AGM Batterien gut für Oldtimer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

AGM-Batterien sind nur für Fahrzeuge geeignet, in denen die Batterie nach der erforderlichen Ladekennlinie geladen wird.

Das ist nur bei den Fahrzeugen der Fall, die ab Werk eine AGM-Batterie verbaut haben.

AGM-Batterien sind also nicht nur für Oldtimer nicht geeignet, sondern für alle Fahrzeuge, die sie nicht ab Werk drin haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das funktioniert problemlos. Aber welche Batterie soll 124cm lang sein? Das sind 1 Meter und 24 Zentimeter! 

55AH aus einer AGM sind deutlich mehr als 88AH aus einem bleisäure Akku, denn die Tiefentladung tritt bei AGMs viel später ein. 

Optima Red Top ist ein guter Starterakku, Exide AGMs sind aber auch nicht schlechter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AGM-Batterien snd völlig ungeeignet weil beim Oldi va wenn er auch noch eine Gleichstromlichtmaschine hat keine geeignete Laderegelung gegeben ist, die Batterie geht schnell kaputt. Da sollte man schon zum robusten Bleiakku greifen und für dei Standzeit ein Ladeerhaltungsgerät benutzen und die Batterie abklemmen. Dann klappts auch mit dem Starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?