Bundesbank Kleingeld umtauschen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst zur Landeszentralbank, Dort wird das in einer Maschine gezählt und sofort gewechselt. Nähe Stadtmitte. Auf anderen Banken brauchst du Konto und es wird erst einige Tage später gutgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen Sparkassen gibts dafür Automaten wo du alles rein schüttest und dann wird dir das auf Konto gut geschrieben (allerdings nur für Kunden, alle anderen müssen eine Gebühr zahlen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das gehört zum üblichen Dienstleistungsangebot der Bundesbank, und das Rollen der Münzen ist nicht nötig (und soweit ich weiß auch nicht erwünscht).

http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Aufgaben/Bargeld/Dienstleistungsangebot/Fuer_Andere/fuer_andere.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrageSchlumpf
10.02.2017, 17:37

Interessant, dass sich alle immer aufregen, wenn mal ein paar Steuergelder "verschwendet" werden, und hier beschäftigt die staatseigene Bank einen/mehrere Mitarbeiter die einen kostenlosen Service erbringen.

Eigentlich ein wahnsinnig großzügiges Geschenk für alle, die solche Dummheiten wie Kleingeldhorten betreiben ...

Für mich als Steuerzahler ein blankes Ärgernis, dass die keine saftigen Gebühren verlangen ( dürfen / wollen ).

 

0

Das kannst du in jeder Sparkasse umtauschen. Wenn du dort kein Konto hast wird es gebühren kosten. Warum sollten die das auch umsonst machen? Wenn du unter 18 bist solltest du vllt einfach ein KOnto eröffnen? Das ist in der Regel gebührenfrei.

Liebe Grüße,

der Halbammi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend,

ich bin mir nicht sicher, aber ich denke es gibt keine Bank mehr die das direkt auszahlt. Es gibt Zählmaschinen die das dann auf das Konto überweisen am nächsten Tag.

Und zu anderen Sache, das ist kein Kupfer. Sonst wäre es mehr wert als 1,2 und 5 Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Wenn es €- Geld ist macht es fast jede Sparkasse. Sind noch DM Münzen musst du zur Landeszentralbank.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht möglich.

Wie kommst Du denn auf die Bundesbank? Die hat andere Aufgaben

Kleingeld muss gerollt oder am Einzahlungsautomaten der Banken eingezahlt werden - das geht nur, wenn man dort auch ein Konto besitzt

http://www.bankhelfer.de/muenzgeld-einzahlen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaChan3
09.02.2017, 23:09

Weil etliche Leute schon meinten, dass die Bundesbank als einzige das machen würde.

0

Nein, das kannst du bei sogut wie jeder bank machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelissaChan3
09.02.2017, 23:06

Ich war mal bei einer Volksbank und die haben mir das aufgrund des fehlenden Kontos dort verwehrt. Aber danke.

0
Kommentar von dandy100
09.02.2017, 23:09

Da kann man bei keiner Bank machen, wenn man dort kein Konto hat

0
Kommentar von ClausO
09.02.2017, 23:52

und selbst wenn du ein Konto hast wird das nicht mehr gleich gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?