nein, der kommt niemals zurück.

Vergiss ihn einfach und such dir einen anderen.

...zur Antwort

Solche kindischen "Hass"Anwandlungen beeindrucken keine Lehrer.

Der Lehrer vergibt die Noten. Nicht Schüler mit der Meinung, was ihnen zusteht

...zur Antwort

Wie soll ein 2jähriges Kind alleine überleben können?

...zur Antwort

Das Finanzamt ist eine Landesbehörde.

Wird man hier nicht eingestellt, gilt das für das gesamte Bundesland.

Auch die Stellenausschreibung wird hier nicht vom Finanzamt, sondern von der übergeordneten Stelle sein

...zur Antwort

Warum soll das Amt eure Schulden zahlen?

Ihr bekommt bestenfalls ein Darlehen und zahlt den Strom dann monatl ab.

...zur Antwort

Jeder Sitz im A380 hatte bei meinem Flug einen eigenen Bildschirm

...zur Antwort

Ich halte alle für blöd?

Hallo,

ich bin Männlich 17 und mache eine Ausbildung in einem Beruf der mir spaß macht. Wenn ich so nachdenke ist mein Leben super. Ich habe Geld, Freunde, ein Hobby in dem ich erfolgreich bin.... doch mich nervt einiges. Ich bin ständig müde und will nur noch 18 werden. Ich bin von Woche zu Woche schlechter drauf und habe teilweise kaum Lust etwas zu unternehmen. Mir geht dieses Teenager sein auf die Eier. Ich will Autofahren.... mich frei bewegen. Ich habe auch keine Freundin zur Zeit weil mir das zu blöd ist ohne Auto bei mami und papi zu betteln ob sie mich zu ihr fahren. Dazu kommt dass ich die meisten meiner Mitmenschen für blöd und unintelligent halte. Ich habe an fast allen etwas auszusetzen.... ich fühle mich intelligenter. Bei Diskussionen mit Freunden habe ich normal immer recht, ich weiß Sachen von denen die noch nie gehört haben und trumpfe vorallem was das Thema Technik betrifft. Das mag jetzt total eingebildet klingen aber ich bin einfach ein kleiner Nerd das muss ich zugeben. Ich gehe aber genauso ausgiebig zum feiern wie alle anderen. Meine Freunde sind für mich einfach dumm und von manchen habe ich mich auch schon distanziert weil sie mir zu hinterfotzig und blöd sind, da kann ich mich nicht damit abgeben. Ich wünsche mir Freunde die 24 oder so sind, da fühle ich mich viel besser aufgehoben. Ich kann es nicht aushalten bei einer Diskussion mein Maul zu halten wenn ich etwas höre was nicht stimmt. Wenn beispielsweise jemand sagen würde dass Methan aus den selben Stoffen wie Alkohol besteht dann müsste ich einfach dazwischen platzen und sagen dass Methan eine Hydroxygruppe fehlt. Das nervt meine Mitmenschen und ich werde mittlerweile immer als schlaumeier belächelt. Ich jedoch finde es total witzig und empfinde dabei eine Art Befriedigung die anderen als blöd dastehen zu lassen. Auf der anderen Seite bin ich eigentlich ein sehr gefühlvoller Mensch dem die Umwelt am Herzen liegt und der auch romantisch sein kann. Vor nem Jahr hatte ich öfters was mit Mädels, mittlerweile aber nicht mehr so oft da ich viele nach kurzer Zeit zu blöd, zu dick, zu dünn, zu reich zu arm und und und finde. Ich finde mein Selbstbewusstsein gegenüber Mädchen ist etwas gesunken und ich bin schüchterner.... warum weiß ich nicht. Freundschaftlich komme ich mit Mädels aber top aus und ich bin für manche ein echt guter Freund.

gebt eure Meinung dazu ab :D

...zur Frage

Du benimmst dich wie ein unreifer Teenager...

...zur Antwort

Du bist schulpflichtig.

Meldest du dich in der Realschule ab, musst du ins Berufsgrundschuljahr

...zur Antwort

Welche Sozialversicherung sollen Beamte denn zahlen?

Für ihre Altersvorsorge wird ihnen ein Teil ihres Bruttogehaltes nicht ausbezahlt.

Die Krankenversicherung tragen sie zur Hälfte selber und Arbeitslos können Beamte nicht werden. Warum dann also dafür Beiträge zahlen?

Zahlst du eine Versicherung, aus der du nie Leistungen beziehen kannst?

...zur Antwort