1 1/2 was?

Wochen? Warten.

Monate? Nachfragen.

Jahre? Vergessen.

...zur Antwort

Ruf bei der KK an. Eine neue Karte brauchst Du eh, das klappt aber so schnell wohl nicht.

Sie können Dir aber bestimmt einen Brief oder Mail schicken, dass Du bei ihnen versichert bist.

Übrigens..das passiert auch Erwachsenen, glaub mal.

Schöne Klassenfahrt!

...zur Antwort

Sollte man es eine Vergewaltigung nennen?

Hallo Leute

Ich Frage in dem Auftrag meiner Schwester.

Sie erzählte mir das sie im alter von 14Jahren mal mit einem "Freund", zu seinen Freunden auf eine Geburtstagsfeier gegangen ist. An dem Abend wurde sie ununterbrochen mit Alkohol abgefüllt. (Sie hatte vorher noch nie Alkohol getrunken, und da sie psychisch sehr instabil ist hat sie sich leider verleiten lassen.) Sie sagte zu ihrem Kumpel (da dieses Thema komischerweise aufkam) das sie ihr erstes mal erst AB 16 haben möchte. Später, nachdem sie ständig Alkohol unter die Nase gestellt bekommen hat, war sie sehr betrunken. Sie kann sich an kaum etwas von diesem Abend erinnern, nur kurze Erinnerungen daran das ihr "Kumpel" auf ihr lag.. am nächsten Tag war sie beim frauen Arzt und hatte die Bestätigung das Geschlechtsverkehr stattgefunden hat.

Kurze Zeit danach war sie mit ihm eine geringe Zeit in einer Partnerschaft, wo durch wiederholtem Alkohol Einfluss ein 2tes mal stattfand. Sie erklärte mir das sie nicht wüsste was in diesem Zeitraum mit ihr los war, sie hätte immerzu daran gedacht das er "diesen einen Abend" ohne ihr Einverständnis, mit ihr geschlafen hat, und sie sich psychisch dazu gezwungen gefühlt hat mit ihm in einer Partnerschaft sein zu müssen.

Jetzt zu meiner Frage: meint ihr das man dieses 'erste mal' als Vergewaltigung o.ä benennen kann? Es liegt schon ein paar Jahre zurück, und sie kann nicht damit abschließen, weil sie nicht weiß wie sie darüber denken soll.

...zur Frage

Ist es, wenns wie beschrieben war.

Jemanden abfüllen und dann poppen, wissend, dass da wer wohl viel zu hacke ist, um klar ja oder nein zu sagen.. nicht okay.

Sprich: ich würde es ergewaltigung nennen, ja, denn auch ein sturzbetrunkenes Ja ist kein echtes Ja. Falls es überhaupt eins gab,

Anderer Fall, aber man denke mal an K.O-Tropfen.

...zur Antwort

Er ist Dein Erziehungsberechtigter bis Du 18 bist.

Danach darfst Du alleine entscheiden.

...zur Antwort

Im Nachhinein wird nicht entschuldigt, das gebt nur direkt.

...zur Antwort

Ein Freund von mir hatte Abschluss in Informatik und Physik.

Beide Abschlüsse standen auf seiner Karte, das weiss ich noch genau

...zur Antwort

Wenn Du Kohle von denen willst, dann hast Du Dich auch an deren Regeln zu halten.

Ist nix verwerfliches dran.

...zur Antwort