Den Punkt in die Gleichung einsetzen und schauen, ob eine wahre Aussage entsteht. Wenn ja, liegt der Punkt auf der Geraden. Wenn nicht, liegt der Punkt nicht auf der Geraden (oder man hat sich verrechnet).

y = -1/3x + 36
Punkt (27|25)
einsetzen:
25 = -1/3*27 + 36

...zur Antwort

Das Volumen des Stahls ändert sich nicht

Volumen Stahlquader = Volumen Stahlplatte

Auch die Platte ist ein Quader. Wie man das Volumen eines Quaders berechnet, weißt du hoffentlich.
Beim Quader sind alle Maße bekannt, bei der Platte nicht. Die Unbekannte Dicke kann man x nennen.
1,6m * 1,25m * 60cm = 7,5m * 3,2m * x
Wie man sieht, eine Gleichung mit einer Unbekannten, das sollte lösbar sein. Auf die Einheiten achten, links steht einmal cm, dann schaffst du das.

...zur Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Berlin#Pers%C3%B6nlichkeiten

Bei Wikipedia gibt es zu vielen Städten Listen mit Personen, die aus der Stadt kommen oder einen starken Bezug zu ihr haben. So was gibt es auch für Berlin, einfach mal dort schauen.

...zur Antwort

f(x) = 102x + 20
x in Jahren

Wenn x die Monate sein sollen:
f(x) = 8,5x + 20

.

Also was ich bisher verstanden habe ist, dass die Funktion bei 365 die y achse schneidet, ...

Wie kommst du darauf? Oder steht in der Aufgabenstellung noch was, was in deiner Frage fehlt?

... doch ich versteh garnicht wie ich eine Funktionsgleichung formulieren soll wenn ich keine Punkte gegeben habe???

Aufnahmegebühr und monatliche (oder jährliche) Mitgliedsbeiträge sind y-Achsenabschnitt und die Steigung. Und wenn man die hat, kann man auch die Gleichung aufstellen.

...zur Antwort

Das Reichstagsgebäude stand in West-Berlin.

Während der Teilung Berlins lag das Reichstagsgebäude im Britischen Sektor.

https://de.wikipedia.org/wiki/Reichstagsgeb%C3%A4ude#Zeit_der_deutschen_Teilung

Wenn man sich den ganzem Abschnitt durchliest, liest man, dass der Bundestag die Wiederherstellung des Reichstags beschloss. Hätte der westdeutsche Bundestag die Wiederherstellung eines in Ost-Berlin liegenden Gebäudes beschlossen? Und hätte die DDR eine Wiederherstellung eines symbolträchtigen Gebäudes in ihrem Teil Berlins durch den Westen hingenommen?

...zur Antwort

Wo liegt denn das Problem?
"Bearbeite" beide Gleichungen so, dass du gleichsetzen kannst.
Das kannst du, indem du beide Gl nach y [y = ...], x [x = ...], nach 2y [2y = ...] oder nach 4y [4y = ...] auflöst. DIe dafür nötigen Umwandlungen sollten bekannt sein.
Und dann gleichsetzen und lösen.

...zur Antwort

Sicher, dass die Aufgabe so lautet? Ich erkenne dort keinen Brückenbogen über der Person.

Sollte die Parabelgleichung f(x) = −0, 75x² + 15x − 63 oder die Person bei x = -8 stehen, einfach den Funktionswert f(8) oder f(-8) ausrechnen.

...zur Antwort

Wie oft den noch?

Bei e sollst du die Grundgebühr und den Preis pro Kilowattstunde angeben.
Warum fehlt diesmal die Grundgebühr?
Bei deiner anderen Farge, die nur ein paar Minuten her ist, hattest du den doch schon.
Und bei Preise gibt man üblicherweise die Einheit, €, mit an.

f) Gleichungen haben nur ein Gleichzeichen. Nicht wie hier zwei.
Warum steht da nochmal, wie du (fast von alleine) auf die Werte gekommen bist?
y = 0,9(5 + 0,25) = 0,225 + 4,5

...zur Antwort