Was ist wichtig?

Dass du kein Kleingewerbe anmelden kannst.

Denn weder das Gewerbe noch das Steuerrecht kennen ein Kleingewerbe.

Das was du meinst: Gewerbe anmelden und die Kleinunternehmerreglung nach § 19 UstG nutzen.

Das betrifft aber auch nur die Umsatzsteuer.

Das bedeutet: bis zu einem Jahresumsatz ( nicht Gewinn) von 22.000e wird von dir keine MwSt erhoben.

Du darfst deine verausgabte MwSt beim FA nicht gegenrechnen und du darfst auf deinen Rechnungen die MwST nicht gesondert ausweisen.

Alle anderen Steuerarten und Abgaben bleiben von dieser Reglung unberührt.

Alles andere erklärt dir der Steuerberater deines Vertrauens ausführlich.

...zur Antwort

Für deine Mutter ist und bleit das Pflegegeld frei und wird nicht auf Sozialleistungen angerechnet. Außer auf Blindengeld

Aber: gibt sie dir das Pflegegeld weiter, so ist das für dich Einkommen und anrechenbar. Egal ob PG 2 oder 5.

...zur Antwort

Hier geht es zu Gehaltsübersichten.

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in » Gehalt & Beruf | GEHALT.de

Und noch was: Krankenpfleger gibt es nicht mehr.

Die neue Ausbildung nennt sich Pflegefachmann/frau.

...zur Antwort
Ja, billiger...

Bei meinem Händler, den ich seit über 40 Jahren belästige, liegen die Preise deutlich unter denen der Internetangebote.

Denn dort wird inzwischen versucht abzuzocken. Insbesondere kommen extreme Versandkosten ins Spiel.

Kaufst du dort z. B. ein neue Lokomotive, erhältst du keine abgestempelte Garantiekarte. Das ist schlecht.

Gibt es eine Fehlfunktion an der Lok, wieder hin und her senden. Das kann dann Wochen dauern bis die Lok überhaupt zurück kommt.

Ich bringe die Lok zu meinem Händler. Und gut ist.

Der Vorteil beim Händler vor Ort: Fachmännische Beratung, du kannst fachsimpeln, trifft etl. Modellbahnkollegen.

Das kann das Internet nicht.

Also immer beim Händler vor Ort kaufen.

...zur Antwort

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in » Gehalt & Beruf | GEHALT.de

...zur Antwort
Aber Kunden gab es bisher leider

Du wunderst dich darüber?

Denn es gibt schon x tausende solcher angeblichen sicheren Methoden zur Gewichtsreduktion.

Ich kann dir jetzt schon sagen, das wird nichts.

...zur Antwort

Egal welche Ausbildung, eine Ausbildung lohn sich immer.

Gerade in der Pflege werden examinierte Fachkräfte gesucht.

Das ist ein beruf mit Zukunft.

Und nach bestandenem Examen stehen dir alle Türen von Weiterbildungen offen.

Und welche Entlohnung du erhältst kannst du selbst im Net herausfinden.

Jedenfalls liegt der Lohn im Mittelfeld des Bundesdurchschnittes.

Klar ist aber auch, für die Belastung und die Verantwortung könnte es mehr sein..

...zur Antwort

Ja, sie kann das verlangen und sie kann darüber hinaus eine Erklärung für das Fernbleiben am Online Unterrichtes verlangen.

...zur Antwort

Schauen wo das Wasser herkommt. Dann das Wasser stoppen.

Dann einen Luftentfeuchter besorgen.

...zur Antwort

Das ist alles ganz normal. Du hast tgl. Gewichtsschwankungen von bis zu 2 KG.

Das hängt mit dem Wasserhaushalt deines Körpers zusammen.

...zur Antwort