Sex ohne Kondom gehabt, Pille vergessen?

11 Antworten

Also die möglichkeit einer schwangerschaft besteht aber wenn ihr sicher sein wollt. Ein Schnelltest kostet 6 Euro bei DM (so ca.)

Schönen Tag noch :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Einen Test bringt jetzt noch gar nichts.... erst 19 Tage nach dem ungeschützten GV ist ein Test aussagekräftig

2

Nicht bei jedem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft, es kommt immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert. Nach so kurzer Zeit zeigt ein Schwangerschaftstest noch kein brauchbares Ergebnis

0
@HobbyTfz

@Woelfin1 Leute.. ich denke das die sich das, was auf der Verpackung steht schon durchlesen xD

0
@sideloder

Mit größter Wahrscheinlichkeit besteht keine Gefahr einer Schwangerschaft und jetzt einen Schwangerschaftstest durchzuführen ist einfach ein unsinniger Rat

1
@HobbyTfz

Hmm ja ich hab mir halt gedacht das die zwei noch für sich selbst denken. Eine Schwangerschaft ist immer möglich. Zwar unwahrscheinlich, aber möglich.

Pille sit bei 98 prozent?

das sind keine glatte 100... :I

0
@sideloder

Bei meinem Kommentar geht es um den Schwangerschaftstest

Die Pille schützt zu 99,9%

0
@HobbyTfz

Du sagst es selbst.. keine einhundert :P

Bei meinem Kommentar geht es ums gesammtbild und nicht nach genauigkeit weil derjenige es schonv erstanden hat. Guten tag noch ^^

0
@sideloder

Man sollte halt wissen dass jetzt ein Schwangerschaftstest noch nichts bringt

0
@HobbyTfz

ja wie schon gesagt das steht ja auch nicht auf der Beh****** verpackung -.-

0

Hallo youo2003,

 

am besten schaut ihr einmal in den Beipackzettel der Pille deiner Freundin ab wann der Schutz gegeben ist, wenn man zum ersten Mal die Pille nimmt. Bei vielen Pillen ist der Schutz ab Tag 1 der Einnahme gegeben, wenn man am ersten Periodentag beginnt. Ob dies auch in eurem Fall so ist, lest ihr am besten im Abschnitt 3 des Beipackzettels nach. Außerdem wird hier auch beschreiben, was ein Vergessen in Woche 2 bedeutet und ob dadurch der Schutz durch die Pille beeinträchtigt wird.

Seid ihr euch unsicher, oder war der Schutz durch die reguläre Pille nicht gegeben, wendet euch umgehend an die Apotheke und lasst euch beraten. Hier könnt ihr euch auch zur Pille Danach informieren, die die für euch den größten Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft bietet. Siehe auch - https://pille-danach.de/fragen/was-ist-der-unterschied-zwischen-den-beiden-pillen-danach-689

 

Viele Liebe Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Ja, kann sie. Ab zum Frauenarzt und sich die Pille danach holen.
Oder direkt in die Apotheke wenn es ihr peinlich istdeswegen zum Arzt zu gehen

In den wenigsten Fällen ist bei einem Einnahmefehler die Pille danach nötig, sie kann sogar den Schutz der Pille verhindern.

Bei einem Fehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert

0

In der zweiten Einnahmewoche, wie in der Frage steht ;-)

Generell sollte man immer (!) zusätzlich mit Barriere (Kondom etc.) verhüten, wenn Man die Pille danach eingenommen hat.

0
@Tarsia

In der Frage steht nichts von der Pille danach und diese braucht sie auch wahrscheinlich gar nicht

0

Hallo youo2003

Wenn  man  die  Pille  vergisst  und  innerhalb  der  empfohlenen  12  Stunden  nachnimmt  (vorausgesetzt es  steht  im  Beipackzettel  dass  man  eine  vergessene  Pille  innerhalb  von  12  Stunden  nachnehmen  kann)  dann  ist  man  weiterhin  geschützt.  Man muss dann immer darauf achten dass der Zeitunterschied zwischen der Einnahme zweier Pillen nie größer als 36 Stunden (24+12) ist. Hat  man  sie  nicht  innerhalb  der  12  Stunden  nachgenommen  (bei der Zoely und Yaz, 24+4, 24 Stunden) dann  kommt  es  darauf  an  in  welcher  Woche  der  Einnahme  man  ist:

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch  wenn  man eventuell 2 Pillen  zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.  Wenn  die  vorangegangenen  7  Tage  die  Pille  regelmäßig  genommen  wurde ist  der Schutz weiterhin vorhanden, auch in der Pause. Bei der Belara muss die nächsten 7 Tage immer zusätzlich verhütet werden.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem  nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden)  und dann mit dem  nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten. (Bei der Belara muss die Pause ausgelassen und die nächsten 7 Tage zusätzlich verhütet werden).

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von Pangaea, Community-Experte für Pille

  „Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal  später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn  im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene  Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal gemeinsammit deiner Freundin aufmerksam die Packungsbeilage der Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und macht euch mit diesem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust, es kommt auf die Pille an, die deine Freundin nimmt, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob sie ihn korrigiert.

Sicherlich findet ihr auch bei ihrere Pille im 3. Abschnitt der Gebrauchsinformation "Wie ist XY einzunehmen?" unter "Wenn Sie eine Pille in der zweiten Woche vergessen haben" Vorgehensweisen, um den Schutz nicht zu verlieren bzw. wann sie wieder geschützt ist und ob die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Bei den meisten üblichen Mikropillen bleibt man geschützt, wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Alles Gute für euch!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Was möchtest Du wissen?