Blitzlicht - ein Auge rot, eins weiß bei Erwachsener - Augenkrebs?

 - (Gesundheit, Augen, Kamera)

10 Antworten

Ich vermute mal, dass das Foto aus nicht allzu großer Entfernung gemacht wurde. Das rote Auge lag direkt in der optischen Achse der Kamera und der Blitz nicht weit davon entfernt (Kompaktkamera).Dadurch wurde der Augenhintergrund direkt ausgeleuchtet. Beim anderen Auge ist der Einfallswinkel des Blitzlichts schon anders und es liegt nicht mehr direkt in der optischen Achse. Bei Blitzfotos aus etwas mehr Entfernung sind beide Augen rot.

Hallo

das zeigt evtl eine Durchblutungstörung im Fundus an. Das ist aber bei "Augenkrebs" selten das Problem (eher das Gegenteil). Es gibt nach meinem Kenntisstand um 5 Augenkrebsarten die sich unterschiedlich darstellen. Das Retinablastom ist bei Erwachsenen extreem selten viel wahrscheinlicher wird man von einem Blitz getroffen. Das Problem ist eher Netzhautablösung/Grauer Star aber es gibt zb Menschen mit Augenfehlstellung wo das Blitzlicht nicht reflektiert wird.

Im Prinzip kann jeder Hausarzt eine Fundusbetrachtung oder Spiegelung machen bzw gleich zu einem Augenarzt /Ophthalmologen überweissen. Auch viele Optiker (da wo man Brillen kauft) haben Erfahrung mit Funduserkrankungen aber selten eine Funduskamera

Hallo ShimizuChan...,

Hasibert hatte schon gestern prima genau erklärt, wie es zu den unterschiedlichen Reflexionen des Blitzlicht es kam. Und dein Arzt wird dich heute wohl dazu näher untersuchen oder schon untersucht haben.

Schreib uns wie es ausging... *Toi-toi-toi!" dir! :- )

Danke. Ich kann mich aber nur wiederholen: es handelt sich hier nicht um mich, ich kenne diese Person nichtmal. Es ist die Freundin eines Freundes

0

 oder ist das einfach manchmal so ohne schlimmen Grund, dass ein Auge bei bestimmten Verhältnissen weiß/gelb ist im Blitzlicht?

So ist es. Lies nicht irgendwas im Internet, was du nicht verstehst.

Wie gesagt, ich habe Dokus und Artikel gesehen in denen das ein deutliches Zeichen bei Kindern sein soll, dass sie Augenkrebs haben. Darum habe ich mir eben sorgen gemacht und wollte sicher gehen, ist ja kein Verbrechen.

0
@ShimizuChan

bei Kindern vielleicht, aber siche rnicht durch Blitzlichter einer Kamera. Da gehören andere Fakten dazu.

0
@ShimizuChan

Und schon im zweiten Absatz steht dieses hier:

Nicht jede weiße Pupille muss ein Retinoblastom sein. Auch bei einem gesunden Auge kann die Pupille mal weiß aufleuchten: und zwar dann, wenn der Sehnervkopf vom Blitz genau getroffen wird. Ob es sich um ein Retinoblastom handelt kann nur der Arzt klären

Du solltest die Artikel richtig lesen und verstehen.

1

Nein, das ist kein diagnostisch taugliches Mittel.

Was möchtest Du wissen?