Ausdauer-Problem beim Fußball, nach einem Sprint kaputt?

6 Antworten

Hallo Marco! Defizite sollte man gezielt beseitigen. Trainiere die Ausdauer - aber richtig. 

Zunächst ist wichtig dass ein Fußballer nicht so Ausdauer trainieren darf wie ein Marathonläufer. Warum: Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter oder Kraftsportler hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Der Fußballer muss schnell sein und Ausdauer haben.

Joggen ist schon optimal. 20 - 30 Minuten, vorwiegend im aeroben Bereich - also langsam. Am Schluss vielleicht ein leichter Spurt.

Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Fußballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Ungefähr ½ Stunde.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg und eine schöne Woche..

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Das Joggen trainiert ja letztlich nur die "Jogging-Ausdauer".

Für die wichtigen Bewegungen im Fußball brauchst du andere Energiebereitstellungen.

Sets mit vielen Kurzsprints (können 10 oder 15 Meter sein, dafür viele Wiederholungen, Pause und noch ein Set^^) helfen.

Auch Tabata-Training, wie von Avantgardist16 empfohlen, wäre eine gute Sache. Hier wechselst du 20 Sekunden Sprint mit 10 Sekunden Trab, bis du 4 Minuten überstanden hast. Den Sprint aber nicht ganz mit 100%...

Tabata-Training erhöht deine Laktattoleranz. Damit kannst du einen Sprint dann länger durchhalten oder noch einen gezielten Abschluss suchen, bevor du nach Luft jappst^^

Du kannst auch einen Sprint üben.

Gehe joggen und baue kurze Sprints ein. Wenn es dann nach einer Weile besser geht, kannst du deine Sprints und die länge erhöhen, so steigerst du dich, bis du richtig fit bist.

Aber erwarte am Anfang nicht zu viel, das erreicht man nicht von jetzt auf gleich, das braucht etwas Geduld.

LG Pummelweib :-)

Hei ich hatte dies auch! Ca2-3 mal pro woche joggen gehen so 30min. Und zwischendrin einen sprint einlegen und dann widr normal weiter laufen

übe das sprinten. und davor genügen Energie zu sich nehmen

Was möchtest Du wissen?