Autobahn oder Landstraße - was ist spritsparender?

11 Antworten

Wenn du gleich schnell fährst ist die Autobahn viel sparsamer, weil du dort im Normalfall nicht bremsen und wieder beschleunigen musst. Falls du auf der Autobahn viel schneller fährst, dann treibst du den Verbrauch aber logischerweise in die Höhe.

Wer mit dem Auto fährt, ist selbst schuld, wenn er Sprit verbraucht. Autofahrer sind eben Umweltsünder. Besser ist die Schiene, auch wenn es vielleicht teuer ist, wobei das im Endeffekt ein Trugschluss ist, wenn man alle Kosten einberecht die ein Auto für die Strecke kostet (Steuern und Benzin)!!!

Wat it dat wieder für'n öko.
Die ganze Welt fährt Auto und verschmutzen die Welt und dann kommt so'n öko, der meint, er schützt die Umwelt wenn er  "auf Schienen" fährt.
Dieser eine Gärtner macht die Welt wieder grün, oder wat ?

0
@Mercedesaa

was hast du denn für ein Problem? Wir brauchen keine Umweltverschmutzung und schon gar nicht so Autolobbyopfer wie dich.

0

Spritsparender ist definitiv die Autobahn, wenn mans am Tacho nicht übertreibt. Die ständigen Starts und Stops (Abbremsen innerorts, beschleunigen außerorts, Ampeln,...) + die längere Zeit fressen viel Sprit. Sinnvoller ist es bei gemütlichen 100-130kmh über die Autobahn zu fahren.

Wobei 130 da schon wieder zu viel sein kann...

Viele Autos haben ihren besten Kraftstoffverbrauch bei irgendwas zwischen 80 und 100 km/h - allerdings fährt ja niemand mit 80 über die Autobahn ...

0

Habe es selbst getestet: Eindeutig Landstraße, am besten wenn man LKWs vor sich hat, die man nicht überholen kann und einen zwingen, immer mit 80 hinterherzuzuckeln. Natürlich braucht man mehr Zeit und meistens fährt man auch mehr km, aber man spart.

Ja von Lobbach bis Allesbach am Bodensee waren wir zwar etwas länger unterwegs.Haben uns aber den Stress auf der Autobahn erspart.

0

Autobahn, da man mit gleichbleibender Geschwindigkeit fahren kann und Ampelstopps mit Abbremsen und Beschleunigen entfallen.

Das gilt natürlich nicht auf der A40 zwischen Bochum und Dortmund oder auf dem Kölner Ring an einem Freitagabend....

Was möchtest Du wissen?