Wie parkt man Auto (>2m Breite) im solchen Parkhäusern?

Na gar nicht! Wenn die Einfahrt für Autos, breiter als 2 m verboten ist, dann darfst Du nicht reinfahren. Der Besitzer/Betreiber hat das Hausrecht und macht die Regeln. So einfach ist das.

...zur Antwort

So eine Aktion kostet mehr als ein neuer Lada Niva (aka Taiga, aka 4x4)! Und ob Du überhaupt ein Automatikgetriebe findest, welches zwischen Motor und Verteilergetriebe platz- und anschlussmäßig passt ist extrem fraglich bis aussichtslos!

Will sagen: Vergiss den Plan!

...zur Antwort

Das wird nicht funktionieren, da es da noch die "lästige" Wegfahrsperre gibt, die genau Das verhindern soll, was Du vor hast.

Also abwarten und derweil mit Straßenbahn und Bus fahren.

...zur Antwort

Dresdner Christstollen, Bautzener Senf, Kamenzer (Würstchen), Radeberger Bier (Blörre), Leipziger Allerlei

...zur Antwort
Hat jemand eine Idee?

Ja, ich!

bitte möglichst in "Laiensprache"

Irgendwas ist kaputt.

Was kann ich da selbst mal ausprobieren?

Du als absoluter Laie: Maximal die Sicherung überprüfen. Wo diese ist, steht im Handbuch!

...zur Antwort

Nein, geht nicht. Und selbst wenn würde es nicht billiger in Versicherung und Steuer.

Verkauf den und hole Dir einen Dacia Sandero. Den gibt's mit 90 PS und er reicht für einen Fahranfänger.

...zur Antwort

Der Preis ist in Ordnung wenn man bedenkt, welches Öl dir reingekippt wurde.

Preiswertes 10W40-Allerweltsöl hätte auch gereicht und wäre um Einiges günstiger gewesen. Aber wenn Du unbedingt das Teure haben willst, hätte ich es Dir auch verkauft.

...zur Antwort

Verklagte den Vermieter oder Grundstücksvesitzer auf Schadenersatz. Er/sie ist der Verkehrssicherungspflicht nicht genügend nachgekommen.

...zur Antwort
Es ist echt, also bestätigt

Erstens bin auch ich wetterfühlig und zweitens wurde es mir schon mehrfach sowohl von Ärzten als auch Physiotherapeuten bestätigt, dass es das gibt.

...zur Antwort

Das was pfeift ist ein Überdruck bzw. Bypassventil. Wenn Du vom Gas gehst wird die Drosselklappe geschlossen. Der Turbo dreht aber noch eine Weile nach und erzeugt den Ladedruck. Dieser wird abgeleitet, weil es schlecht ist, wenn er gegen die geschlossene Drosselklappe drückt. Die abgeleitete Ladeluft ist das Pfeifen, welches zu hören ist.

...zur Antwort

Neues Fahrrad von Real nach 10 Minuten Fahrt nicht mehr fahrtüchtig - Garantiefall?

Ich habe mir kürzlich ein Fahrrad bei Real gekauft. Dieses musste im Geschäft von einem Mitarbeiter aufgebaut werden, also konnte ich es erst letzte Woche abholen. Auf der Heimfahrt (6km) fiel mir schon nach 5 Minuten auf, dass das Vorderrad stark quietschte. Da ich im 3. Gang fuhr, beschloss ich, in den 2. Gang zu wechseln und zu schauen, ob das Quietschen dann aufhört.
Dies tat es nicht. Resultat war, dass auf einmal die Kette raus flog und ich gar nicht mehr fahren konnte. Das Fahrrad habe ich dann nach Hause geschoben (zurück zu Real hätte ich es zeitlich nicht mehr geschafft, da ich es kurz vor Feierabend abgeholt habe) und mir mal näher angeschaut. Die Kette, die sich total zwischen dem Gestell und dem - ich nenne es mal - Zahnrad verhakt hatte, habe ich dann wieder aufs "Zahnrad" gelegt, wo sie eigentlich in gehört. Dann habe ich versucht, die Pedale so zu drehen, als würde ich gerade fahren. Keine 2 Minuten später flog die Kette wieder raus. Dieses Mal am Hinterrad. Auch da habe ich die Kette wieder an ihren Ursprungsort positioniert und es zeigte sich das selbe Szenario. Kette flog wieder raus - aber dann wieder vorne.

Ein paar Tage später hat sich das ein Kumpel, der Ahnung von so was hat, angesehen und stellte fest, dass die Kette verbogen sei und zurück gebogen oder gar ausgetauscht werden müsse. Ist das ein Garantiefall?

Problematisch ist, dass ich das Fahrrad nicht so einfach zurück ins Geschäft bekomme, da ich selbst kein Auto habe und es ins Auto meines Freundes nicht rein passt.

Würdet ihr das Rad zurück zum Real-Markt schieben - mit dem Ziel, dass es repariert oder durch ein funktionierendes ausgetauscht wird, oder würdet ihr zu einem Fahrrad-Reparateur in der Nähe gehen und es dort reparieren lassen?

...zur Frage

Es ist kein Garantiefall sondern ein Gewährleistungsfall. Und natürlich musst Du das Gefährt zurückbringen und die dürfen 3x versuchen es zu reparieren. Viel Spaß dabei...

Das ist jetzt eben der Nachteil, wenn man in den Discounter statt in den Fachhandel geht.

...zur Antwort

Wenn Demjenigen was passiert, weil er den platten Reifen beim Losfahren nicht bemerkt, und er und ggf. noch andere Unbeteiligte zu Schaden kommen, möchte ich nicht in Deiner Haut stecken.

So was kann durchaus vor Gericht als Mordanschlag gewertet werden. Ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ist es auf alle Fälle.

Und verhältnismäßig ist es auf gar keinen Fall.

...zur Antwort