Sei halt für ihn da, wenn er reden möchte oder Gesellschaft braucht.

...zur Antwort

Nein, können sie nicht. Das wird auch nicht von der STIKO empfohlen.

...zur Antwort

Intuition basiert auf der Vergangenheit und Gelerntem. :-)

...zur Antwort

Puh, das finde ich schon bedenklich. Ich befürchte aber, dass das durchaus im Rahmen ihrer Möglichkeiten liegt. Ich meine, was willst du auch dagegen tun?

...zur Antwort

Ein junger, motivierter Mensch, der in der Altenpflege arbeiten möchte? Ich würde sagen, egal was du tust, sie sollte keine Probleme haben, eine Lehrstelle zu finden.

...zur Antwort

Du kannst dich natürlich an diverse Beratungsstellen wenden, aber wenn du möchtest, dass sich etwas ändert, führt kein Weg am Jugendamt bzw. an der Polizei vorbei. Wieso möchtest du dich denn nicht an's Jugendamt wenden?

...zur Antwort

Du brauchst dir jedenfalls keine Sorgen zu machen, es sei denn, die Fehltage waren unentschuldigt, aber dann wäre man längst auf dich / deine Eltern zugekommen.

...zur Antwort

Weil dadurch die sozialen Kontakte verkümmern. :-)

...zur Antwort

Oh ja, Mixgetränke, hohe Volumenprozente, die man kaum schmeckt, in Verbindung mit viel Zucker bei 13 bis 16-Jährigen, was kann da schon schiefgehen...

...zur Antwort
Kinder sollen selbst entscheiden

Grundsätzlich sollten die Kinder das selbst entscheiden, wenn es ihnen schon mit drei oder vier Jahren unangenehm ist, sollte man es genauso lassen, wie ich grundsätzlich kein Problem sehe, es bis z.B. acht oder neun Jahren zu tun, wenn es in Ordnung ist.

Kann aber natürlich sein, dass die Eltern es selbst irgendwann nicht mehr möchten, auch das sollte dann selbstverständlich von allen Beteiligten respektiert werden.

...zur Antwort

Zunächst einmal wird geprüft, ob die Wohnung tatsächlich nicht reicht. Und wenn du eine Wohnung bekommen würdest, dann müsste deine Mutter dafür aufkommen...

...zur Antwort

Führerscheinsperre.

...zur Antwort
Und wenn ihr die Frage - die überhaupt nicht gegen die Regeln der Seite verstösst - wieder löscht, dann stelle ich sie wieder und wieder und wieder...und wieder... und wieder...und wieder... Ich werde ganz bestimmt nicht aufhören.

Dann wird sie wieder und wieder und wieder...und wieder... und wieder...und wieder gelöscht werden. Die Admins werden auch nicht damit aufhören, nur werden die dafür bezahlt, während du hier deine Lebenszeit verschwendest. Just sayin'. :-)

...zur Antwort

Ja, darf sie. :-)

Sie hat während der Schulzeit die Aufsichtspflicht - die sie in der Regel an die Lehrer delegiert - und wenn du z.B. krank wirst, weil du im T-Shirt draußen rumgelaufen bist, stehen deine Eltern morgen bei ihr auf der Matte und kacken sie an. Also ja.

...zur Antwort