Autounfall - was nun?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

8 Antworten

Hallo,

ich will dich nicht erschrecken, aber ich denke das ist ein wirtschaftlicher Totalschaden,

vergleichbare Fahrzeuge siehst du hier zu einem Preis von etwa 4.000Euro,

mobile.de/auto/renault-megane-2011.html

Der Schaden an deinem Wagen ist erheblich, dürfte sich decken mit der Neuanschaffung, schade darum.

Habe reichlich Erfahrungen sammeln können mit ähnlichen Schäden.

Bleibe gesund, ist wichtiger

Meines Erachtens dürften die Werkstattkosten hier wohl ca 5000 € oder sogar mehr betragen. Wenn das keiner privat machen kann, schließe ich mich eindeutig Deiner Einschätzung an!

2

Eine Einschätzung wie viel das genau kostet kann ich dir nicht sagen, habe jedoch schon einige Karosseriearbeiten mit einem Karosseriemechaniker machen dürfen. Der Schaden am Schweller unter der Türe kann nicht mehr raus gezogen werden. Dafür ist es zu stark eingedrückt. Am Radlauf wird es schwierig, die Verformung ist jedoch kein sicherheitsrelevanter Mangel.

Wenn du alles wieder komplett herrichten lassen willst kannst du mit 2500 bis 4500€ rechnen. Wenn das Auto nur so weit wieder verkehrssicher sein soll kommst du vermutlich mit weniger aus. Die Stoßstange findest du vielleicht sogar gebraucht für einen fairen Preis.

Genaueres kann dir nur eine Werkstatt sagen, da ich kein Karosseriebauer bin, noch den Schaden aus nächster Nähe sehe. Besonders die Delle am Radlauf kann ich nicht einschätzen.

Mit dem "Meinungen" anderer kommst du da nicht weit. Aber der Schrauber deines Vertrauens hat dafür das Instrument des Kostenvoranschlages. Den musst du aber bezahlen.

Bei der Auftragsvergabe werden die Kosten dann (meistens) verrechnet.

So wie das Fahrzeug aussieht bist du aber ganz sicher nicht bei Einparken gegen den Pfeiler gefahren. Warst du besoffen?

Wenn's beim ersten Mal nicht geklappt hat und der Pfeiler hat sich gewehrt.......man kann auch nüchtern nicht fahren können,

3

Du irrst dich, Herbiesig z.B. ist ein prof. Schrauber, ich ebenso, deine Antwort ist ein Schlag in das Gesicht, im Prinzip eine Frechheit, gemeint ist der Herr Oberlehrer in seinem schicken Anzug mit Krawatte, DerHans

1

Verklagte den Vermieter oder Grundstücksvesitzer auf Schadenersatz. Er/sie ist der Verkehrssicherungspflicht nicht genügend nachgekommen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe schon geschraubt, als ihr noch gewindelt wurdet!

Ferndiagnosen sind schlecht , wende dich an die Werkstatt deines Vertrauens.

Was möchtest Du wissen?