Das Finanzamt erfährt überhaupt nichts davon, wenn dir Beträge auf dein Konto überwiesen werden. Meldungen nach dem Geldwäschegesetz, die Banken bei bestimmten Geschäftsvorfällen erstatten müssen, gehen auch nicht an die Finanzämter, sondern an die Financial Intelligence Unit beim Zoll.

...zur Antwort
Etwas anderes

Ich halte das für versuchte Abzocke.

Irgendwann kommt dann eine Rechnung, die du bezahlen musst, bevor du das Erbe erhältst, und nachdem du die Rechnung bezahlt hast, kommt gar nichts mehr.

...zur Antwort

Ich sehe hier keine strafbare Handlung.

...zur Antwort

Warum vertraust du nicht einfach deinem Steuerberater? Als Arbeitnehmer bist du nur dann verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben, wenn einer der in § 46 Einkommensteuergesetz genannten Sachverhalte vorliegt, und das ist anscheinend nicht der Fall.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__46.html

...zur Antwort

Du hast Anspruch darauf, eine Ausfertigung des Urteils zu bekommen, und das ist geschehen. MIt der Berufung hat das nichts zu tun.

...zur Antwort

Entscheidend ist das Alter zum Zeitpunkt der Tat.

...zur Antwort
Wer ist Deutsch?

Ein Blick ins Grundgesetz, und du hast die Antwort.

Artikel 116:

Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_116.html

...zur Antwort

In Deutschland ist das Kindergeld einkommensunabhängig. Wo hast du das mit den 995 € gelesen?

...zur Antwort
So darfst du das nicht sehen

Es geht lediglich darum, dass Geimpfte mit negativ Getesteten und Genesenen gleich gestellt werden.

...zur Antwort

Eine hypnagoge Halluzination möglocherweise.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypnagogie

...zur Antwort