Sie dürfen dich zu gar nichts zwingen.....sie müssen dir aber auch kein neustes Smartphone holen oder andere teure Gegenstände, sie müssen dich nicht zum Sport oder zu Freunden fahren und müssen dir auch nicht das Essen in dein Zimmer bringen.

Überleg einfach mal, was sie für dich alles tun, bevor du fragst, was sie alles dürfen oder nicht.

Und sei froh, dass sie aus dir etwas machen wollen, wärst du ihnen sch* egal, wäre es umso schlimmer.

...zur Antwort

Was man dafür kann? Tja, den ganzen Tag vor Handy und Computer / Konsole zu sitzen macht dich auch nicht fitter. Der Schulsport reicht natürlich bei Weitem nicht aus und du allein bist auch nicht Schuld daran, denn ich vermute dein Elternhaus lebt dir nicht gerade die sportliche Seite des Lebens vor.

Aber mal so für dich: du musst kein Hochleistungssportler werden, aber Sport an sich tut jedem gut. Es hält dich fit, es macht dich attraktiver und weniger anfällig gegen Krankheiten und körperliche Gebrechen. Tu es also nicht für Noten, sondern für dich.

...zur Antwort

Da die Verpflegung in den meisten Kasernen eher so Mittelmaß sind, würde er sich bestimmt über einen kleinen Verpflegungsbeutel freuen. Du weißt ja eher, was er so mag.
Briefe und ausgedruckte Bilder sind auch schön.

Aber bloß nicht zu viel Kitsch, er soll dort noch als Mann angesehen werden und nicht als weichgespülter Softy ;)

...zur Antwort

Dann steckst du aber nicht in der Friendzone sondern das sieht so aus, als würdet ihr euch beide einfach nur nicht trauen eure Gefühle auszusprechen.

Frag doch einfach mal, wie weit sie bereit wäre mit dir zu gehen, also was sie sich mit dir alles "trauen würde" ;)

...zur Antwort

Puh, da gibt es viel...ebenso wie beim Mann:

vorstehende Stirn, aber auch eine sehr hohe oder fliehende Stirn,

falsche Augenbrauen, oder zu dicke Augenbrauen oder auch gar keine,

die Nase kann ebenfalls entstellen,

Schlauchbootlippen, Piercings in der Wange oder im ganzen Gesicht,

Ich persönlich mag auch diese Flesh Tunnels nicht, also diese riesen Löcher in den Ohren.
Tattoos über das halbe Gesicht.

Und was richtig abturnt sind schlechte Zähne, auch schiefe finde ich schlimm. Wohingegen eine Spange nicht schlimm ist, das zeugt wenigstens davon, dass man etwas für die Zähne tut.

usw. usw. usw.

...zur Antwort

Ich bin 15 Jahre mit meiner Frau nun zusammen, sie war meine Jugendliebe und die erste und bisher auch einzige, mit der ich wirklich GV hatte, mal von kleineren "Jugendspielchen" davor abzusehen.

Auch ich stand manchmal an dem Punkt zu denken, ich verpasse etwas. Aber andererseits: was verpasst du genau?
Wenn deine Freundin experimentierfreudig ist, dann verpasst du rein gar nichts...im Gegenteil, mit deiner Freundin kannst du dann nach Absprache und Pille dann ohne Kondom Spaß haben, und du hast nicht nur einen Sexualpartner, du wachst auch jeden Morgen neben einem hübschen Gesicht auf und ihr solltet euch im Alltag auch viel ergänzen. Ich könnte dir dutzende Vorteile nennen, die du eben nur mit einer festen Freundin hast.

Und wenn der Druck mal zu groß wird und deine Freundin nicht möchte, dann masturbier halt. Ist nichts schlimmes und du bekommst den Kopf wieder frei.

Letztendlich ist der Höhepunkt für uns ja doch nur ein Genuss für wenige Sekunden, dafür eine schöne Beziehung weg zu werfen ist schade.

Wir haben mittlerweile eine wunderhübsche Tochter und ich würde beide nie wieder eintauschen wollen und weiß auch, was ich an ihr habe.
Geh in dich und frag dich, ob es wirklich viel besseres draußen gibt oder ob es nur der Sex ist, der dich auf diese Ideen bringt?

...zur Antwort

Nein, Gott sei Dank habe ich solche Erfahrungen noch nicht gemacht. Zumindest nicht so krass wie du. Wenn Schluss war, hab ich mich vielleicht zurück gesehnt, aber mit einem neuen Partner dann stets nach vorn geschaut.

Was bringt es dir am Ex zu kleben?
Du blockierst dich selbst für Freude in deinem Leben, ich weiß, dass es schwer ist einfach so Gedanken und Ideen zu vergessen. Aber hier musst du klar für dich erkennen, dass es keinen Weg mehr für euch zusammen gibt.

Es sei denn, er hat noch nicht ganz abgeschlossen. Aber da er dich blockiert hat, gehe ich schwer davon aus, dass es für ihn kein "euch" mehr gibt.

Lass los, finde dich damit ab....schau nach vorn, denk nicht daran wie es wieder sein könnte sondern nimm es, wie es jetzt ist und mach aus deinem Leben das Beste ohne ihn. Sonst wirst du auch nur unfair denen gegenüber, die dich wirklich lieben und dir am Herzen sind. Du liegst deinem Ex nämlich nicht mehr am Herzen.

...zur Antwort

Ich habe gerade erst gestern nach 2-3 Jahren endlich diese grausige Vodafone Box ausgetauscht gegen die Fritzbox. Aufpreis 5€ pro Monat, aber dafür ist die Box echt gut. Kann ich also empfehlen, gerade was Einstellungen angeht. Aber ich nutz es eben für Zuhause auch zum gamen und Streaming Portale.

Die Dose kannst du sowohl verlegen als auch weiter schleifen / splitten. Ich habe eine im Wohn- und eine im Schlafzimmer (schon vom Vormieter). Ich empfehle das aber trotzdem einen Fachmann machen zu lassen.

Im Büro kannst du natürlich die Geräte über LAN anschließen. Hier empfehle ich eine Docking Station, wenn es das für die Laptops gibt. Einfach die Docking Station mit LAN verbinden und Monitor ebenfalls, dann kann im Büro wie mit einem Rechner gearbeitet werden.

Sollte die Slots am Router nicht ausreichen, kannst du einen Switch dazwischen packen. Oder wenn die Laptops nahe beieinander sind generell ein LAN Kabel vom Router bis zu den Laptops packen und dann den Switch alles verteilen lassen.

Ich hab zwar keine Ausbildung / Studium in der IT, aber generell beruflich viel mit diesen Dingen zutun.

...zur Antwort

Ich würde es abhängig vom WLAN Empfang machen. Wenn du dort, wo der Rechner steht guten WLAN Empfang hast (kannst du ja mit dem Handy testen), dann nimm einen Fritz Stick. Wenn da nicht viel hin kommt oder dein Handy auch lahm ist in deinem Zimmer bzw. der Seitenaufbau am Handy langsam ist, empfehle ich dir lieber die Powerline Adapter.

...zur Antwort

Ich denke du hast da eine falsche Vorstellung, was normal ist, da du eben nur deine Sichtweise kennst.

Eine Frau muss nicht kommen, damit der Sex schön war. Klar kommen Sie auch gern zum Höhepunkt, aber das ist nicht immer wichtig. Sie haben aber auch nicht diesen Drang Druck abzulassen. Bei uns ist es so, dass mit steigender Erregung dieser Druck ansteigt und wir dann zum Höhepunkt kommen wollen. Das ist bei Frauen nicht der Fall oder zumindest bei den meisten nicht.

Ob eine Frau ernsthaft kommt, merkst du im Übrigen daran, dass ihr Körper unkontrolliert zuckt, Sie vielleicht in dem Moment gerade richtig feucht wird und die Oberschenkel zusammen presst (kann aber von Frau zu Frau auch etwas unterschiedlich ablaufen).

Noch etwas, was ich vermute, was du falsch denken wirst:
Eine Frau kommt in der Regel nicht durch Penetration, sprich durch das rein und raus mit dem Glied. Einer der Punkte, bei denen man das schafft ist der Kitzler.
Durch konstante, rhythmische Bewegungen (Die Geschwindigkeit der Erregung anpassend) kann man sie langsam zum Höhepunkt bringen.
Das reinhämmern sieht nur in dern P0rn0s gut aus, mag auch schön sein für die Frau, aber führt selten zum Erfolg. Benutz also lieber Finger / Hand und Zunge.

...zur Antwort

Unglücklich verliebt...Wie würdet ihr das Verhalten von diesem Mann interpretieren?

Hallo zusammen,

ich habe mich leider in einen vergebenen Mann verliebt. Ich wusste monatelang nichts davon. Habe mir schon richtig Hoffnungen gemacht. Er hat mich die ganze Zeit total auffällig behandelt. Er konnte kaum die Blicke von mir abwenden, hatte immer sofort seine Aufmerksamkeit und er hat auch meine Nähe gesucht. Meine Freundin hat auch gemeint, dass man merkt, dass wir uns Nahe stehen (sie wusste zu dem Zeitpunkt nichts von meinen Gefühlen).

Er hat dann über Dritte erfahren, dass ich was von ihm will...seit dem schaut er immer schnell auf sein Handy und ignoriert mich, wenn er mich sieht. Heimlich schaute er aber immer noch so auffällig.

Obwohl er wusste, dass ich was von ihm will hat er mir erst nach Monaten gesagt, dass er ne Freundin hat. Und das auch nur nachdem ich ihn direkt gefragt hatte...er meinte nur, dass keine Chance besteht, das aus uns was wird.

Er verhält sich aber leider immer noch so „verknallt“, beobachtet mich und sucht meine Nähe. Ich hatte ihm vor einiger Zeit mal unverbindlich in Instagram eine Kontaktanfrage geschickt, die er abgelehnt hat. Meine ganzen Freundinnen hat er aber angenommen.

Ich verstehe das nicht. Eigentlich stehen wir uns total nah. Hat er plötzlich eine Abneigung oder warum verhält er sich so widersprüchlich? Wie würdet ihr das interpretieren? Auf der anderen Seite ignoriert er mich, auf der anderen himmelt er mich an. Ich weiß, dass er tabu ist. Aber ich will nicht, dass er mich hasst oder so. Muss auch dazu sagen, dass er ängstlich und gehemmt ist.

...zur Frage

Wir Männer sind simpel. Er mag das Gefühl von dir begehrt zu sein, zumal du anscheinend auch recht ansehnlich bist. Aber andererseits hat er wohl auch eine Beziehung, die er nicht aufgeben will. Also schöööön warm halten, aber nicht dran verbrennen.

...zur Antwort

Psychisch gestört durch Freund?

Hey Leute,

weiß nicht ob ich hier ganz richtig bin aber mich belastet etwas dermaßen...der Sex mit meinem Freund und mir. Ich bin 16 Jahre alt geworden und mache gerade meinen Realschul-Abschluss und er ist 19 Jahre alt Hat einen Realschul-Abschluss und ist Immernoch Arbeitslos. Wir sind jetzt 2 Jahre ungefähr zusammen und ich weiß nicht mehr weiter, ob ich übertreibe oder es wirklich schlimm ist...es war so das er am Anfang der Beziehung ständig nach sex fragte und ich immer wieder meinte ich bräuchte Zeit..(ich war zu dem Zeitpunkt 14 Jahre) jedenfalls nach ca einer Woche Beziehung habe ich ihn dann den ersten Blowjob gegeben. Ich habe ihm von vornherein gesagt, dass ich es nicht möchte das er in meinen Mund kommt..Jedenfalls fängt es jetzt richtig an. Beim zweiten blowjob hat er mir in den Mund...ich habe ihm gesagt er soll ein Zeichen geben das er kommt, hat er nicht und einfach gemacht. Ich habe fast gekotzt! Jedenfalls hat er mich ungelogen jeden Tag gefragt wann wir denn sex haben wollen und wieso ich es nicht möchte und so etwas eben.Ich habe ihm das klar gesagt das ich es noch zu früh finde und ich einfach Noch nicht bereit dazu bin. Nach 3 Monaten ungefähr hatten wir unser erstes Mal...also sein erstes Mal. Es fing an, ich habe geschlafen und er hat sich an mich gekuschelt er hat mich angefasst ich war wie erstarrt an dem Zeitpunkt ich konnte nix machen da ich so unter Schock war! Er hat meine Hose runtergezogen und mich anal genommen. Ich hatte schmerzen und habe aber so getan als wäre ich am schlafen weil ich einfach nicht wusste was ich tun solle. Ich hatte dann schon nach 3 Monaten Beziehung Immernoch kein sex weil er mich so sehr unter Druck gesetzt hat da er mich jeden Tag fragte und wieso weshalb und ich könnte ihn jetzt wenigstens ein blasen oder halt mein arsch präsentieren damit er sich ein runterholen kann darauf.....ich so naiv und dumm wie ich bin habe es getan weil ich dachte es wäre meine Pflicht sonst kann ich keine Beziehung weiterführen. Das mit dem schlafen „missbrauchen“ geht manchmal Immernoch so...und das nicht gerade kurz (Mindestens 1 Stunde Penetration). Naya ich hatte dann auch freiwillig sex mit ihm nur das der sex so dermaßen geschmerzt hat....aber Trotztem haben wir jetzt jeden dritten Tag ca. und immer wieder schmerzen. Ich habe keine Lust auf sex und sex ekelt mich an mit ihm. Es ist so schlimm immer wieder aufs neue aber wenn wir mal eine Woche keinen haben dann vergleicht er unsere Beziehung mit anderen und meinte „alle anderen haben gefühlt jeden Tag sex und wir fast garnicht“ „wir sind wie ein altes Ehepaar was nie sex hat“ „ich bin doch kein Opa ich bin ein Mann der auch seine Bedürfnisse hat was normal ist“....ich fühle mich dazu verpflichtet mich zu präsentieren. Auch wenn er will und ich ihn bewusste sage ich möchte nicht dann nörgelt er so lange und fasst mich Trotztem an und ich sage nein aber ihn interessiert es nicht..das ich mein arsch hinhalten muss damit er sich ein runterholen kann...help

...zur Frage

Meine Güte trenn dich, das ist ja furchtbar zu lesen. Der macht dich ja völlig kaputt.

Das ist ernsthaft keine vernünftige Beziehung, er unterdrückt dich und nutzt es aus, dass du dich verbal nicht gegen ihn behaupten kannst.

Und lass dir gesagt sein, was er tut ist nicht normal und ist schon grenzwertig an einer Vergewaltigung dran.

Lass es, es gibt liebevolle Männer die nicht jeden Tag nur Sex fordern.

...zur Antwort

Assideutsch oder einfach nur Teenieausdrücke?

Mir ist mit den Jahren aufgefallen, dass die Ausdrucksweise von den Kindern/Teenies, selbst bei welchen in den 20gern sich geändert hat. (Deutschland)

Zum Beispiel: Auf den Nacken, Kuss aufs Auge/auf die Eichel, Ehrenmann/frau, ist ja richtig Ehre Bruder, vallah, korrekt Bruder, ich schwör'.

Zudem wird sich kaum noch Mühe gegeben sich vernünftig auszudrücken und, wenn man dann höflich etwas sagt, wird direkt behaupted man ist "anders mad" oder würde sich nur aufregen. Sie sind also direkt sehr sensibel und empfindlich, wenn man widerspricht oder etwas sagt, was sie nicht mögen.

Für mich ist sowas eher etwas, von dem ich mich fernhalte und zum Glück ist es Geschmackssache, was man mag und was nicht. Gepflegte Ausdrucksweise ist für mich ein Anzeichen für Anstand, Respekt dem Gegenüber, gute Erziehung, Selbstpflege und Bildung.

Da ich sonst nur Kontakt zu englischsprachigen Personen habe und hin und wieder durch Kunden (von Twitch) mit deutschen Personen, kann ich es direkt heraussehen. Die englischsprachigen Personen verhalten sich viel gepflegter, achten auf sprachliche Ausdrücke und scheinen generell gebildeter zu sein, selbst die mehr "ghetto" Leute.

Wie würde man es also bezeichnen. Typische Änderung der Jugend wie all die Jahre zuvor auch, oder hat etwas einen speziellen Einfluss auf die Jugend (Social Media), sodass sie deren Verhalten kopieren und es dann wie eine Seuche sich verbreitet, weil deren Idole es machen?

...zur Frage

Liebe DanaLena...

Zum einen heißt es, wenn schon, denn schon "Asideutsch", denn das Wort kommt von Asozial und nicht von Assoziation oder Assistent.

Zum anderen gebe ich dir gern ein Zitat auf den Weg:

"Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."

Quelle: Sokrates

...zur Antwort

Schon einmal Werbung im Internet gehabt wo drin steht: Leute aus xxx(deiner Stadt oder Bundesland) nutzen auch dies und das oder sind single usw.?

Deine IP Adresse, Bundesland und manchmal sogar deine Stadt sind meist nicht mehr schwer zu ermitteln. Das ist Panikmache und hat nichts mit hacken zutun.

Also calm down und blockier ihn.

...zur Antwort

Verstehe deine Ansicht gerade nicht. Ich gehe davon aus, dass diese Kinderschänderhasser diese Menschen nicht mehr unter uns wissen wollen. Zum einen fressen sie Unmengen an Steuergeldern, zum anderen sind sie immer noch oft brand gefährlich, wenn sie wieder raus kommen.
Und warum sollte deren Hinrichtung gefährlicher für die Gesellschaft sein?

Hab erst einmal ein Kind um das du dich sorgst. Der Kinderschänder kann evtl. nach ein paar Jahren wieder raus, Gesetz dem Falle, es kommt überhaus raus und zur Verurteilung, dein Kind ist aber sein Leben lang gezeichnet und Familie leidet mit. Es wäre somit ein Signal, dass diese Gesellschaft keinen Platz für solche Schwerverbrecher hat.

Also, wenn du schon solch eine Meinung hast, dann begründe sie bitte auch und setze am Besten noch Statistiken dazu, sonst ist deine Aussage genauso polemisch wie die der "Nazis"

...zur Antwort

Ja, das meine ich. Nach einem halben Jahr schon mit solch einem Knaller kommen ist für ihn wahrscheinlich genauso abtörnend wie für dich antörnend.

Gerade in eurer Phase will man eigentlich seinen Partner nicht teilen. Es sei denn ihr habt euch unter solchen Umständen kennen gelernt oder seid offen damit. Scheint bei euch aber nicht der Fall.

...zur Antwort

Viele Möglichkeiten hast du da nicht. Heller kannst du seine Kerze auch nicht scheinen lassen und Thema Geld scheint er abzublocken.

Die einzige vernünftige Lösung scheint dir ja im Kopf zu schwirren, aber so richtig traust du dich wohl nicht diesen Schritt zu gehen. Letztendlich müsst ihr euch nicht scheiden, könnt aber dennoch getrennt leben. Ich hoffe du warst nicht ganz so "geblendet" und ihr habt ein gemeinsames Konto.

...zur Antwort