Bewerbungsschreiben: Was kann ich besser machen?

 - (Beruf, Ausbildung und Studium, Job)

4 Antworten

Seufz.

Wer bist du? Woher kommst du?

Worauf du Wert legst, interessiert nur begrenzt. Was kannst du? *mitgewirkt

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch. Punkt.

Ansonsten scheint mir das eher ein Nebenjob zu sein, da sind die Ansprüche nicht so hoch. Aber etwas mehr solltest du auf jeden Fall reinschreiben.

Vielen Dank für deine Antwort, Hacker48!

Ja. Es ist ein Nebenjob. Aber das Problem ist, ich hatte bis jetzt noch keinen richtigen Job. Nur einzelne, kleine Tätigkeiten innerhalb der Evangelischen Kirche. Meine Stärken liegen hauptsächlich im Bereich Sprachen und Informatik.

Aber wie kann ich das in das Schreiben einbauen? 🤔 Schließlich geht es ja um Einzelhandel...

0
@emesvau

Ich wusste, ich hatte irgendetwas vergessen. 😂

1
@Hacker48

Ich gehe noch zur Schule und habe daher weder einen Abschluss, noch ein Praktikum/einen Ferienjob gemacht. Dies Wäre mein erster Job. Meine Matura (Abi) werde ich voraussichtlich nächstes Schuljahr machen.

0

Du willst doch nur einen Job als Aushilfe und nicht als CEO also mach dir keinen Kopf. Gehe am besten persönlich hin und frag ob du helfen kannst, fertig. xD

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich glaube, auch in Österreich wird nach einem Komma klein weiter geschrieben.

Bewerbungsschreiben Aushilfe Teilzeit?

Guten Abend, da ich mich morgen bei einem Drogeriemarkt bewerben würde, brauche ich eure Hilfe. Und zwar habe ich eine Bewerbung geschrieben und würde gerne nachfragen, was ich da noch hinzufügen könnte oder ändern. Es handelt sich um eine Bewerbung für einen Aushilfsjob in Teilzeit. Wie könnte man da noch zB hinzufügen das ich 30 Std. gerne arbeiten würde in der Woche?

Leider habe ich kein besonders gutes Zeugnis erhalten, muss ich das auch hinzufügen? und Lebenslauf, Deckblatt, Foto von mir?

Vielen Dank mit Lieben Grüßen CinZel -

-

Bewerbungsschreiben:

Bewerbung als Aushilfskraft in Teilzeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch eine Recherche im Internet bin ich auf einen Aushilfsjob im Einzelhandel bei dem Drogeriemarkt Budni aufmerksam geworden.

Während meines dreiwöchigem Praktikums bei Tally Weijl, einem Textilhandelsunternehmen, konnte ich einen kleinen Einblick in die Arbeitswelt im Textilhandel bekommen, somit würde ich gerne weiterhin im Einzelhandel arbeiten und neue Erfahrungen sammeln. Das selbstständige und verantwortungsvolle Arbeiten macht mir sehr viel Spaß, dies konnte ich beim Praktikum feststellen. Das Einräumen der Ware, die Bedienung der Kunden sowie das Aufräumen und für Sauberkeit sorgen konnte ich ohne Probleme meistern. Gerne möchte ich Sie in einem persönlichen Gespräch von mir überzeugen, daher würde ich mich über eine Einladung von Ihnen sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen CinZel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?