An alle Maltermeister :-) Kann man Latexfarbe auf einer Tapete überstreichen mit Alpina oder nicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

du kannst Latexfarbe mit einer Dispersionfarbe streichen. Alpina (leider gibt es mitlerweile 7 Qualitäten, ich meine die gute!) geht auch. Meine Empfehlung wäre auch die mittlere Hausmarke von Hornbach (orangener Deckel) oder die goldene (kostet pro Eimer 10€ mehr, man hat aber auch mehr Reichweite)

Latexfarbe ist wasserabweisend aber auch wasserdampfdurchlässig. Deswegen kann man Latexfarbe auch ruhigen Gewissens in Badezimmer und Küche streichen.

MFG, privat200 (Malermeister)

Habe es mit Alpina (mit der richtigen weissen Katze drauf) gestrichen und es hält, alles Top, hat mir ne Menge Arbeit erspart, Gott sei Dank ist doch nicht alles mit Latexfarbe gestrichen...nur ingesammt 4 Wände und 2 Decken puuh :D

Danke an Alle für die Hilfe!

0

Ist mir neu , dass ne Latexfarbe wasserdampfdurchlässig ist. Eine Latexfarbe macht komplett dicht. Den Hersteller würde ich gerne wissen.

0
@MichaB82

Vielen Dank für die Antwort, man lernt ja nie aus. Einfach mal ein Technisches Merkblatt in die Hand nehmen und lesen.

Dort steht unter Eigenschaften das Wort "diffusionsfähig", das heißt für mich das auch eine Latexfarbe Wasserdampfdurchlässig ist.

Das eine Latexfarbe "komplett dicht" macht ist leider nicht richtig und eine völlige Fehlinformation die Laien gerne benutzen.

Genau genommen gibt es einen Meßwert der Diffusion und da ist Dispersionsfarbe von Latexfarbe nicht weit entfernt. BEIDE Farben haben einen relativ "schlechten" Wert. Aber Sie haben einen.

Egal welche Farbe man letztendlich in Feuchträumen streicht, das kann auch eine "offene" Silikatfarbe sein, das richtige lüften und heizen kann so eh niemals ersetzt werden.

MFG, privat200

0

Eine Alternative wäre das Überstreichen....ebenso mit Latex.Allerdings solltest Du dann Latex Matt nehmen.Ist ebenso wisch- und waschbeständig und trocknet matt auf.Den Gedanken mit dem Abreißen der Tapeten würde ich verwerfen,da Du diese nur mit sehr großem Aufwand runter bekommst.Latex nimmt kein Wasser auf um die Tapeten einzuweichen.Man könnte dann nur mühselig mit einer Stachelwalze arbeiten,damit überhaupt etwas Wasser dahinter kommt.

Latexfarbe MATT ist selbstverständlich empfindlicher als Glanzlatex und hat nicht die gleichen Eigenschaften.

0

Nein, das funktioniert nicht. Latexfarbe bildet keine ausreichenden Untergrund für neue Farbe, denn sie ist wasserundurchlässig. Die neue Farbe blättert dann runter.

Danke dir erstmal für die Antwort, so etwas hab ich mir schon gedacht, sch... :D

hm... gibt es ne Möglichkeit irgendwie ne weisse matte Oberfläche zu bekommen? Dieses Weiss ist ja nicht schlimm...nur die glänzt, alter falter....ist halt Geschmackssache, aber mir und meiner kleinen gefällt das gar nicht ^^

Oder besser alles runter, ne Erfurt Raufaser drauf und mit Alpina streichen, was meinst du was ist besser ?

Grüße Alan

0
@AlanMiller

Wenn dich die Latexfarbe stört, bleibt dir leider kaum was anderes übrig. Alles runter, neue Tapete und neu streichen.

1
@MisterKnowitall

naja gut, dann muss das halt, hilft ja nichts...ich glaub ich stell noch ne Frage :D

Grüße Alan

0

Was möchtest Du wissen?