Erklärung zu einem Schaltplan (Funktionsweise)?

Der Schaltplan^^ - (Schule, Technik, Physik)

5 Antworten

Schwierig zu sagen. Ev. soll der Konsum der LED eine Überladung verhindern.

Die LED-Ansteuerung ist sonst eigentlich überflüssig. Ev. soll sie leuchten, sobald der Akku eine bestimmte Spannung hat.

Jedenfalls wird der Akku aber durch die LED wieder entladen, sobald die Solarzelle zuwenig Spannung liefert.
Entladung zumindest über den den 15k-Widerstand und die Basis-Emitter-Strecke des rechten Transistors, und falls es reicht, um die LED durchzusteuern, dann sogar über die LED.

Der Akku wird über die Diode SB140 aufgeladen. Wenn die von der Photovoltaikzelle gelieferte Spannung groß genug ist, erhält der erste Transistor über den 22 kOhm Basisvorwiderstand genug Basisstrom, um durchzuschalten. Dadurch wird die am Kollektor des ersten Transistors liegende Basis des zweiten Transistors gegen Masse gezogen, der zweite Transistor sperrt und die Leuchtdiode erlischt. Wenn es dunkel wird und dadurch die Spannung an der Photovoltaikzelle geringer wird, reicht irgend wann einmal der Basisstrom über den 22 kOhm Widerstand zum Durchschalten des ersten Transistors nicht mehr aus (die Diode SB 140 verhindert, dass aus dem Akku ein Basisstrom entnommen wird) und er sperrt. Dadurch erhält die Basis des zweiten Transistors über den 15kOhm Widerstand Basisstrom und schaltet durch, die Leuchtdiode leuchtet.

Man könnte diese Schaltung z.B. als Nachtbeleuchtung einsetzen.


Bei Bestrahlung der Solarzelle mit Licht erzeugt diese eine Gleichspannung. Über SB140 fließt Strom, mit dem der Akku geladen wird. T1 erhält über seinen Basisspannungsteiler Basisstrom und steuert durch. Dadurch erhält T2 keinen Basisstrom und bleibt gesperrt; die LED leuchtet nicht. Bei Dunkelheit erhält T1 keinen Basisstrom, weil die Solarzelle keine Spannung liefert. T1 ist deshalb gesperrt. Auch der Akku kann keinen Basisstrom für T1 liefern, weil SB140 in Sperrrichtung gepolt ist. T2 erhält nun über seinen Basisvorwiderstand Basisstrom, steuert durch und die LED leuchtet. Die in Sperrrichtung gepolte SB140 verhindert zudem eine Entladung des Akkus über die Solarzelle.

LG

Was ist ein RC-Glied - Was macht es? (Technisches Bauteil)

Frage oben. Ist mir zimlich wichtig weil ich im inet keine noobgerechte erklärung finde

...zur Frage

Hell-Dunkelschaltung erklärung

Könnt ihr mir die Hell-Dunkelschaltung erklären? MFG

...zur Frage

Weidezaungerät umrüsten für Beleuchtungszwecke

Hallo, ich habe ein Weidezaungerät übrig (http://www.weidezaun.info/weidezaungeraete/weidezaungeraete_9v/9v_vossfarming_bv_2600_solar_weidezaungeraet_batteriegeraet_solarset_i4_56_0.htm).

Wie kann ich das Umrüsten, um damit einen Raum zu beleuchten z.B. mit einer LED-Lampe. (es handelt sich um einen Standort, der über keinen Stromanschluß verfügt).

Vielen Dank für Tipps!

Olaf

...zur Frage

Hallo ich würde mir gern eine solaranlage PV zulegen habe so an 500w gedacht?

ich habe da einiges gefunden zur selbst installation. auch diese insel anlagen.

die PV soll zur eigenntutzung sein keine netzeinspeisung.

jetzt habe ich eine gefunden wo module und wechselrichter alles das ist. da steht auch das mein den einfach in eine steckdose stecken kann zur eigennutzung

aber wie geht das denn hört der zähler dann auch sich zu drehen bzw bei meinen digitalen auf zu zählen? stören sich da nicht der netzstrom und der strom vom wechselrichter? ich will ja nicht das mir da sicherungen fliegen oder die SLS explodieren :) ich kenn zwar wem der sich da auskennt aber der ist gerade im urlaub und will da nicht dumm sterben wenn ich ihm den vorschlag mache sowas zu installieren

kann ich denn überhaupt eine PV installieren ohne netzeinspeisung und wie funktionieren die

vom gedankengang sollte das so sein: strom vom PV ist da dann eigennutzung und wenn nicht genug rest aus netz zb die PV liefert 500watt die pumpe brauch 1000 watt es teilen sich die PV und netz jeweils 500 watt was nicht genutzt wird (laut hausautomtisierung habe ich eine auslastung von etwa 100 watt (außer großgeräte wie herd gartenpumpe 1000watt poolpumpe250watt ab und zu kühlgefrier combi im kühlmoduns sowie waschmaschine und trockner) also wenn das alles "aus" will ich den rest in ein stromspeicher solarbatterie speisen zur späteren nutzung mit den 100 watt grob gerechnet sind bereits die komplette heizung und warm wasser solar geschichte drin sowie standby ,hausautomatisierung und külschrank im standby und aquarium

meine erste idee wäre sowas von.... nur halt mit batterie speicher usw

bitte gebt keine antworten wie geh zum fachberater usw wenn ich das machen wollen würde, würde ich hier nicht fragen stellen abgesehen davon ist mein fachmann im urlaub

http://www.ebay.de/itm/282419701227?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

...zur Frage

Elektrotechnik, kann mir jemand diesen Schaltplan erklären?

Elektrotechnik, kann mir jemand diesen Schaltplan erklären?

welche Funktion haben die einzelnen Bauelemente und zu welchen Gesamtergebnis kommt diese Schaltung bzw. "was macht Sie"?

ich weiß nur dass es um Lüftung und KFZ geht

...zur Frage

12 AA Mignon Ni-Mh Akkus in Reihe laden?

Kann ich 12 AA Mignon Ni-Mh Akkus (je 1,5 Volt, 2600 mA ) in Reihe schalten, damit ich 12 Volt und habe und dann mit einem 12 Volt Netzteil oder 12 Volt Solarpanel diese laden? Eventuell über einen Laderegler?

Dann will ich nämlich 3 LED-Streifen anschließen mit je 12 Volt, 120mA, 2,5 Watt.

Noch besser wäre es dann, wenn es mit einem Dämmerungsschalter funktionieren würde. (Habe noch keinen gefunden) 

Klar gibt es auch fertige Akkus mit 12 Volt zu kaufen, aber ich will Marken-Akkus in Reihe schalten und also mir einen selber bauen in der Hoffnung das es besser ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?