eine Weile drohen. Wahrscheinlich wird es Cyber Angriffe geben. Das ist jedoch auch nichts neues mehr.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort

Hallo StarEni,

Kann der Eco-Modus dem Motor schaden oder schont er diesen? Mein Automatikgetriebe fährt gerne mal bei 50 Kmh im 5. Gang.

Ich kenne das von meinem Auto auch. Moderne Fahrzeuge scheinen darauf ausgelegt zu sein möglichst niedertourig zu fahren. Solange der Motor dabei rund läuft und es zu keinem Ruckeln führt, sollte das ok sein.

Mit welchen Touren ich dann fahre, weiß ich nicht, da ich einen elektronischen Tacho habe und mir andere Daten anzeigen lasse. In den 8. Gang schaltet meine Automatik aber normalerweise erst ab 120/130 km/h. Wenn zukünftig ein Tempolimit von 80 km/h auf Autobahnen eingeführt wird, werden meine letzten Gänge wahrscheinlich nicht mehr angesteuert.

Ein Tempolimit von 80 km/h wird in Deutschland wahrscheinlich zu noch deutlich größeren und schweren Autos führen. Die SUV's werden dann sicherlich an das PKW technische Limit gebaut. Schließlich benötigt man dann keine Beschleunigung mehr. PKW's werden dann zu fahrenden Wohnzimmern.

Am Ende haben es die Grünen dann wieder geschafft mit ihrer Ideologie Politik. Ein höherer Spritverbrauch, trotz Geschwindigkeitsbegrenzung, bzw. müsste man sagen, wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung.

Alles Gute Dir... und bleib gesund.

Gruß, RayAnderson  😉

...zur Antwort