kommt drauf an ob du das verbindungsstück noch stehen lässt.
bleibt es da, hast du eine parallelschaltung wobei einer der zweige keinen verbraucher oder widerstand hat.
machtst du das ganz weg, ist es eine klassische reihenschaltung.
so wie es jetzt da steht, ist es eine parallelschaltung

...zur Antwort

Ich weiß nicht, was schlimmer wäre:
Reingelegt zu werden und nicht mit Bibi sprechen zu können
oder
mit Bibi zu sprechen

...zur Antwort

"Wenn ein Mann jedoch Hotpants oder enge Röhrenjeans trägt"
Das hat nix mit schwul zu tun, das sieht einfach nur sche*ße aus :-D

...zur Antwort

Düsterer Anime mit Marionetten/Puppen?

Hi Leute!

Ich habe letztens mal so ein paar Auschnitte von einem Anime auf yt gesehen, die gingen in etwa 15 min. Ich habe aber leider den Titel vergessen da der japanisch war. Auf jeden fall ging es so grob um einen Jungen der aus einer Puppenspielerfamilie kommt und die mit ihrem Spielwagen immer von Ort zu Ort ziehen, weswegen er auch nicht gut Freunde findet. Sein großer Bruder hat eines Tages die Familie einfach verlassen und sich seit dem nicht mehr gemeldet. Als er wieder mal auf einer neuen Schule übergangsweise ist lernt er da ein Mädchen kennen welches er "zu sich nach Hause", also in den Wagen mit welchem sie halt reisen einlädt. Sie findet es einerseits cool die ganzen Marionetten zu sehen weil es halt so viele sind, andererseits machen die ihr aber auch Angst. Vorallem so eine Puppe die wohl früher die Lieblingspuppe von seinem großen Bruder war. Glb die Puppe hieß irgendwie Jean-Pierre oder so.. ja auf jeden Fall war es zwischendurch so das sich noch ein paar Girls gekillt haben indem sie sich die Kehle durchgeschnitten haben usw. und eines Tages bekommt der Junge halt dann einen Brief von seinem großen Bruder der ihn zu sich nach Hause einlädt. Der Junge nimmt seine neue Freundin mit und zsm gehen sie dann dahin. Der gr. Bruder hat jz selbst schon eine Fam. gegründet und ist auch ganz normale, bis auf die Tatsache der er seine Frau und sein immer schlafender sohn (denke mal tot) alle an Marionettenfäden von der Decke hängen. Die Freundin des Jungen findet das halt witzig und lässt sich auch einspannen und sich steuern damit sie perfekt Balett tanzen kann aber der junge findet das creepy und will gehen. Als er gehen will sieht er auf einmal überall tote Menschen in dem Haus an Fäden hängen und als er zrk kommt um seine Freundin wieder mitzunehmen sind sein Bruder dessen Frau und der glb eh schon tote Sohn zu tatsächlichen Holzpuppen geworden.. kp und irgendwie hat diese Puppe Jean-Pierre was damit zutun da sie irgendwie verflucht ist oder so.

könnt ihr mir sagen wie der anime heisst?

Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Das ist zweifellos die Ito Junji Collection:
https://proxer.me/info/22309#top

Das mit Jean-Pierre ist eine der, zum Großteil voneinander unabhängigen, Folgen.

Folge 4, 2. Teil müsste das mit den Puppen sein.

...zur Antwort

na, -R1, dann *(r2+r3), alles mögliche ausmultiplizieren.
alles mit r2 drin auf eine seite, alles andere auf die andere seite.
R2 ausklammern.
durch das, was neben R2 in der klammer steht, teilen.

...zur Antwort

Bei Steam kann man Sachen einfach umtauschen, solange es unter 2 Stunden Spielzeit ist?
Gilt das zeitlich unbegrenzt?
(also wenn ich vor 2 Jahren ein spiel gekauft habe, habe es aber nie angefasst, aka. 0h Spielzeit, ist es noch umtauschbar?)

...zur Antwort

btrahte doch einfach mal die Nullstellen.
Beachte dass ein produkt 0 ist wenn einer der Ausdrücke 0 ist.
d.h. f(x)=0 wenn
1.x-4=0
2.x+2=0
oder
3.0,8x^2+2=0
demnach findest du die nullstellen von f(x):
x=4(aus 1.), x=-2(aus 2.)
aus 3. findest du keine (reellen) wurzeln da die wurzel einer negativen zahl nicht definiert ist.

nun guckst du welche funktion im bild bei x=4 und x=-2 die x-achse schneidet.
damit hast du kandidaten für f.

gleiches machst du für g,h,k.

Damit findest du, mit ausschlussverfahren, die zu den funktionen gehörendne graphen.

wäre mal so der grundsätzliche Ansatz.
ist ein graph nicht eindeutig zuordnenbar, weil bspw. 2 funktionen darauf passen würden, musst du dir halt die höchste potenz, vorzeichen und so angucken.

...zur Antwort

Wenn du es auf dem 100% legalen und kostenpflichtigen Weg versuchst, wirst du so eine Sammlung wohl nirgends finden.

Allerdings gibt es auch Fansubs und Dergleichen...
Will ich nur mal erwähnt haben ;-)

...zur Antwort

Wieso Feinde?

Wirklich Jeder, insbesondere die "Rechten", wünschen sich, dass wir einen intelligenten Präsidenten hätten, der auch konsequent durchgreift.
Eben Jemand wie Putin.

Er ist einfach das genaue Gegenteil von Schlafmütze Merkel, die die Welt lieber untergehen lässt anstatt was zu unternehmen ; hauptsache, dass wirklich kein einziger Wähler auch nur kurz ansatzweise auf die Idee kommt, sie vielleicht nicht wieder zu wählen.

Analakrobatik ist dort einfach Priorität Nummer 1.

Und Putin ist das genau Gegenteil davon, deshalb feiert ihn jeder!

Ds hat nix mit der politischen einstellung Russlands zu tun, wir feiern Putin einfach als präsidenten! :-)

...zur Antwort

Ruf die Polizei. Ernsthaft.
Das ist häusliche Gewalt und muss man nicht mit sich machen lassen

...zur Antwort

f'(x) ausrechnen,
f'(2)= e^-2 setzen, weil es eben die stelle mit x wert 2 ist, an der die steigung gleich dem funktionswert gleich e^-2 ist
das ist eine gleichung.
eine weitere findest du indem du den punkt (2,e^-2) einfach mal in die funktionsgleichung y=f(x) einsetzt.

haste 2 gleichungen mit 2 unbekannte(a und b).
das lässt sich lösen.

...zur Antwort

also ich würde da so leicht richtung d) gucken.
aus dem einfachen Grund:
Wenn f(t) die Wachstumsrate beschreibt und F(t) ne Stammfunktion von f(t) ist, dann suchst du höchstwahrscheinlich G(t)=F(t)+ ne konstante.
Die konstante bestimmst du indem du einfach G(t=0)=2500 setzt.
(sind schließlich 2500 elefnten am Anfang)

...zur Antwort

Eure Meinung zu diesem Brautjungfer-Braut-Drama?

Hallo,

Ich hab ein kleines Drama erlebt und bin unsicher, wie ich die Situation bewerten soll. Über eure Meinung würde ich mich freuen.

D heiratet im Juni und ich war bis heute eine der Brautjungfern.

Zuerst war: Junggesellinnenabschied = Barcelona = Kosten zwischen 400-500 Euro. Wir sind fast alle Studenten, das Geld ist knapp. Ich fand das von Anfang an nicht so cool, habe das auch in der Whatsappgruppe angesprochen. Schließlich änderte sie es auf einen Partyabend in der Stadt (ca.100 Euro).

Sie suchte ein Kleid für ihre Brautjungfern aus, 73 Euro. Habe das Kleid dann erstmal vergessen, liegt bei der Braut zuhause und gestern gab es dann ein WA-Gespräch, dass wir es jetzt bitte bezahlen sollen.

Da ich kürzlich 50 Euro beim Zahnarzt zahlen musste, sah ich mein Erspartes so dahinfließen & fragte, ob denn eines der Mädels eine gute Möglichkeit wüsste, wie man das Kleid wieder relativ teuer verkaufen könne danach. Ich wurde direkt angepflaumt & 2 Sek. später schrieb mir auch die Braut, die nicht in der Gruppe ist, dass das mega respektlos sei. Ich hab mich entschuldigt.

„Kauf das Kleid halt nicht und trag was du willst“ von der Braut. Dazu Ja sagen kann ja nur schief gehen & ich wollte ihr den Wunsch ja durchaus erfüllen dieses Kleid zu tragen. Habe ihr das erklärt, dass ich das tragen will und mich nochmals entschuldigt. Nichts.

Heute hab ich ihr für freitags Karaoke (20€) abgesagt, um Geld zu sparen. Sie ist ausgerastet, ich tue so als wüsste sie nicht wie es ist Studentin zu sein (macht sie manchmal, wenn ich wegen € absage) & beschimpft mich als geizige Schnorrerin (weil ich einmal auf ihrer Party zuviele Cupcakes aß). Sie meinte, dass sie sich in ihren Studienjahren den Arsch abgearbeitet habe für Wohnung usw – hat sich aber auch Handtaschen/Schuhe für mehrere 100 € gekauft. Luxus ist halt teuer.

Dann hat sie mich mit einer anderen studierenden Freundin verglichen und mir vorgeworfen, ich würde Mitleid haben wollen und mich zur Brautjungfer machen war wohl die falsche Entscheidung.

Eine Freundin meinte, als sie den Chatverlauf gelesen hat, so würde sie mit sich nicht umspringen lassen, Braut hin oder her. Ein Freund meinte, dass er es generell unverschämt fände, von Freunden zu verlangen viel Geld auszugeben für IHREN Tag, da das mit Freundschaftstreue nichts zu tun hätte – vor allem wenn man knapp bei Kasse ist.

Mein Freund sagte dazu, dass er jetzt nicht mehr mitkommen will, weil ihm das alles zu dumm ist. Er hält die Braut ohnehin für oberflächlich usw. - also hab ich ihr mitgeteilt, dass meine Begleitung nicht mitkommt, damit sie noch genug Zeit hat das umzuplanen. Hat sie mir sehr übel genommen & mir vorgeworfen, ich würde so tun als drehe sich die Welt und diese Hochzeit um mich.

Ich weiß von mir, dass ich manchmal situationsbedingt etwas unsensibel bin und dass sie gerade sehr gestresst ist. Auf der anderen Seite fühl ich mich zu unrecht so behandelt.

Wie schätzt ihr die Situation ein? Findet ihr, eine Braut sollte „alles dürfen“?

...zur Frage

Ganz ehrlich:
Diese Braut klingt wie eine unnötige nzicke.
ist doch deine Sache, wie du das geld ausgibst.
Oder halt auch nicht ausgiebst.
Im Normalfall würd ich sagen, brich den kontakt ab.
Solche nervigen "Freunde" braucht man nicht.

Ihr liegt offenbar auch wenig an eurer Freundschaft.
Sie müsste dich ja auch nicht anmotzen wie DU dein geld ausgibst um bei IHRER Hochzeit und anderem kram dabei zu sein.

...zur Antwort

Naja, rechtwinkliges Dreieck, Winkel ist bekannt, Hypothenuse ist bekannt.

Gegenkathete(wenn Winkel an Wand gemessen) bzw. Ankathete (wenn Winkel an Boden gemessen) ist gesucht...

...zur Antwort

Das sind einfach gesprochene Texte, die so leise sind im Vergleich zu der Restmusik dass du sie aktiv nicht mehr heraushören kannst.
Allerdings dein Unterbewusstsein oder so kann es bekanntlich trotzdem raushören.

Und wenn man bekanntlich was sehr oft hört, prägt sich das ein, verändert das Denken, etc. blabla

Obs wirklich ne Wirkung hat, kann Niemand beweisen oder widerlegen.

Sowas ähnliches ist es beispielsweise auch wenn bei nem Film mit bspw. 50 frames/sekunde einfach mal ein paar Frames zwischendrin reingeschoben werden, auf denen Mcdonalds Werbung drauf ist.

Aktiv wahrnehmen kannst du das nicht, da es viel zu schnell wieder weg ist.
Dein Kopf nimmt es aber trotzdem unbewusst oder so wahr.
und du wunderst dich dann einfach nur plötzlich warum du während des Films plötzlich Hunger auf nen Bigmac hast :-D

...zur Antwort

Naja, du machst eigentlich wie überall das Übliche:
Stütz und Richtungsvektoren zusammenbauen und damit die parametergleichung aufstellen.
und die dann zur Koordinatengleichung umformen.
und das ganze halt für beide ebenen machen.

Wenn ich nachfolgend A oder so schreibe, meine ich nicht den Punkt, sondern den zugehörigen Ortsvektor.
Schreibe ich sowas wie AB, meine ich den verbindungsvektor von A nach B.

in dem Fall würde ich nehmen
Stützvektor=A
Richtungsvektor a=D-A
b=B-A
Ausrechnen darfst du selbst.

Parameterdarstellung:
E(s,t)=A+s*a+t*b

um die Koordinatengleichung zu kriegen, schreibst du das Ganze mal schön aus als 3 Gleichungen mit den Unbekannten x,y,z, und s,t.

Die formst du dann so lange hin und her um bis du s und t los geworden bist.

da bleibt dann zwangsläufig eine gleichung übrig, in der (abgesehen von konstanten) nur noch x,y und z vorkommt.
das ist deine koordinatengleichung.

den selben spaß machst du dann noch für die andere ebene.

b) würde ich einfach mal die länge der 3 vektoren, di die seiten des dreiecks bilden, berechnen.
und dann googeln wie man bei nem dreieck mit 3 gegebenen seiten den flächeninhalt ausrechnet.

c) erinnere dich: 2 vektoren sind senkrecht zueinander wenn das skalarprodukt der 2 vektoren gleich 0 ist.
einen vektoren kennst du schon, den von C nach S.

Den anderen musst du noch finden, nennen wir ihn r=(x,y,z).

die koordinaten von CS kennst du ja konkret.

Wenn du einfach mal das Skalaraprodukt
CS*r=0 ausschreibst, kriegst du ne gleichung, die die koordinaten von r erfüllen müssen.
jetzt kannst du bspw. x=y=1 auswählen und das zugehörige z rausfinden.
ergibt dir einen vektor r (alle anderen sind dann nur skalierte versionen davon, die "richtung" des vektors ist immer dieselbe)

wie du dir kurz überlegen kannst, muss es eine gerade gehen, die die richtgung des vektors r hat und auf der der punkt R liegt.

Demnach ist es naheliegend, diese gerade einfach mal durch die folgende parametergleichung darzustellen:
g(s)=R+t*r
also den Ortsvektor des Punktes R als stützvektor und r als Richtungsvektor.

Nun hast du also die durch C und S definierte gerade (nimm einfach g(s)=C+s*CS aus naheliegenden Gründen)
und die dazu senkrechte Gerade g(s)=R+t*r .

Du willst den Schnittpunkt?
einfach beide geraden gleichsetzen, s oder t ausrechnen, in die betreffende geradengleichung einsetzen, Schnittpunkt ablesen.

Kennst du den Schnittpunkt, den ich jetzt mal S nenne, dann ist die Länge des Balkens einfach gleich die Entfernung des Punktes S von R, mathematisch gesprochen der Betrag von SR.

c) funktioniert ähnlich, n ur hast du hier statt wie bei b 2 richtungsvektoren zu denen dein zu findender vektor senkrecht stehen muss.
aus dem vektor und dem gegebenen Punkt wieder ne gerade basteln.
mit der Ebene gleichsetzen um den schnittpunkt rauszufinden.
Die angabe mit den 4 metern länge erscheint mir unnötig und dient wohl nur der verwirrung

...zur Antwort