AGM oder GEL Batterie in Roller einbauen statt einer bleihaltigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das funktioniert schon. Jedoch musst du auch auf die die Kapazität und der benötigten Entladestrom schauen. Braucht der Starter beispielsweise 120W muss die Batterie über 10A liefern können.

Da bleihaltige Batterien meist günstiger sind würde ich trotzdem zu einer greifen. Am besten zu einer die man mit destilliertem Wasser nachfüllen kann. Pflegt man diese halten sie gerne mal 10 Jahre.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
22

Die alte Batterie war 12V4Ah mit den Maßen 114x70x105. Ich finde auch Batterien mit 12V4Ah aber diese sind nicht so hoch. Sollte das ein Problem geben?

0
22
@deruser1973

Also könnte ich auch eine Batterie mit 12V und 5Ah nehmen

0
49
@General001

Kann sie auch genug Energie liefern? Ah stehen nur für die Kapazität. Das hat nichts mit dem möglichen Entladestrom zu tun.

2

Du kannst jede Bleibatterie nehmen, die reinpasst. Die muss ja nicht exakt die gleichen Maße haben.

Ob die nun 4Ah oder 5Ah hat, ist nicht so wichtig.

Woher ich das weiß:
Hobby

bleihaltig sind alle, in der gel-version gibt es keine flüssigkeit, sondern ein gel, sind wartungsfrei und in der agm sind glasvliese integriert, die viele vorteile bringen.

wenn spannung (doch immer 12 volt?) und maße passen, kannst du sie problemlos verwenden.

49

Wichtig ist auch die Kapazität und der zulässige Entladestrom. Wenn der Starter 10A zieht muss die Batterie auch so viel aushalten ;)

1
52
@Klaudrian

ein kleines 50er "motörchen" wird wohl kaum einen 120 watt starter haben.

0
49
@noname68

120 Watt sind nicht viel. Das hat man schneller erreicht als man denkt. Selbst ne Nerfgun zieht 120W.

0

darf ein roller mit euro 2 in Deutschland gefahren werden?

Hallo liebe community, in letzter zeit , tun sich bei mir viele fragen auf ( woher auch immer;=) ) wie schon in der überschrift genennt, geht es um einen Roller , der der euro2 norm entspricht.

die frage und die bezeichnung des rollers: es handelt sich dabei um einen roller der marke AGM model GMX mit 50 ccm 2.4 kw. ca 3 PS. nun die frage: darf der roller mit einer euro 2 neu zugelassen werden, oder muss er eine euro 3 norm besitzen wie es beispielsweise bei motorrädern der fall ist ( also krafträder mit 150kubikzentimeter)

ich danke euch wie immer im voraus für eure hilfe, die bisher immer ein guter wegweiser war ;=)

...zur Frage

Roller Gel Batterie transportieren?

Ich hab ne Gelbatterie im Roller und die wird benutzt

ich will Sie mitnehmen zu einer anderen Rollerbesichtigung (der Typ verkauft seinen Roller sehr sehr billig weil er nicht anspringt und nicht weisswarum) ich will das mit meiner Batterie bei ihmk testen...

Kann ich die einfach so in der Sbahn transportieren? Und auf was muss ich bei ienr Gelbatterie achten?

...zur Frage

Ich fahre einen Roller der Marke AGM, GMX550 one 4tkt. Letzte Woche ging auf einmal der Blinker, Hupe, Tachoanzeige, Estarter + Bremslicht nicht mehr?

Ich fahre einen Roller der Marke AGM Motors, GMX550 one 4tkt. Seid letzter Woche ging auf einmal der Blinker, Tachoanzeige, Hupe, Estarter und Bremslicht nicht mehr. Habe heute eine neue Batterie eingebaut, aber das Problem ist immer noch da . Woran kann es liegen? MfG

...zur Frage

Roller AGM GMX 450 springt nicht mehr an:/?

Moin,

Ich bin heute als ich mit mein Mofa gefahren bin, stehen geblieben. Ich hab an einer Kreuzung gewartet und als ich dann nach links abbiegen wollte, war der Motor einfach ausgegangen und ging auch nicht mehr an. Über Kick-start ging er auch nicht an. Was ich schon geprüft hab:

Zündkerze (war zwei Jahre alt aber eine neue hat auch nicht geholfen. Funken schlägt sie aber) Öl (komplett nachgefüllt) Benzin (Tank ist voll) Batterie (wird grad wieder aufgefüllt da sie durch die startversuche leer ging)

Mehr wüsste ich auch nicht, bin auch kein Profi. Ich würde mich freuen wenn mir einer helfen kann.

...zur Frage

Gel Batterie auf der schmalen Stirnseite im Roller betreiben?

Hallo,

ich habe mich mit den Abmessungen meines Batteriefachs getäuscht, nun habe ich eine Batterie Welche nicht normal mit den Polen nach oben zeigend eingebaut werden kann. Die einzige Möglichkeit wie die Batterie in das Batteriefachpass ist hochkannt, sodass die Pole übereinander liegen.

Es handelt sich um eine Gel Batterie. Leider steht nichts in der Beiliegenden Anleitung und auf der Herstellerseite findet sich leider auch nichts. Der Einzige Hinweis steht au der Batterie :"High Inclination" mit einer Batterie die Hochkant steht. Eigentlich müsste es ja dann gehen oder was meint ihr?!?!

...zur Frage

Kann ich meinen Roller Starthilfe geben, mit einem normalen Netzteil?

Ich habe einen Roller, der die ganze Zeit draußen steht. Die Batterie habe ich ausgebaut und versucht, zu laden, mit einem Netzteil 12V 4/6 Ah. Meine Batterie hat 12V 4Ah. Will sie wieder einbauen, zweifele aber, das der Strom zum starten ausreicht. Kann ich ohne Probleme den Roller auch mit dem Netzteil überbrücken, also damit dann auch Starthilfe geben, ohne das der Roller Schaden nimmt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?