Attest für Schule (Prüfung)?

10 Antworten

Also wenn ich ein Attest gebraucht habe habe ich nie einen Termin genommen, einfach hingehen sagen dir geht's nicht gut dan müssen die dich eigentlich dran nehmen aber du musst lange warte so knapp 3 Std. min.

LG

Aber sag niemals dem Arzt das du es wegen dem Attest machst, sag einfach dir geht es nicht gut z. B Bauchschmerzen wegen was auch immer kannst du dir ausdenken, dann bekommst du ein Rezept was du wegschmeißen kannst und fertig ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Aber sag niemals dem Arzt das du es wegen dem Attest machst

Es ist jedem Arzt bewusst, dass die meisten Kranken mit "kleineren Wehwehchen", die jeder selbst zu Hause auskurieren könnte, nur wegen einer Krankmeldung zu ihm gehen.

1
@Johannax32

dennoch haben die eine Pflicht dich zu behandeln die können niemals wissen ob es wirklich jetzt lüge oder Wahrheit ist und wenn dir was zustößt weil der Arzt sich weigert hat er schuld. So weiß ich das, war auch öfter beim Arzt wegen Kleinigkeiten (Attest) hat auch nie Probleme gegeben.

0

Über das Vorliegen der Prüfungsunfähigkeit entscheidet nicht der Arzt. Der Arzt bescheinigt dir nur bestehende Beschwerden oder eine Diagnose spätestens zum Zeitpunkt der Prüfung und die Schule entscheidet nach Vorlage dieser Bescheinigung, ob du aufgrund dieser Beschwerden prüfungsunfähig bist.

Dieses Vorgehen setzt natürlich voraus, dass du dich spätestens zum Zeitpunkt der Prüfung beim Arzt vorstellen musst. Das ist alleine deine Bringschuld, du kannst dich nicht aus deiner Verantwortung zurückziehen, indem du behauptest, dein Arzt habe keine Zeit gehabt. Es gibt nämlich noch andere Ärzte und einen Notdienst.

Du wirst am Montag also keine Möglichkeit haben, dir für heute die Prüfungsunfähigkeit anerkennen zu lassen, weil dein Arzt im Nachhinein keine Beschwerden feststellen kann, die du heute hattest.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Das Attest sollte am besten von heute sein, Schulen und Lehrer können da sehr penibel sein.

Geh einfach zum Hausarzt und warte solange bis du ein Attest bekommst, plane ein paar Stunden ein. Wenn nicht geh zu einem aneren Hausarzt in deinem Umfeld. Es kann sonst sein, dass du letztendlich 0 Punkte auf die Klausur für das Fehlen eingetragen bekommst.

Wieso bekommst du keinen Termin? Dann geh zu nem andren Hausarzt. Einfach hingehen. Kommst bestimmt bis um 11 Uhr noch dran. Ok.. Abhängig davon, wo du wohnst.

Wenn du für heute kein Attest bekommst, darfst die Prüfung mit Sicherheit nicht nachschreiben.

Bei mir in der Schule war das Pflicht.. An dem Tag ein Attest holen und spätestens 4 Tage danach einreichen.

Hm. Also erstmal wird die Prüfung mit 6 bewertet. So war das zu meiner Zeit. Darüber lässt sich im Nachhinein allerdings reden, wenn ein ernster Grund vorlag, weswegen du nicht mitschreiben konntest. Alles in allem ne Menge Aufwand. Backen zusammenkneifen und durch bringt hier glaub ich den Besseren Ausgang.

Was möchtest Du wissen?