Energiesparlampen gefährlich?

9 Antworten

Hallo Philippus,

da ist prinzipiell was dran, weil Energiesparlampen eben nichts weiter sind als Quecksilber- Dampflampen. Und ja das Quecksilber ist gerade in dieser Form sehr giftig. Aber es gibt unterschiede. Wenn bei dir jetzt zu Hause eine Birne kaputt geht ist es wirklich das du sofort mit angehaltenden Atem alle Fenster auf machst und den Raum verlässt.Das ganze für 10-15min. Aber selbst wenn du was einatmest kommt es auf die Menge an. Mit ein bisschen kommt dein Körper klar. Quecksilber wird über die Nieren abgebaut und kann dort z.B. eine Konzentration von 200 Mikrogramm Quecksliber pro Liter enthalten ohne daß sie schlapp machen. Du hättest vermutlich "wenn" eine schwache und akkute Vergiftung. Man kann dadurch Kopfschmerzen, Durchfall, Zahnschmerzen Nierenstechen und noch ein paar andere Syntome bekommen. Anders sieht es bei einen chronische Quecksilber Vergiftung aus, wenn es über langen Zeitraum aufgenommen wird. Dann greift es stark Leber, Niere, Milz und auch die Nervenzellen im Gehirn an. Muskelschwund, unkontrolliertes Muskelzucken, Zahnfleischentzündungen und auch Zahnlockerungen sind dann einer der sehr vielen Syntome die man da bekommen würde. Die folgenden einer chronischen Quecksilber Vergiftung sind wirklich nicht angenehm. Es kann passieren dass das Denkvermögen nachlässt, das eine Hör-Seh-und Empfindungsstörung eintritt ebenso das sich die Persönlichkeit verändert, man Erregungsschwankungen bekommt, Angst und Panikstörungen oder das die komplette Motorik des Körpers gestört wird.

Man sollte denke ich einfach vorsichtig mit den Glühbirnen Umgebung und wenn doch mal ein zerbricht Luft anhalten Fenster auf und mal einen kleinen Spaziergang machen.

Danke für die Antwort! Zwei Korrekturen:

  1.  Schreibe Symptome statt Syntome
  2. Energiesparlampen sind KEINE Glühbirnen.
0
@BioChem

Aber wir sind ja auch keine Kümmelspalter und prinzipiell ist auf Rechtreibung geschi.... solange der Sinn dabei nicht verloren geht. Bsp.: D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3N GRO554RT1G3N L315TUNG3N UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D45 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? Das kann Mann auch lesen 😊 und das ziemlich simpel sogar.

0
@BioChem

Hallo BioChem,

wer Rechtschreibfehler findet, soll sie behalten. Und ausserdem heißt das Haarespalten. Hat mal einer in den 80ern zu mir gesagt. Da bin ich in mein Büro gegangen, habe das aktuelle Bild der Wissenschaft geholt, und ihm ein Bild gezeigt, wo einer drei Löscher in ein Haar gebohrt hat. Anwordnung wie auf der Armbinde für Blinde. In den Neunzigern habe ich ein Foto gesehen, da hat einer seinen Namen draufgraviert.

Und soll er doch die gefundenen Rechtschreibfehler behalten. Manche sammeln die und zeigen sie dann in klaren Winternächten ihren Enkeln.

Ach ja, danke für die gute Antwort

LG

1

Naja, mam wird nicht vom einem Tag auf den anderen total verblöden.

Aber man sollte sorgsam alle Scherben auflesen. Am besten mit Paketklebeband und alles großzügig zur Entsorgung zum Wertstoffhof bringen.

Ein paar Tage lang kräftiger lüften kann auch nicht schaden.

Dann stell dich mal so lange direkt vor so eine Lampe, bis sie platzt und dann halte die Luft an- nein, die Menge Quecksilber bei einer Birne musst du nicht fürchten.Und Fernsehen.. gibt es noch etwas zwischen ja und nein?

Was möchtest Du wissen?