30 Urlaubstage vs. 81 Ferientage?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Finde ich fair 100%
Interessiert mich nicht, da ich 81 Ferientage habe. 0%
Finde ich unfair und will das es geändert wird 0%
Finde ich unfair aber akzeptiere es 0%

11 Antworten

Finde ich fair

Schon mal drüber nachgedacht, dass sowohl der Hausmeister, als auch die Sektretärin, die Lehrer,... in den "Schulferien" auch arbeiten?

Wieso sollte der Hausmeister da frei haben? Wieso sollte die Sektretärin nicht arbeiten können, wenn die Schüler nicht da sind?

Und auch Lehrer haben EIGENTLICH genug zu tun, dass sie nicht die kompletten 81 Tage frei haben... Sie haben unterricht vorzubereiten, evtl. Klausuren zu korrigieren,... Die teilen sich ihre Freizeit eben dann in den "Ferien" selbst ein.

Klar gibts auch so faule Exemplare, die in den Schulferien NICHTS tun, aber das sind sicher nicht alle...

Ja... Ich find für die Schüler sind die Ferien bisschen arg lang... Aber mein Gott.. Jeder war mal Schüler. Es sei ihnen gegönnt... Mal davon abgesehen, dass die älteren Schüler diese Zeit zum Geld verdienen nutzen können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
06.06.2016, 12:18

Vorbereitungen ist bei einem Lehrer nicht großes Arbeiten. Die nehmen meistens Sachen aus dem Vorjahr und ändern 1-2 Sätze. 

0
Finde ich fair

Lehrer müssen auch oft genug in ihrer Freizeit arbeiten. Klausuren vorbereiten und korrigieren machen sie fast immer Zuhause. Und das sind ne Menge Klausuren. Sie müssen sich immer wieder neue Themen ausdenken und den Unterrichtsstoff vorbereiten. In der Schule ist da kaum Zeit für, das meiste wird zuhause nach Feierabend gemacht...und auch in den Ferien. Der normale Angestellte geht nach Feierabend nach Hause und kann abschalten und wenn er Urlaub hat hat er Urlaub. Deswegen finde das durchaus fair.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn die Schüler Ferien haben, müssen die Lehrer oft in den Ferien arbeiten.

Wer korrigiert die Arbeiten in den Ferien, wer erstellt die neuen Stundenpläne? Außerdem finden in den Ferien oft Fortbildungen für die Lehrer statt.

Zu dem steht es doch jedem frei, selber Lehrer zu werden und die vielen freien Tage zu genießen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
06.06.2016, 12:19

Vorbereitungen ist bei einem Lehrer nicht großes Arbeiten. Die nehmen meistens Sachen aus dem Vorjahr und ändern 1-2 Sätze. 

0

Und du glaubst ehrlich, dass während der Ferien keine Arbeiten erledigt werden müssen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer müssen teilweise auch am Wochenende und in den Gerien arbeiten. Dies ist halt dann kein Unterricht, sondern zB Vorbereitungen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
06.06.2016, 12:17

Naja "Vorbereitung". Die nehmen meistens die Sachen aus dem Vorjahr und ändern 1-2 Sachen. 

0
Kommentar von xTheEnergy
06.06.2016, 12:18

Klassenarbeiten/Test korrigieren, stunde planen... Du kannst das nicht einfach gleich stellen.

1
Finde ich fair

Ich denke deine Ansichten von den Angestellten in den Schulen hast du ein ganz falsches Bild. Die Lehrer haben alle ein homeoffice, wo sie ihren Unterricht vorberieten, korrigieren, etc. Da kannst du pro Tag wohl locker 2-3h draufrechnen, die Sekreterinnen und der Hausmeister haben während den Ferienzeiten sogar noch mehr zu tun. 

Im Gegensatz haben die "normalen" Arbeiter freie Wahl wann sie Ihren Urlaub nehmen. Außerdem kommen sie durch Überstunden auch schnell auf 50 freie Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich fair

Das ding ist einfach die haben ja in den Ferien meistens kein Frei, sie müssen den Unterricht vorberreiten Arbeiten Kontrollieren etc. PP

Die habe  teilweise ne 7 Tage Woche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht richtig so! Meinst du, in den Ferien hat der Hausmeister auch Ferien oder die Schulsekretärin? Auch die Lehrer nicht, die müssen oft auf Fortbildungen etc.

Deine Frage ist so nicht zu beantworten, da das, was du schreibst, überhaupt nicht stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
06.06.2016, 12:18

Vorbereitungen ist bei einem Lehrer nicht großes Arbeiten. Die nehmen meistens Sachen aus dem Vorjahr und ändern 1-2 Sätze. 

0
Finde ich fair

Schüler brauchen diese Zeit. 

Bin zwar schon lange kein Schüler mehr aber würde mich darüber nie beschweren und Lehrer werden nunmal nur gebraucht wenn auch Schüler da sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Finde ich fair

Das bedeutet ja nicht, dass alle in der Schule arbeitenden Menschen automatisch auch Ferien haben.

Es liegt immer was an. Vorbereitungen, Lehrgänge, Renovierungsarbeiten etc. Das wird vorrangig in den Ferien gemacht. Auch die Sekretäre etc. arbeiten häufig während der Ferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flaggen2016
06.06.2016, 12:18

Vorbereitungen ist bei einem Lehrer nicht großes Arbeiten. Die nehmen meistens Sachen aus dem Vorjahr und ändern 1-2 Sätze. 

0
Finde ich fair

Das Leben ist kein Ponyhof............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?