Academic Gap Year ūüĆź - kosteng√ľnstig durch Praktika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Ich glaube bei Praktika wird es schwer, da die oft einfach nicht bezahlt werden... bzw. sehr wenig, sodass du davon allein nicht leben kannst. Außer du bekommst ein Stipendium, da könntest du mal beim DAAD gucken, der unterstützt viele Auslandsaufenthalte.

Wenn dich auch andere Wege interessieren, könntest du Work&Travel machen und so Geld sparen für die Zeit, wenn du Praktikum machst. Oder Wwoofen.

An Anbietern gibt es: wwoofing, helpX, workaway (und mittlerweile wahrscheinlich noch einige mehr).

Da meldest du dich einfach an (20‚ā¨ für 2 Jahre Mitgliedschaft), machst ein Profil & kannst dich dann auf alle Angebote bewerben. Das können Dinge sein wie in einem Restaurant, Hotel, Geschäft aushelfen & dafür kannst du umsonst dort wohnen und manchmal auch essen.

Vielleicht kannst du aus so einer Kombination dein Praktikum nebenbei finanzieren ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank f√ľr Deine Bewertung

Wieso nicht ein Jahr an einem Community College? :)

Die bieten solche Kurse an und sin mit ca. 2'000 USD nicht allzu teuer.

Klar du hast noch die Lebensunterhaltskosten aber die sind, wenn du sparsam lebst, auch nicht allzu hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank f√ľr Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?