Ausdauer innerhalb zwei Wochen verbessern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Irgendwelche Tipps?

Der erste Tipp ist so fragen dass Experten etwas damit anfangen können

es fehlen sogar Gewicht und Alter

Jedoch ist das Problem bei mir, das ich keine richtige Kondition habe und ich Mal schnell Laufe und dann stoppe, um richtig langsam zu gehen.Dann trainierst Du zu schnell. Eine Bekannte läuft Ultramarathon - 100 km, sogar in den Bergen, auch mal über 10 Stunden ohne Pause. Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, es sind unglaubliche Steigerungen drin. 

Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.

Am Schluss ein leichter Spurt, 30 oder 40 Sekunden

Du wirst Dich auf jeden Fall verbessern können

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Danke für die Antwort!

Ich bin 16, 1,69m und wiege 70kg.

Hilft es auch am Tag viel zu gehen oder sollte ich lieber laufen?

Ich gehe am Tag über 20.000 Schritte und Jogge für eine Stunde und das seit einer Woche. Das mit dem Joggen jedoch nicht jeden Tag. Sondern nur 3 Mal.

1
@Harvka

3 x die Woche Joggen reicht auch. Und Gehen wenn man schnell also anstrengend unterwegs ist.6 km die Stunde. 

1

da hast du dir ein recht ehrgeiziges ziel gesetzt. du müsstest die strecke (deutlich) umter 6 min pro km laufen. wenn du überhaupt keine ausdauer/erfahrung auf längeren strecken hast, wird das wohl schwierig

fang (ab sofort) an und lauf 3-4 mal pro woche mehrere km. lass es nicht zu schnell angehen, versuch lieber, die strecke „ohne pause“ durch zu traben.

Einfach am Nachmittag/Abend eine ca. 2-3 km lange Strecke laufen ohne zwischendurch anzuhalten. Und das jeden Tag

Fang einfach noch heute an mit Laufen. Zuerst langsam, dann ein paar Minuten schneller, dann wieder langsam - so lange bis zu genug hast. Diese Minuten langsames Laufen ersetzt du mit der Zeit in schnelleres Laufen. Und das jeden Tag. Du hast zwar in 14 Tagen die von dir gewünschte Kondition noch nicht, aber du wirst das Training auf alle Fälle merken.

Du kannst auch zu Hause Stufen hoch und runter laufen. Schwimmen ist Ausdauertraining ebenso Nordic walking.

Jeden Tag laufen gehen.

Was möchtest Du wissen?