AFD oder NPD?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Koalition dürfen diese beiden Parteien gern eingehen -
das aber nur auf dem Klo.

Eine Koalition bildet man wenn man allein nicht regieren kann.
Das AfD und NPD in MV koalieren können ist ausgeschlossen, denn

  • erstens haben beide zusammen bei Weitem zu wenig Stimmenanteile und
  • zweitens wird die NPD nicht einmal den Einzug in den Landtag schaffen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen davon dass ich davon ausgehe dass deine Frage nicht ernst gemeint ist: tu allen einen Gefallen und wähle keine von beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Koalition halte ich für unwahrscheinlich, da beide nicht an der Regierungsbildung beteiligt sein werden. So viel Vertrauen habe ich noch in Deutschland. Tippe eher auf Schwarz-Rot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AfDWahler
30.08.2016, 22:45

Hä aber die AFD bekommt doch schon alleine 40%?

0
Kommentar von AfDWahler
30.08.2016, 22:50

Hää war das nicht Nachrichten letzten

0

Wäre mir neu, dass Oppositionsparteien Fraktionen bilden. Was die AfD ja schafft, ist, dass aus einer Fraktion nach kurzer Zeit zwei werden, siehe Baden-Württemberg.
Und laut Umfrage wird es für die NPD mit dem Einzug auch eher knapp. Umfrageergebnis für MV sieht die NPD bei 3%.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/f-a-z-wahlbarometer-so-wollen-die-deutschen-waehlen-14406977.html

Du hast vermutlich so eine Meldung gelesen:
http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-in-mecklenburg-vorpommern/joerg-meuthen-kann-sich-zusammenarbeit-von-afd-npd-vorstellen-14413569.html

Die AfD kann sich bei einem Wahlerfolg auch eine Unterstützung der rechtsextremen NPD im Landtag vorstellen.

Der Unterschied zwischen Unterstützen und Koalition sollte bekannt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es um die Wahl in MV?

Sollte die NPD tatsächlich reinkommen, könnte sie zusammen mit der AfD die Altparteien abnatzen, Untersuchungsausschüße und so, dazu braucht man zwei Fraktionen. In MV würde ich die NPD wählen, um die Altparteien eben abzunatzen.

Überall sonst wäre eine Stimme an die NPD verschenkt, die NPD ist ziemlich am Ende, wird vielleicht verboten und ist ansonsten auch nicht gerade vertrauenswürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
31.08.2016, 09:28

In MV würde ich die NPD wählen, um die Altparteien eben abzunatzen.

Deine Wortwahl und dein Inhalt sprechen dafür, dass du nie aus der Pubertät raus gekommen bist. Du bist echt ein Argument gegen ein allgemeines Wahlrecht.

2

Egal wen du von beiden wählen würdest: das wäre die schlechteste Wahl die du jemals machen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AfDWahler
31.08.2016, 13:59

Ich habe ein Recht dadrauf

0

Wer sich schon AfDWahler nennt...

Aber die werden beide nichts reißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AfDWahler
30.08.2016, 23:01

AFD hat 40% NPD hat 10%... fehlen 1%

0

Eine derartig limitierte Suggestivfrage ist nicht einmal bemerkenswert.

Die AfD verweist Personen mit nationalsozialistischem Gedankengut die sich in die Partei eingeschlichen haben.

Laut statistischen Erhebung haben wir in Deutschland 5.800 rechtsextreme Personen die dem nationalsozialistischem Gedankengut zugeschrieben werden.

Die AfD ist mit ihrer steigenden Mitgliedszahl von ca 1.000 Personen monatlich schon weit von dieser Minderheit entfernt.

Du solltest Dich für solch unwahre und unterstellende Aussagen schämen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AfDWahler
30.08.2016, 22:59

Ich schäme mich nicht für mein VOLK!

0
Kommentar von AfDWahler
30.08.2016, 23:08

Die Frage kommt vom volk

0

Wenn die Frage wirklich ernst gemeint ist: Leute wie dich sollte man abschieben in Länder wo krieg herrscht zB Afghanistan oder so. So etwas braucht Deutschland echt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?