Ich habe es dir bereits in deiner anderen Frage zum Thema erläutert. Auch unter Angabe dieser Daten gibt es hier keine pauschale Antwort. Die Beurteilung über die Tauglichkeit obliegt den Medizinern in der Tauglichkeitsuntersuchung.

So wirst du bis zum Termin warten müssen, dann hast du Gewissheit.

...zur Antwort

Seit geraumer Zeit kommt die Waist to Height Ratio bei der Beurteilung der Tauglichkeit zur Anwendung, der BMI ist nicht mehr das Maß aller Dinge.

Pauschal lässt sich hier keine Aussage dazu treffen, du wirst also bis Montag abwarten müssen.

...zur Antwort

Nein, den Weltmeistertitel halte ich für nicht sehr wahrscheinlich. Allerdings hat Deutschland gute Chancen aufs Achtelfinale und mit etwas Glück, die vermeintlichen Gegner dort sind schlagbar, könnte das Team auch ins Viertelfinale kommen.

...zur Antwort
darf das wm Gastgeber Land bestimmten welche Ländern mitspielen?

Die Mannschaften qualifizieren sich dafür, der Gastgeber hat darauf keinen Einfluss.

...zur Antwort

Es ist nicht ganz nachvollziehbar, warum bei diesen Fragen oft u.a. das Fitnessstudio thematisiert wird.

Mal zum Verständnis; diese Sporttests gibt es bereits seit Jahrzehnten, damals waren Fitnessstudios eher die Ausnahme, als die Regel.

Mir ist klar dass die körperliche Leistungsfähigkeit abgenommen hat und stetig weiter abnimmt, früher war man durchaus in der Lage, derartige Tests, die teilweise sogar schwerer waren, ohne zusätzliche Trainingseinheiten zu absolvieren, wenn man über eine durchschnittliche Sportlichkeit verfügte.

Die Übungen, die Gegenstand des Tests sind, kann man leicht ohne viele Hilfsmittel trainieren, dazu benötigt man lediglich etwas Fantasie und geistige Flexibilität, welche man im Übrigen auch im Polizeiberuf benötigt.

Raus ins Gelände und dort die Aspekte Kraft und Kraft-Ausdauer trainieren. So lässt sich u.a. die Beweglichkeit steigern.

...zur Antwort

Gemäß des Fragetitels sind die Auswahlmöglichkeiten Mumpitz.

Eine solide Leistung des deutschen Teams gegen Spanien macht Mut, wenn man dort anknüpft, wird Costa Rica kein wirklicher Gegner sein.

Parallel bleibt natürlich zu hoffen, dass Spanien das Unentschieden nicht auf sich sitzen lassen will und noch mal ein Zeichen gegen Japan setzt. Dann ist Deutschland im Achtelfinale und trifft auf Kroatien, Marokko, Belgien...?

...zur Antwort
Spanien wird alles geben

Davon ist in keiner Weise auszugehen, warum auch?

Die Spanier wird das Unentschieden wurmen, besonders nach der 1:0 Führung.

Es ist davon auszugehen, dass Spanien noch mal den eigenen Standpunkt klar machen und die Japaner abfertigen wird.

...zur Antwort
gut.

Ich beziehe mich mal auf deinen Kommentar.

Costa Rica hatte Glück, dass die Japaner die erste Hälfte verpennt haben, hätten die von Beginn an gespielt, wie sie es in der zweiten Halbzeit taten, wäre Costa Rica wahrscheinlich in Rückstand geraten.

Wie man gesehen hat, lief die zweite Hälfte für Costa Rica schwindelerregend, das Team hatte lediglich Glück, dass Japan nicht in der Lage war aus den zahlreichen Chancen Kapital zu schlagen. Offensiv lief bei Costa Rica gar nichts, maximale Effizienz bei einer Torchance, aus der das Siegtor entstand.

Im Grunde fand Costa Rica überhaupt nicht statt, genau genommen sind die Japaner an ihrer eigenen, ich muss es so sagen, Dummheit gescheitert.

Wenn Deutschland, nach der Leistung gegen Spanien, nicht gegen Costa Rica gewinnt, dann habe ich den Glauben an den Fußball verloren. Das deutsche Team kann Stolz auf sich sein, das war eine solide Leistung.

Weiterhin gehe ich davon aus dass Spanien die Japaner schlagen wird, denn das Unentschieden heute wird man nicht hinnehmen wollen und noch mal ein Zeichen setzen.

...zur Antwort
Ich sehe es Optimistisch! Deutschland wird gewinnen.

Ein Sieg Deutschlands gegen Costa Rica steht für mich außer Frage. Costa Rica hatte in der zweiten Halbzeit größte Mühe, sich die Japaner vom Leib zu halten und dann mit größtmöglicher Effizienz und viel Glück aus einer Torchance heraus das Spiel mit 1:0 gewonnen.

Für mich ist das nur eine Frage nach der Höhe des Sieges.

...zur Antwort

Nein, das ist Humbug.

Beim Spiel gegen Japan verfiel man in der zweiten Hälfte, nachdem man bis dato das Spiel dominierte, wieder in alte Muster zurück, die seit Jahren Probleme machen.

Gegen Spanien macht das deutsche Team bislang einen annehmbaren Job, das Tor der Spanier war gut herausgespielt und zeigt die Klasse des Gegners.

...zur Antwort

Nein, muss kein Nachteil sein.

Klarheit erhältst du bei einer etwaigen Tauglichkeitsuntersuchung.

...zur Antwort