Darf ich einen 125 ccm Roller ohne Führerschein fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein.

Der Roller fällt unter die Fahrerlaubnisklasse A1.

Du benötigst dafür eine Fahrerlaubnis der Klasse A1 nach derzeitigem Recht oder eine der Klasse 1b, wenn vor dem 01.01.1998 erworben (ab da geb es die "Buchstaben-Klassen) oder eine Fahrerlaubnis der Klasse 3, wenn diese vor dem 01.04.1980 erteilt wurde.

Wer 1952er Jahrgang ist und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, darf nur ein Mofa führen.

Die Beschränkung sind dann ... "einsitziges, einspuriges Fahrzeug mit max 50ccm und einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h"

Das kann auch ein auf 25km/h gedrosselter 50ccm Roller sein.

Wer nach dem 01.04.1965 geboren wurde benötigt aber auch dafür eine Prüfbescheinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das einzigste was du fahren kannst und darfst, ist ein Mofa: 50 ccm u. 25 km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
30.11.2015, 14:48

das ist der Stichtag, vor dem 1. April 1965 geboren; alle die danach kommen, benötigen eine Prüfbescheinigung

0

Ohne Führerschein darfst du keinen Roller fahren - egal welcher Jahrgang du bist. Wenn du einen alten Autoführerschein (3er hieß er, oder?) hast, darfst du den Roller aber fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LonelyBrain
30.11.2015, 12:40

ohne jeglichen Führerschein

Sie hat auch keinen 3er

0
Kommentar von TransalpTom
30.11.2015, 15:09

Die Antwort ist nicht ganz richtig.

Krafträder der Klasse A1 dürfen mit der "alten Klasse 3" nur gefahren werden, wenn diese VOR dem 01.04.1980 erworben wurde. Die Klasse 3 gab es aber bis zum 31.12.1997, diese Leute dürfen dann den Rollern NICHT fahren.

0
Kommentar von Franticek
30.11.2015, 17:34

Ohne Führerschein darfst du keinen Roller fahren

Das ist falsch. Roller mit 50ccm und einer Höchstgeschwindigkeit von 25km/h dürfen durchaus ohne Führerschein gefahren werden, die gehören nämlich zu den Mofas. Man braucht dazu lediglich eine Mofaprüfbescheinigung.

Richtig ist aber, dass der in der Frage angegebene Roller nicht ohne Führerschein gefahren werden darf.

0

Dazu brauchst du den A 1 Führerschein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein brauchst den A1 https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/a1-fuehrerschein/

(ohne Führerschein darfst du selbstverständlich überhaupt kein TöffTöff fahren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
30.11.2015, 17:38

Doch!! Mofas darf man auch ohne Führerschein fahren. Man braucht dazu lediglich eine Mofaprüfbescheinigung, - das ist KEIN Führerschein.

1

Nein, darfst du nicht. Du darfst nur Mofa fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ciubacka
30.11.2015, 12:39

Braucht man nicht auch für ein Mofa eine Fahrerlaubis? Ich meine, mal von der Führerscheinklasse "M" gehört zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?