Attest vorher abgeben

4 Antworten

Normalerweise wird man vor jeder wichtigen Prüfung gefragt, ob man sich in Lage fühlt, diese Prüfung abzulegen. Selbst dann würde es noch reichen ein Attest abzugeben.

Deine Frage ist schwer einzuordnen, da viele Angaben fehlen.

Daher kann ich nur sagen... JA, es ist möglich.

Wenn der Gruind für das Attest schon gegeben ist- ja.

also z.B. Du hast Grippe seit Montag, am Freitag ist die Prüfung

Komisch wäre natürlich: Du gibst Donnerstag schon das Attest für den Unfall am Freitag ab.

Wenn du einen Tag vorher auch schon krank bist, klar.

Wenn du "planst" einen Tag später unvorhergesehen krank zu sein, ist das weniger optimal.

Nein, ich habe einen Magen-Darm-Infekt. Der Arzt hat mir einen Attest gegeben, worauf steht, dass ich wegen einer akuten Erkrankung morgen nicht an der Prüfung teilnehmen kann..

1
@deliciouscoco

Das ist okay. Du bist ja jetzt schon krank und wirst es morgen auch noch haben, das hat der Doc Dir bestätigt.   Willst Du das wirklich selber hinbringen? Durch "Boten" wäre dabei doch auch in Ordnung.

1

Ich bin zurzeit bei meinen Eltern, das sind so ungefähr 200 km bis zur Uni 😭 deshalb würde ich es eigentlich heute per Mail als "vorinformation" versenden und dann direkt per Einschreiben.. Wäre das okay?

0

Was möchtest Du wissen?