1.0 TSI Golf 8 gutes Auto und guter Motor?

8 Antworten

Salue

Hubraumschwache Motoren die dann mit einem Turbolader auf eine akzeptable Leistung aufgepumpt werden müssen, sind die schlechteste Konstruktion für eine lange Lebensdauer.

Grössere Kilometerleistungen wirst Du Dir mit unzähligen Defekten erkaufen müssen. Sparsam sind sie auch nur auf dem Papier. In der Praxis haben sie viel mehr Durst, als ein grösserer Saugermotor mit derselben Leistung.

Persönlich mache ich einen weiten Bogen um solche Konstruktionen. Ich kann schon gar nicht verstehen, wieso man so etwas überhaupt anbietet.

Tellensohn

Definiere "lange". Wenn die Motoren belastet werden gehen die ersten teuren Reparaturen bei 100.000km los.

Hallo, ich meinte damit ob es möglich wäre mit den Motor auf 300.000 km zu kommen LG 😅

0

Nach 100.000-150.000km sind die Dinger "durch".

300.000km kannste bei so einem Motor (und noch dazu TSI) vergessen.

Schade .. aber trotzdem danke für deine Antwort

0

1.0 L ich halt kein 2.0l Motor. ab einer Laufleistung von 100.000 km fangen

die Reparaturen an.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einem TSI-Motor würde ich nicht trauen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?