Bilder in Word-Dokument verkleinern (nicht nur skalieren)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Word gibt es ein Icon in der Bearbeitungsleiste für Bilder. Das Nennt sich "komprimieren". Da kann man die Auflösung einstellen und die Bilder werden entsprechend ihrer gezeigten Größe und der eingestellten Auflösung runtergerechnet.

Allerdings muss man dazu jedes Bild anklicken, dann das Icon und den Dialog. Ob mal alle auf ein mal umwandeln kann weiß ich nicht.

Leider habe ich gerade kein MS-Word zur Hand da ich Privat Open Office benutze.

Wandelt man ein Dokument in PDF um, so wird automatisch alles passend umgerechnet. Will man das Dokument nur zum Betrachten aber nicht zum bearbeiten weiter geben, dann ist PDF die beste Wahl.

Peeerfectomundo :-) Genau das was ich gesucht hab - muss ich nur noch nen Weg finden, um mehr als 200 dpi zu bekommen (ist auf 200 dpi für druck- und 96 für Webansicht festgelegt).

Danke für die Antwort!

0
@PrinceVan

Für Farb- und Graustufendruck ist 150dpi genug, für 1-Bit Strichzeichnungen braucht man 300dpi.

200 sollte reichen.

Man kann aber sicherlich auch ein Makro erzeugen in dem der Dialog auf die passende größe eingestellt und bestätigt wird. So braucht man dann nur noch das Bild anklicken und das Makro zu starten.

0
@Commodore64

leider gibts direkt im Word scheinbar nicht die option die DPI zu ändern :-(

0
@PrinceVan

Man kann aber ein Makro aufzeichnen in dem die Komprimierung aufgeführt wird, die DPI zahl verändert und die Dialogbox bestätigt wird.

0
@Commodore64

also bei meinem 2003er Word kann ich lediglich zwischen Druck und Webansicht wählen, und das sind dann entweder 200 oder 96 DPI. Also, das ist, wenn ich den "Grafik Komprimieren"-Knopf verwend. Wo genau kann ich z.B. 300 DPI einstellen?

0
@PrinceVan

@PrinceVan: Die Webansicht der Bilder von 96 DPI kann allerdings eng begrenzt geändert werden unter: Extras - Optionen - Allgemein - Weboptionen - Reiter Bilder, dann DPI einstellen und OK.

0

Wie sieht das Icon aus bei welcher Word-Version?

0
@LittleArrow

Leider habe ich Zuhause kein MS Office, nur auf der Arbeit. Ich dachte dass man die Auflösung beliebig verändern kann.

0
@Commodore64

Dann guck mal bitte am Montag nach und informiere uns (auch über die Wordversion)!

0
@LittleArrow

Da ist Rosenmontag ;)

LittleArrow scheint aber schon die passende Lösung zu haben.

0

Hallo, ich habe es auch mit OpenOffice probiert. Auch da wird die Datei nicht kleiner. Aber trotzdem lade dir OpenOffice Portable oder Libre Office Portable (kostenlos) herunter. Damit öffnest du die Datei. Dann schau, ob die Datei mehr oder weniger ohne Fehler geladen wird. Kleinere Fehler kannst du manuell ändern. Wenn alles ordnungsgemäß aussieht so speichere sie als PDF ab. Ein Versuch sollte es dir wert sein. :-) Dieter

pdf mit Sonderformat erstellen

Hallo Zusammen! Ich habe folgendes Problem: Ich möchte einen 6-Seitigen Flyer im DIN A5 Querformat erstellen. Die Druckerei verlangt zwei pdf-Dateien für Vorder- und Rückseite auf denen jeweils 3 Seiten zusammen gefasst werden müssen. Die einzelnen Seiten müssen die Formate 207x148mm, bzw. 210x148mm aufweisen. Insgesamt muss die pdf-Datei also das Format 627x148mm haben. Die einzelnen Seiten habe ich mit Word erstellt. Kann mir jemand sagen wie ich jeweils 3 Word-Dateien zusammenfasse und daraus eine pdf-Datei mit dem Sonderformat 627x148mm erstellen kann?

...zur Frage

Wie kann ich bei Word 2016 erzwingen, dass die Spalten meiner zu breiten Tabelle umgebrochen werden?

Hallo,

Ich benutze Word 2016 und habe eine Tabelle erstellt, die zu breit ist, um auf ein DIN-A4-Querformat-Blatt zu passen. Ich möchte daher die überlappenden Spalten umbrechen und unter dem ersten Teil der Tabelle darstellen lassen, quasi so, als hätte ich zwei Tabellen untereinander mit den verschiedenen Spalten.

Das Problem ist aber, dass die Tabelle gemeinsame Zeilentitel besitzt. Wie kann ich Word als Äquivalenz zum Seitenumbruch der verschiedenen Tabellenzeilen den Zeilenumbruch der verschiedenen Tabellenspalten automatisieren lassen?

Ich habe schon gegoogelt, aber zu dieser Problematik fand ich da gar nichts. Bitte helft mir! :(

Mit freundlichen Grüßen,

KnorxThieus (m)

...zur Frage

Wie mehrere Word Dokumente schnell und einfach in PDF umwandeln?

Ich kann ein Word Dokument öffnen und als PDF speichern, aber das sind fast 30 Dokumente. Das dauert mir zu lange. Geht das nicht einfacher? Ich will auch kein Programm installieren.

...zur Frage

Wie kann man bei Word Dokumente in Querformat in ein schon bestehendes Dokument, welches in Hochformat vorliegt, einfügen?

weis jemand wie man Word Dokumente in Querformat in ein schon bestehendes Dokument, welches in Hochformat vorliegt einfügen kann? Also so, dass das bestehende Dokument noch Hochformat ist und nur das eingefügte Blatt Querformat hat..

...zur Frage

gelöschte Dokumente von der Word App wiederherstellen?

Ich habe gestern einen Text über die Word App geschrieben und habe das Dokument heute versehentlich gelöscht. Kann ich das Dokument irgendwie wiederherstellen? bei dem Dokument handelt es sich um eine .Docx Datei

...zur Frage

Wo sind meine Bilder in MS Word Dokument hin verschwunden (MS Word 2010)?

Hallo zusammen,

ich habe ein Word Dokument mit vielen Bildern erstellt. Das Problem: Die Dateigröße ist auf 26 MB angeschwollen. Daher dachte ich :. Bilder komprimieren! Also über "Datei > Optionen > Erweitert > Bildgröße und -qualität" die Kompressionsrate von 220 dpi auf 150 dpi geändert. Anschließend abgespeichert.

Beim erneuten öffnen sind alle Bilder VERSCHWUNDEN!!!! Die Dateigröße ist aber nach wie vor gleich groß.

Was kann ich tun? Wo sind die Bilder hin?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?