Ameisen in der Wohnung, wisssen nicht woher?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Haus sind Ameisen suboptimal, deshalb würde ich Köderdosen aufstellen. Die Ameisen tragen die Köder ins Nest und füttern die Königin, die daraufhin stirbt und der Ameisenstaat geht zu Grunde.

Danke für die Auszeichnung und ich hoffe es hat geklappt.

0

Die Können in den Wänden oder den Böden sein. Wenn sie Schlupflöcher finden (die nun wirklich nicht groß sein Müssen, immerhin reden wir hier von Ameisen), finden sie auch in die Wohnung.

Wenn ihr die Stellen über die sie in die Wohnung gelangen, nicht findet, dann empfehle ich euch sie zu vergiften, mit Köder-Giften, welche sie in den Bau tragen und dort die ganze Kolonie kontaminieren.

Leider verirren sich die Ameisen in meinem Zimmer und finden auch nicht zurück

0
@Tagirl

Die finden zurück wenn sie wollen. Nur wollen sie offenbar nicht.

Wenn Ameisen laufen, tupfen sie mit ihren Fühlern Geruchsstoffe auf den Boden an denen sie sich orientieren. So finden sie immer wieder zum Bau zurück. Wenn sie etwas zu Fressen finden, ziehen sie eine durchgehende Linie, so signalisieren sie allen anderen Ameisen wo es Futter gibt.

1

Verfolg doch einfach die Ameisen etwas. Eigentlich solltest du es so schnell finden. Allgemein Insekten kommen ja meist von ihrem Nest oder sind sogar auf den Rückweg

Ich würde empfehlen in der Wohnung solange schauen bis ich irgendwo einen kleinen Ritz oder ein Loch finde und da Backpulver hinauf tuen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das Nest ist vermutlich in der Hauswand. Stellt Köderfallen auf.

Was möchtest Du wissen?